User Tag List

Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Weihnachtsgeschenk an mich selber - Neuer PC

  1. #1
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.694
    Renommee-Modifikator
    26

    Weihnachtsgeschenk an mich selber - Neuer PC

    Hallöchen ihr Tüftler

    Seit knapp 3 Monaten quäle ich mich nun mit meinem Altersschwachen PC und Leistungsschwachen Laptop herum, das soll sich aber bald ändern und deshalb suche ich einen neuen PC.

    Details
    Wert: 1000€
    Nicht benötigt: Festplatten, Gehäuselüfter, Windows, DVD oder Blu-Ray-Laufwerk (kann ich später immer noch holen, ansonsten hab ich noch eins)
    Wann: Naja wie der Threadtitel schon verät gegen bzw. nach Weihnachten/Neujahr
    Zusammenbau: Bekomme ich denke ich noch selber hin, wenn nicht ziehe ich nen Kumpel dazu
    Anforderungen: Battlefield 3 auf möglichst vollen Details, desweiteren wird natürlich viel gemappt, gerendert und all das lästige Zeug was viel Ressourcen frisst
    Spoiler:
    Recommended System Requirements

    OS: WINDOWS 7 64-BIT
    PROCESSOR: QUAD-CORE CPU
    MEMORY: 4 GB
    HARD DRIVE: 20 GB
    GRAPHICS CARD: DIRECTX 11 COMPATIBLE WITH 1024 MB RAM (NVIDIA GEFORCE GTX 560 OR ATI RADEON 6950)
    SOUND CARD: DIRECTX COMPATIBLE
    KEYBOARD AND MOUSE
    DVD ROM DRIVE

    Dazu habe ich auf Gamestar deren neue Zusammenstellung gesehen und mir sagt die eigentlich zu, ich würd nur mal gerne wissen was ihr davon haltet und ob man eventuell den einen oder anderen Euro da sparen kann oder ihr komplett andere Vorschläge habt, etc..

    MfG
    Raistlin
    Geändert von Ricetlin (10.12.2011 um 19:17:39 Uhr)

  2. #2
    Foreninventar Avatar von painschkes
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    1.852
    Renommee-Modifikator
    21
    Die Zusammenstellung an Sich is schon on Ordnung - für 1000€ (und dann noch ohne die Sache die du schon hast) ist aber eindeutig mehr drin.

    Eine GTX570 bzw. sogar eine GTX580 (falls du die Leistung möchtest/brauchst) , ein i5-2500k und eine ordentliche SSD aufjeden Fall.

    Als Beispiel :

    Intel Core i5-2500K
    ASRock Z68 Pro3
    Thermalright Macho
    8GB Kingston ValueRAM DDR3 1333MHz CL9
    Xigmatek Midgard
    Cougar SX 550W
    Corsair Force3 120GB
    Gainward GTX570 Phantom

    das wären dann ~980,84€

    Ist aber nur ein Bespiel.

  3. #3
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.694
    Renommee-Modifikator
    26
    Naja wenn noch mehr drinn ist nehm ich das gerne in Kauf.
    Bohaha, ne 120 GB für 140 Kröten, ist ja mal ziemlich heftig. Naja zum Glück hab ich genügend Speicher übrig bis die Preise wieder fallen.

    Also klar wenn du meinst da lässt sich noch mehr rauskitzeln lass dir freien Lauf da lege ich vollstes vertrauen in deine Erfahrungen, die Zusammenstellung von Gamestar hab ich vorhin nur mal zufällig gesehen und war eigentlich auch eher ein Beispiel und keine Festlegung.
    Was die Zusammenstellung betrifft bin ich vollkommen offen für jegliche Vorschläge.

    Aber danke schonmal für die fixxe Antwort

  4. #4
    Foreninventar Avatar von painschkes
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    1.852
    Renommee-Modifikator
    21
    Die Festplatte ist 'ne SSD - die sind immer so teuer und "so klein" :-)

  5. #5
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.694
    Renommee-Modifikator
    26
    Aso, naja aber bei dem Preis behalte ich lieber meine momentanen, die sind zwar größer aber haben viel mehr Speicher und wesentlich weniger gekostet

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von _Ghost_
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Österreich - Vorarlberg
    Beiträge
    713
    Renommee-Modifikator
    9
    Raistlin, ich kann dir eine SSD nur empfehlen... Hab selber eine drin, zudem noch 2 x 1 TB Festplatte. Wenn ich n Spiel hab, dass ich im Moment viel spiele, pack ichs auf die SSD. Das ist nur eine Gewohnheitssache.



