User Tag List

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: Eine frage zu Blender, wer kennt sich aus.

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DNP
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    Dortmund
    Alter
    21
    Beiträge
    732
    Renommee-Modifikator
    10

    Frage Eine frage zu Blender, wer kennt sich aus.

    Ich hab mir schon so einige Blender tutorials angeschaut und eig. ist das modelieren an sich, nicht soooo schwer.
    Ich hab in einem video gesehen das der jenige durch klicken einer Tasten kombi oder nur 1 taste, zwischen
    Top ansicht, seitenansicht und vorder ansicht wechseln konnte. Also so wie beim Hammer Editor, wo man die 3 2D fenster hat.
    Nur das man bei Blender nicht alle gleichzeitig hat sondern zwischen ihnen wechseln muss.
    Welche tasten muss ich drücken, für Top, Front, Side und Back (wäre auch gut).

    Danke, für antworten

    edit : hätte jemand einen guten Blueprint für mich, er soll zwar leicht sein, aber nicht sooooo simple (wie z.b. etwas was nur aus quadraten besteht)
    Geändert von DNP (12.11.2011 um 11:51:50 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Fox
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Stollberg
    Beiträge
    267
    Renommee-Modifikator
    9
    Die Sicht wird mit den Num-Tasten geändert:
    5 - toggle Perspective / Ortho
    1 - Front
    3 - Right
    7 - Top

    Für ne Quad-view wie im Hammer gibs auch nen Button:
    http://cgcookie.com/blender/2010/06/...ggle-quadview/
    Außerdem kann man ja alles verändern in Blender man musst nicht das default setup nehmen ^^
    Du kannst du auch 16 Fenster machen


    Blueprints gibs hier: http://www.the-blueprints.com/blueprints/
    Geändert von Fox (12.11.2011 um 13:08:45 Uhr)

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DNP
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    Dortmund
    Alter
    21
    Beiträge
    732
    Renommee-Modifikator
    10
    ah thx, hab jetzt nen quad view ;D

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2010
    Beiträge
    38
    Renommee-Modifikator
    9
    Wenn du mit nem Numpad umgehen kannst behindert dich der Quad View nur. Auf jeden fall ist das meine Erfahrung.

  5. #5
    Super-Moderator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.544
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20
    Zitat Zitat von ultradr3mer Beitrag anzeigen
    Wenn du mit nem Numpad umgehen kannst behindert dich der Quad View nur. Auf jeden fall ist das meine Erfahrung.
    Dem kann ich nur zustimmen. Am Einfachsten ist es eigentlich, immer nur in einem Fenster zu arbeiten und das dann auch mit Shift+Leertaste zu maximieren. Die Steuerung des Viewports kannst du auch anpassen, ich finde die normale Navigation etwas umständlich. Dazu musst du nur die obere Werkzeugleiste an der unteren Kante nach unten ziehen, und du siehst ein neues Menü.



    Da habe ich im Panel View & Controls die rot markierten Buttons aktiviert. Auto Depth macht das Navigieren einfacher, da sich der Viewport beim Zoomen oder Verschieben des Viewports immer auf das Element unter dem Mauszeiger bezieht. Auto Perspective schaltet automatisch in den Orthographischen Modus, wenn du in die Top, Front oder Side Ansicht wechselt, du sparst dir damit den Druck auf die 5 auf dem Numpad. Und Turntable ist ein alternativer Kamerarotationsmodus, den ich leichter zu handhaben finde als Trackball.

    Jetzt muss ich nur noch hoffen, dass du auch Blender 2.49 benutzt, sonst war das nämlich viel Text für nichts

    Wegen Blueprints: setz dir doch einfach selber simple Ziele. Die meisten Objekte kannst du per Hand und mit einfachen Herangehensweisen erstellen, ohne dafür mit irgendwelchen Modifiern um dich schmeißen zu müssen.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Fox
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Stollberg
    Beiträge
    267
    Renommee-Modifikator
    9
    Naja ich glaub er wird 2.60 benutzen aber da kann man das ja genauso machen wie du es erklärt hast.
    Nur die Optionen sind jetzt unter File und dann User-Preferences zu finden.

  7. #7
    Super-Moderator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.544
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20
    Gut zu wissen. Ich bin bisher beim alten Blender geblieben, weil ich für 2.60 keine .ase Exporter finden konnte. Kennst du einen? Und lohnt sich ein Umstieg? Ich benutze Blender nur gelegentlich und würde damit maximal einfache .ase Models für Quake 3 machen, Renderfeatures sind für mich völlig uninteressant.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Fox
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Stollberg
    Beiträge
    267
    Renommee-Modifikator
    9
    Also der Umstieg hat sich auf jeden Fall gelohnt. Es ist alles viel logischer angeordnet.
    Es hat zwar ne Zeit gedauert bis man sich wieder richtig eingefunden hat aber der Großteil
    ist ja noch der selbe wie in 2.49 Und läuft viel stabiler und schneller.

