User Tag List

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mainboard Lüfter zu laut (P6N)

  1. #1
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    27
    Beiträge
    4.202
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20

    Mainboard Lüfter zu laut (P6N)

    Huhu Leute,

    also zu meinem Problemchen:

    Ich habe gerade meinen Fest-PC wieder aus der Versenkung geholt und mir ist aufgefallen, dass er sehr laut ist.
    Ich hab das Ding also aufgemacht und mal näher hingehört. Der Verdacht fiel schnell auf einen sehr kleinen Ventilator, der direkt auf dem Mainboard sitzt, dies konnte ich bestätigen, als ich ihn durch kurzes "Fingerdraufhalten" stoppte und das System danach fast lautlos war.

    Ich habe meinen CPU Lüfter vorsichtshalber auf Target 60° und min Rotation Speed 50% gestellt, was den Kühler wohl nicht betrifft, da es immernoch die selbe Temperatur hat.

    Settings in Bios sind wieder auf "optimiert" und nur den CPU Lüfter etwas leiser gestellt.

    Die Frage ist nun, wie kriege ich das Teil leiser?

    Daten des Mainboards: MSI P6N SLI PLATINUM (nForce 650i).

    (Man sieht hier den Lüfter direkt oben drauf: )




    Bild des Lüfters, den ich meine:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0126.jpg 
Hits:	28 
Größe:	104,9 KB 
ID:	1705

  2. #2
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    27
    Beiträge
    4.202
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Ist Staub im Lüfter? Bau ihn mal aus, schau nach ob er irgendwo Staub hat.
    Wie alt ist der Lüfter? Nach ner Zeit dreht das Getriebe nicht mehr rund, das ist eine normale Abnutzung. Der Lüfter wird lauter.
    Hat der Lüfter eine Unwucht? Sitzen alle schrauben auch fest?

    Versuch mal etwas Schmierfett (besser als Öl da es nicht fliesst) auf die Achse des Lüfters zu bringen.

  3. #3
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    27
    Beiträge
    4.202
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Nein kein Staub, nein ich werd ihn nicht ausbauen.
    Ausbauen fällt flach, weil die Schrauben unterm CPU Lüfter sind und das so ein Gefummel ist, den am Ende wieder draufzubekommen. Alles ultra eng.
    Der überdreht einfach bzw. ist zu schnell

    Ich hoffe man kann ihn niedriger drehen... Aber eigentlich war der immer so laut, nur früher nicht gestört, da er da unter nem Massivholztisch stand.

    Ist 100% kein Verschleiß/Defekt.

    E: Doch mal abgeschraubt, minimal Staub war drin, hört sich aber jetzt nicht anders an als vorher. Verschleiss kann man ausschließen.
    Geändert von BaShoR (04.06.2011 um 18:52:19 Uhr)

  4. #4
    Der, der seinen Namen ändert Avatar von EyeForcz
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    402
    Renommee-Modifikator
    9
    meines wissens nach sind solche kleinen lüfter meist immer laut.
    das einzigste was du vllt machen könntest ist es den lüfter an einer lüftersteuerung anzuschliesen und runter zu drehen
    oder einen neuen lüfter kaufen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]