    Also falls du das Geld hast, dann würd ich den Preis bezahlen
    Du suchst einen Black Ops 2-Clan?

    www.this-is-teamwork.net

  7. #7
    Mitglied Avatar von kingarthur
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    169
    Renommee-Modifikator
    8
    also dem system von painschke stimme ich soweit zu, nur würde ich ein anderes mainboard nehmen und anderen RAM:
    der i5 ist eine sehr gute wahl, da er im vergleich zum i7 eher zum zocken konzipiert wurde.

    mainboard: http://www3.hardwareversand.de/artic...8260&agid=1601

    Ram: http://www3.hardwareversand.de/artic...4143&agid=1192
    würde ich zu kingston HyperX greifen, ist aufs zocken optimiert.. ich habe 16 gig von dem drinne und zocken + grafikdesign (render usw) läuft echt gut

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FoX213
    Registriert seit
    30.06.2010
    Ort
    Fürstenkaten
    Alter
    24
    Beiträge
    513
    Renommee-Modifikator
    9
    Hab mal ne frage zu den SSD Platten, lohnen sich wirklich die über 100€ für so ne Platte?
    Was habe ich da für vorteile beim daddeln?
    Gibts noch andere vorteile ausser das mein Windoof evtl. schneller hochfährt?

    mfg

  9. #9
    Foreninventar Avatar von Gu4rdi4n
    Registriert seit
    18.06.2010
    Alter
    29
    Beiträge
    1.688
    Renommee-Modifikator
    17
    @ Kingarthur

    es ist ******* egal was für ram man drin hat ^^
    "aufs zocken optimiert" .... Das ist wie die nvidia und amd editions von OCZ... Totaler mumpitzt und bauernfängerei!

    Vom mainboard her an beide:
    Wozu ein Z68 board?!

    Gut, Painschkes geht noch vom preis,
    King arthurs is zu teuer

    Über den Hersteller kann man sich streiten
    Ich hab ein Asus P8P67 und kann mich nicht beklagen. Hat Tolle Extras.
    Das bietet sogar mehr als das Gigabyte. Auch gefällt mir das BIOS besser.
    (Ich war auch mal Gigabyte versessen)

    @ Fox

    ne ssd bringt dir z.B. beim laden von games einen Extremen performanceschub.
    Beispiel BF3:
    Laden mit HDD bei DSL 2000 ca 25 - 30 Sekunden
    Laden mit SSD bei DSL 2000 ca 5 - 10 Sekunden
    (eigene Erfahrungswerte)

    Booten von windows wesentlich schneller.

    Würde hier allerdings nicht auf die Force 3 wie Painschkes sie empfiehlt, sonder auf die Crucial M4 setzen

    http://www3.hardwareversand.de/artic...6110&agid=1145


    edit:
    @ painschkes

    gibts vom SX 550 zum CMX550 einen unterschied, außer die Tragetasche, die den Preisaufschlag rechtfertigt?
    seh grad keinen :-/
    Geändert von Gu4rdi4n (12.12.2011 um 22:19:14 Uhr)

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FoX213
    Registriert seit
    30.06.2010
    Ort
    Fürstenkaten
    Alter
    24
    Beiträge
    513
    Renommee-Modifikator
    9
    Ok, Danke.
    Nicht schlecht aber für mich kein Grund soviel Geld dafür auszugeben.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Billkiller
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    393
    Renommee-Modifikator
    9
    Schon mal Windows neu aufgesetzt? Bei mir ist früher immer ein ganzer Samstag draufgegangen...

    Mit SSD hast du alles in EINER Stunde installiert und eingerichtet !
    (Und ich meine wirklich ALLES !)
    Zitat Zitat von Albert Einstein
    Signaturen und IRC eignen sich sehr gut um Zitate berühmter Leute zu fälschen.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FoX213
    Registriert seit
    30.06.2010
    Ort
    Fürstenkaten
    Alter
    24
    Beiträge
    513
    Renommee-Modifikator
    9
    Ich finde bei Windows 7 geht das immer recht fix.
    Formatieren dabei irgetwas Aufräumen wenns fertig ist Installation starten und in der Zeit Fernsehen gucken oder so und fertig ist Windows 7 Installiert.

  13. #13
    Mapping-Profi Avatar von eXi
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Solingen
    Alter
    25
    Beiträge
    2.549
    Renommee-Modifikator
    26
    Ich glaub er meint mit "neu aufsetzen" auch die alten Programme wieder zu installieren, denn nur Win7 neuzuinstallieren dauert ca 15-30 min, je nach PC.

  14. #14
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.694
    Renommee-Modifikator
    26
    Hmm also ich bin immer noch am überlegen ob ne SSD sinnvoll für mich wäre....
    Abgesehen von Windoof und Programmen würde da eh nichts draufkommen (Nein nichtmal Steam) weil ich für alles andere seperate Platten mit wesentlich mehr Speicher hab (und auch brauche ).