    Aber ob es nen guten .ase exporter gibt weis ich ned.
    Hier mal ein Bild der Standard-Exporter:
    Geändert von Fox (13.11.2011 um 22:53:53 Uhr)

  9. #9
    Super-Moderator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.544
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20
    Am .ase Exporter wirds dann leider scheitern, falls ich keinen finde :/ Ich hab vor einiger Zeit stundenlag danach gesucht und habe dann bei 2.49b bleiben müssen. Wobei... mir fällt gerade ein, dass Quake 3 noch andere Formate unterstützt, z.B. .3ds - und das ist ja auf deinem Bild zu sehen. Vielleicht seh ich mir die Tage doch nochmal 2.60 an und kriegs mit anderen Formaten hin

  10. #10
    Super-Moderator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.544
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20
    Ich schmeiß hier nochmal eine andere Frage zu Blender rein, falls das in Ordnung ist. Ansonsten bitte splitten.

    Ich arbeite gerade an einem Dungeon für eine Gothic 2 Mod und habe viele Wände vorerst flach gelassen, da ich erst eine Art Grundriss machen wollte, bevor ich an die Details gehe. Auf vielen Wänden benutze ich eine Mauertextur mit einer horizontalen Leiste oben am Kopf der Textur. Die Oberflächen, auf der die Textur liegt, würde ich gerne genau an dieser Linie unterteilen, damit ich darüber etwas anderes mit der Wand anstellen kann (andere Textur, extrudieren, was auch immer). Die bisherige Unterteilung ist aber zu tief angesetzt.



    Nur im Gegensatz zum Radiant / Hammer folgt die Textur natürlich den Vertices, wenn ich diese verschiebe. Ziehe ich die horizontale Edge im Bild also nach oben, folgen auch die Texturen. Im folgenden Bild nochmal eine Veranschaulichung dessen. Meine Situation (links), was beim Verschieben passiert (Mitte) und wie es sein sollte (rechts).



    Gibt es eine Möglichkeit, die Textur einfach weiter kacheln zu lassen, wenn ich Vertices verschiebe, oder muss ich nach solchen Operationen immer meine UV Maps neu im UV Image Editor ausrichten?

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DNP
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    Dortmund
    Alter
    21
    Beiträge
    732
    Renommee-Modifikator
    10
    Da ich kein unnötig neuen Thread eröffnen will, stelle weiterhin hier meine Fragen zu Blender.
    Ich wollte mich an einem Kleinen Intro versuchen was ca. so abläuft:

    Ice Tee Pfrisich Verpackung steht, von links kommt eine (Minecraft Diamand) Spitzhacke angeflogen
    rammt die Packung und dann (muss ich noch überlegen) entweder die packung bläht sich auf
    und danach kommt ein explosionseffekt (wird in der nachbearbeitung gemacht) ...oder
    flüßigkeit fließt heraus, danach kommt ein zoom auf den griff der spitzhacke dort ist ein logo abgebildet
    oder (was aufwändiger wäre und ich kein rat bei wüsste) wäre zoom auf die pfütze die entstanden ist
    und in der pfütze sieht man das logo.


    Nun zu meinen Fragen:
    1. Hättet ihr nützliche Tipps für mich um die Szene umzusetzen, ich habe mir das durchdacht und denke
    eig. das es für mich zu schaffen sei. (Ich bin aber noch Blender Anfänger)

    2. Schon beim modelieren der Spitzhacke hab ich das erste problem den...
    ..hmm... wie kann ich das erklären, schaut euch mal das Bild hier an:

    Spoiler:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.png 
Hits:	12 
Größe:	55,3 KB 
ID:	2762


    Wie bekomm ich die beiden teile zusammen? Also beim Hammer Editor gibt es ja ein sehr feines Grid
    wonach die Brushes angeordnet sind, dort wäre es keines Wegs ein Problem das zu schaffen,
    aber hierbei richtet sich nichts nach einem Grid.
    Geändert von DNP (24.01.2012 um 16:37:01 Uhr)

  12. #12
    Super-Moderator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.544
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20
    Das hier sollte dir helfen: Vertices einrasten. Vergiss danach nicht, die Remove Doubles Funktion zu benutzen, da du mehrere Vertices auf der gleichen Stelle haben wirst.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DNP
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    Dortmund
    Alter
    21
    Beiträge
    732
    Renommee-Modifikator
    10
    Minecraft TNT Animieren, aber Wie?

