User Tag List

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Zahlenschloss -> Falsche Eingabe = trigger_hurt -> Tot ? xD

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    36
    Renommee-Modifikator
    7

    Zahlenschloss -> Falsche Eingabe = trigger_hurt -> Tot ? xD

    Hey Ho ;-D
    Ich wollte mal nach der Anleitung aus diesem Forum ein Zahlenschloss nachbauen ... jetzt brauche ich hilfe, denn ich möchte es so einstellen, das wenn jmd. ein falschen Code eingibt, das dieser Spieler erschlagen wird, bzw getötet durch "trigger_hurt".. Ist so etwas möglich? ;-D und wenn ja, wie ?

  2. #2
    Spender Avatar von Jacky
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Graz
    Alter
    33
    Beiträge
    924
    Renommee-Modifikator
    9
    Mach einfach zusätzliche Outputs in den logic_compare:

    OnLessThan | trigger_hurt | Enable
    OnGreaterThan | trigger_hurt | Enable

    Bitte korrigiert mich wenn ich mich irre... Bin eingerostet^^

    EDIT:
    Achja.... und einfach nach ner Sekunde halt wieder deaktivieren

    OnLessThan | trigger_hurt | Disable | 1.0
    OnGreaterThan | trigger_hurt | Disable | 1.0
    Geändert von Jacky (05.11.2011 um 20:39:07 Uhr)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    36
    Renommee-Modifikator
    7
    Mhm, weiß nicht wirklich wie ich die Outputs einstellen muss :/... OnLessThan -> ??? ...

  4. #4
    Stammgast Avatar von Nilo
    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    1.190
    Renommee-Modifikator
    15
    Mit den Outputs würde es nicht so gut funktionieren, da der trigger_hurt dann schon ausgelöst wird, wenn man nur eine Zahl eingegeben hat.

    EDIT: Das gleiche gilt für OnNotEqualTo...

    Hmm..

    EDIT2:

    Du könntest von den Buttons noch einen weiteren Output laufen lassen, der jeweils zu einem seperaten math_counter 1 addiert -> Anzahl an Eingaben/Knopfdrücken
    Dann vom logic_compare lässt du auch noch einen Output ausgehen der ein anderes Entity auslöst, falls der logic_compare getriggert wurde. (Also ein Check ob der richtige Code eingegeben wurde, wobei jedoch das oben genannte Problem umgangen wird)
    Wenn die Anzahl an Eingaben erreicht ist wird, checkt der math_counter ob das logic_compare getriggert wurde und falls nicht löst es den trigger_hurt aus.

    et voilà! Mit welchem Entity du das löst kannste ja schonmal ausprobieren. Wenns gar nicht klappt guck ich morgen nochmal. Gute Nacht!

    EDIT3: Hab jetzt ne Weile lang rumprobiert und bekomms nicht hin

    Hatte gedacht, dass der neue math_counter bis fünf zählt (also fünfmal Drücken), dann einen Output an ein logic_relay feuert, der dann wiederrum den trigger_hurt aktiviert. Falls der logic_compare jedoch vorher richtig getriggert wurde, würde das logic_relay deaktivert werden, und der trigger_hurt bliebe aus.
    Das Ganze würde mithilfe der Standard-Resetfunktion wiederzurückgesetzt (math_counter, logic_relay)
    Es will in der Praxis aber nicht funktionieren :/
    Geändert von Nilo (06.11.2011 um 19:57:34 Uhr)
    Reden ist Schweigen, Silber ist Gold

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    36
    Renommee-Modifikator
    7
    Ist schon gut
    Hab nen Fake Reset Knopf hingebaut, der dich tötet ...
    Es gibt einen originalen Reset knopf, der unsichtbar ist
    Trotzdem danke, fürs helfen

  6. #6
    Stammgast Avatar von Nilo
    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    1.190
    Renommee-Modifikator
    15
    Reden ist Schweigen, Silber ist Gold

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]