    Auch nachdem mich noch zwei Kollegen von der Arbeit beraten haben und versicherten das selbst eine schlechte SSD zehnmal schneller als eine HDD ist, muss ich trotz der Vorteile sagen für den Preis und den Speicher mir sich das einfach nicht zu lohnen scheint (für mich).
    Zumal ich ja nicht, nur weil ich das Geld habe auch alles ausgeben muss und die paar Sekunden/Minuten geh ich dann halt einmal mehr auf´s Klo, dreh mir ne Zigarette oder mach was anderes in der Zeit.
    Tendiere also eher zu nein, bin allerdings noch nicht 100% entschlossen.
    Geändert von Ricetlin (13.12.2011 um 00:16:25 Uhr)

  15. #15
    Moderator Avatar von Campeòn
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.177
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    19
    Also ich hab jetzt eine seit 2 Monaten oder so und das arbeiten damit geht schon wesentlich flüssiger von statten, wesentlich! Mit Photoshop, XSI, Hammer und anderen Programmen gleichzeitig ist das schon wirklich sehr sehr nice.
    Because we do not know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well, and yet everything happens only a certain number of times ... And a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood ... an afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more. Perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps 20. And yet it all seems limitless.

  16. #16
    Foreninventar Avatar von Gu4rdi4n
    Registriert seit
    18.06.2010
    Alter
    29
    Beiträge
    1.688
    Renommee-Modifikator
    17
    Jap, also ich muss da zustimmen, wenn man Anwendungen hat, die gerne mal schnell auf Festplatten zugreifen wollen, wie Foto / Video / HAmmer textur browser etc dann wirst du eine SSD lieben lernen.

    Allerdings finde ich deine einstellung gesund, in der Hinsicht dass du sagst "ich hab zwar so viel, muss aber nicht so viel"
    Da können sich viele leute ne scheibe abschneiden, die sagen "Ich hab 1000 €" und dann meckern wenn man einen Rechner für 800 Konfiguriert und die sich dann mit Gewalt irgend einen Mist reinklatschen, nur damits teuer wird

    Das beste was du machen kannst ist einfach mal zu schauen, ob du irgendwo mal ne SSD in action begutachten kannst. Denn nur so wirst du merken ob dus brauchst oder nicht!

    Ich würde jedenfalls nichtmehr ohne wollen ^^

  17. #17
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.694
    Renommee-Modifikator
    26
    So, hab mich jetzt gegen eine SSD entschieden, trotz potentieller Geschwindigkeits-steigerung ist mir 140 Flocken einfach zu teuer für nur 120GB womit ich ausser Windoof und Programmen eh nichts draufklatschen könnte (Spiele habe ich zuviele, welche alle zu 95% über Steam laufen und daher nicht trennen kann/möchte). Ergo, lohnt sich für mich nicht wenn ein paar Programme 10 Sekunden schneller sind, innerhalb der Zeit dreh ich lieber ne Zigarette.
    Sollte es später preiswerter werden kann ich mir dann immer noch eine holen oder wenn ich aufhöre zu rauchen

    Da jetzt genannte Zusammenstellungen sich nicht großartig unterschieden haben/lediglich von Funktionen her habe ich mich für painschkes Zusammenstellung entschieden, da ist denke ich alles drinne was ich brauche.
    Funktionen brauche ich nämlich nicht viele, hauptsache die Kiste läuft und macht wenig/optimal keine Zicken.
    Ich habe noch eine kleine Gutschrift zu Weihnachten bekommen und werd dann hoffentlich die Tage bestellen können, dann hat der Horror hier endlich ein Ende und ich kann endlich auch mal wieder beide Bildschirme nutzen

    Danke auf jeden Fall schonmal an alle Beteiligten, ich werde mich denke ich nochmal melden sobald ich das Teil zusammengesetzt und über nen Zeitraum geprüft habe.

    MfG
    Raistlin
    Geändert von Ricetlin (25.12.2011 um 02:41:38 Uhr)

  18. #18
    Foreninventar Avatar von Gu4rdi4n
    Registriert seit
    18.06.2010
    Alter
    29
    Beiträge
    1.688
    Renommee-Modifikator
    17
    @ Raistlin

    naja, in der zeit wo du dir ne zigarette drehst würdest du dir mit ner ssd eben das sparen und jedesmal beim laden ~25 cent weniger ausgeben.

    Nach 560 Zigaretten (560x spiel laden) hättest du die SSD wieder drin

  19. #19
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.694
    Renommee-Modifikator
    26
    So Bestellung ist nun (endlich) verschickt und Geld ist überwiesen, die SSD kommt mir aber immer noch nicht ins Haus.
    Werde aber diese Woche mitm rauchen aufhören wegen Empfehlung meines Arztes und geahnter Mordgelüste meiner Freundin

    Ich hoffe mal die Teile treffen bis Freitag ein damit ich während des Wochenendes mit virtuellem Blei um mich werfen kann,
    mein Erfahrungsbericht ausgestellt durch die Stiftung Raistlintest folgt dann danach

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]