    Ich möchte das das TNT so blinkt, halt wie in Minecraft,
    wie bekomm ich das hin und wie nehme ich das in meine Animation mit auf?

  14. #14
    Mitglied Avatar von Fox
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Stollberg
    Beiträge
    267
    Renommee-Modifikator
    9
    In Blender lässt sich doch alles animieren.
    Nimm das Material oder die Textur-Einstellung -> drück mit dem Mauszeiger darauf "I" dann wird die Einstellung für den Frame übernommen -> ein par Frames vor -> weise Farbe oder die Hellichkeit der Textur hochdrehn und wieder "I" drücken -> fertig =)

    Edit: Habs gleich mal gemacht mit einem zusätzlichen ShapeKey:


    Hier ist die Blendfile:
    http://www.file-upload.net/download-...tnt.blend.html
    Geändert von Fox (29.01.2012 um 09:39:10 Uhr)

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DNP
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    Dortmund
    Alter
    21
    Beiträge
    732
    Renommee-Modifikator
    10
    Thx, sieht genauso aus wie ich es haben will.

    Wie kann ich es einstellen das das Backgroundimage (Allviews) auch beim Rendern
    beachtet wird? Also das ich z.b. ein Himmel habe. Mit der Kamera kann ich ihn sehen aber
    beim Rendern passiert nichts.

    Und bei Cycles Renderer sehe nirgens Texturen.

    Hier mal ein Bild was ich mit dem Himmel meine

    Spoiler:

    Kamera Ansicht (mit Himmel, wie ich es haben will)
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	16 
Größe:	138,5 KB 
ID:	2775

    Render Ergebniss (ohne Himmel, wie ich es nicht will)
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.png 
Hits:	18 
Größe:	33,5 KB 
ID:	2776


    Edit: Das mit dem Blinken funktioniert nicht! Ich hab keine ahnung was ich falsch mache.
    Geändert von DNP (29.01.2012 um 10:45:30 Uhr)

  16. #16
    Mitglied Avatar von Fox
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Stollberg
    Beiträge
    267
    Renommee-Modifikator
    9
    Um die Sky zu Rendern musst du im Reiter World die Textur zuweisen.
    Und Cycles würde ich dir für den Anfang nicht empfehlen. Da macht man Materials mit dem Node-System.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DNP
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    Dortmund
    Alter
    21
    Beiträge
    732
    Renommee-Modifikator
    10
    Ich hab da was anderes gemacht, schwarzer himmel mit weißen sternen, das ging durch die einstellungen.
    Also so in der Art wie das Particlefield unter dem Bedrock.

    Edit: Wie mache ich diesen Shapekey? Das es so aufgebläht wird.
    Geändert von DNP (29.01.2012 um 13:35:32 Uhr)

  18. #18
    Mapping-Profi Avatar von eMo
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    2.020
    Renommee-Modifikator
    18
    Schau dir doch einfach seinen Blenderfile an? Bisschen darin rumprobieren und schauen, was er verändert hat.. so lernst du selbstständig was dazu
    Ein kreativer Geist findet immer eine Möglichkeit, sich auszuleben.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DNP
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    Dortmund
    Alter
    21
    Beiträge
    732
    Renommee-Modifikator
    10
    In seinen Blender file sind die Einstellungen nicht vorhanden, ich seh kein Material, keine Textur(also auf dem Objekt schon, aber nicht bei Textures)
    und ich sehe auch die Keyframes nicht (die bewegung schon)... den Shapekey seh ich auch nicht, aber ich weiß sowieso nicht wo der sich befindet.
    Ist das ein Modifier?

    Edit: Wie kann ich die Achse eines Objekt´s verschieben?
    Bei mir ist die nicht im Objekt sondern weit außerhalb.

    Name:  ffgsd.png
Hits: 336
Größe:  15,3 KB
    Geändert von DNP (29.01.2012 um 15:38:14 Uhr)

  20. #20
    Super-Moderator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.544
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20
    Zitat Zitat von KinderDeagle Beitrag anzeigen
    Edit: Wie kann ich die Achse eines Objekt´s verschieben?
    Bei mir ist die nicht im Objekt sondern weit außerhalb.
    Siehe hier. Die Buttons werden bei Blender 2.6 an einem anderen Ort sein, sie heißen aber gleich. Ist glaube ich links in der Werkzeugleiste bei aktiviertem Object Mode zu finden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]