User Tag List

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Festplatte in anderen PC - Chipsatztreiber? - Bootet im neuen PC nicht!

  1. #1
    Mapping-Profi Avatar von eXi
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Solingen
    Alter
    24
    Beiträge
    2.541
    Renommee-Modifikator
    24

    Festplatte in anderen PC - Chipsatztreiber? - Bootet im neuen PC nicht!

    Hey Leute,

    ganz einfaches Problem, leider finde ich dazu nichts bei Google.

    Hab in meinem PC eine Festplatte die wohl Fratze ist. Jetzt wollte ich aus meinem anderen PC (nachdem ich schon den Ram getauscht und getestet hab) die Festplatte in meinen bauen.

    Logischerweise bootet diese nicht, da die Chipsatztreiber etc andere sind und sie mit der Hardware nichts anfangen kann. Die Treiber werden ja beim Windoof installieren mitinstalliert. Jetzt wollte ich wissen, wer eine Möglichkeit kennt die zu resetten. Ein Freund von mir meinte das geht, nur es sei zu lange her, als das er noch weiß wie und womit.

    Hoffe jemand von euch weiß bescheid

    MfG eXi

  2. #2
    Mitglied Avatar von Billkiller
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    393
    Renommee-Modifikator
    8
    Was meinst du mit resetten? Einfach formatieren oder wie ? Weil das ist in der Tat sehr simpel.
    Einfach Festplatte einbauen und bei der Windowsinstallation die Festplatte auswählen auf erweitert klicken und dann formatieren.
    Genauer noch mal hier: http://www.windows-7-forum.net/windo...-loeschen.html
    Und dann halt wie gewohnt Windows istalieren
    Zitat Zitat von Albert Einstein
    Signaturen und IRC eignen sich sehr gut um Zitate berühmter Leute zu fälschen.

  3. #3
    Mapping-Profi Avatar von eXi
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Solingen
    Alter
    24
    Beiträge
    2.541
    Renommee-Modifikator
    24
    Nein nein. Das wäre ja eher die letzte Lösung.

    Ich will die Festplatte so behalten wie sie ist. Da läuft Windows 7 drauf usw. Leider ist die Platte halt in einem anderen PC gewesen und wurd da mit Windows bespielt. Also hat sie auch die Treiber für die Hardware. Deswegen bootet Windows in meinem eigenen PC von der Platte nicht. Jetzt wollte ich wissen, ob ich das irgendwie so machen kann, dass sie den neuen PC aktzeptiert und Windows trotzdem draufbleiben kann.

    Weil sonst installier ich jetzt einfach die Platte neu und speicher mal wieder alles. Will halt eigentlich kein Backup auf meine aktuelle Platte ziehen, weil die ja wahrscheinlich kaputt ist.

  4. #4
    Foreninventar Avatar von Gu4rdi4n
    Registriert seit
    18.06.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    1.680
    Renommee-Modifikator
    16
    also mit acronis snap deploy kann man ein image erstellen das unabhängig von der hardware etc ist

    musst mal schaun, gibts glaub sogar ne demo für

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]