Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ccp.dust514.logo_.black_.jpg 
Hits:	24 
Größe:	102,5 KB 
ID:	3020

Seit längerer Zeit werkeln die EVE Macher CCP schon an einen Ego-Shooter Ableger namens Dust514. Moment, EVE? Dust514??? Wie bitte?
Wenn ihr CCP und EVE noch nicht kennt schreibe ich hier eine kleine Einleitung für euch. EVE ist ein MMO welches im Weltraum spielt. Jedoch hebt sich EVE sehr von anderen MMO's ab da es keineswegs 'casual' ist. In EVE wird sehr großen wert darauf gelegt dass sich der Spieler selbst bestimmt. Das heisst dass es dem Spieler frei gestellt ist was er macht, wann und wie. Auch wird das Spiel zum großen Teil von den Spielern selber bestimmt, heißt Marktpreise, Angebote usw. Eines der interessantesten Aspekte ist dass Spieler sich Raum im Weltraum (Inception!) erobern können. Diese Gebiete gehen dann in den Besitz von Allianzen (so was wie Gilden) über welche dann komplett darüber bestimmen. Heißt sie setzen ihre eigenen Gesetze und Regeln durch und können es bebauen (Stationen). Dadurch entwickeln sich auch Kriege um Raum und zum Beispiel die Ressourcen darin. Ressourcen kann man von Asteroidengürteln und Planeten abernten.
Planten... genau darum geht es bei Dust 514. Heisst, der Kampf welcher um diese entbrannt wird nun wirklich auf diesen ausgetragen. Dies wird wohl so ähnlich wie Battlefield gehalten, zwei Teams bekämpfen sich um die Vorherrschaft. Dafür dass der Planet erobert wird.
Ihr habt dabei euren Charakter und könnt bei diesem die Ausrüstung und Aussehen anpassen, dann startet ihr im Gebiet und der Kampf beginnt. Hört sich an wie viele andere Spiele, wenn da nicht CCP etwas Besonderes vor hätte. So interagieren die beiden Spiele miteinander. Es wird wohl übergreifende Allianzen geben (welche die in Dust514 und EVE existieren) um sich so Vorteile zu beschaffen. So können Spieler am Boden einen Orbitalschlag anfordern. Dieser wird jedoch nicht einfach von der Spielmechanik ausgeführt, sondern in Echtzeit von einem Spieler in EVE. Heisst oben schwebt ein Kampfschiff (ich tippe auf die Deadnaught oder Maraudeur) und bekommt die Anfrage. Unten bricht dann das Inferno los. Hört sich toll an, hört sich overpowered an. Dann kennt ihr CCP schlecht. Die Spieleentwickler verstehen es prima ein gut umgesetztes Balancing zu erschaffen. Wer die PvP-Raumkämpfe in EVE kennt weiß wovon ich rede.
Wie gesagt schwebt das Raumschiff im All, das bedeutet aber auch dass es angreifbar ist. Demnach kann die andere Allianz es vom Orbit schiessen. Was bei EVE ein herber Verlust ist, denn wenn ein Schiff zerstört ist, ist es wirklich weg. Also werden sich wohl auch am Planeten Kämpfe im Weltraum entwickeln.
Auch ist noch nicht ganz geklärt wie stark so ein Luftschlag ist und in welcher Frequenz er getätigt werden kann. Ich tippe darauf dass so ein Schuss recht teuer wird, gemessen an den schon präsenten Titanen im Spiel.
Dust514 wird kostenlos auf der PlayStation 3 spielbar sein, für extra Modegegenstände muss man jedoch in die Geldbörse greifen. CCP meinte dazu dass dadurch keine spielerischen Vorteile gegeben werden. Wie auch bekannt gegeben hat Sony CCP Rechte eingeräumt dass sie das Spiel auch auf anderen Plattformen anbeiten dürfen. Wir hoffen auf eine PC-Umsetzung.
Auch ist das Spiel bald in der Betaphase. Derzeit diskutieren die Entwickler mit der Community auf dem Fanfest in Reykjavík über das Spiel. Wobei ihr auch wissen solltet dass CCP sehr gerne die Spieler einbindet. So gibt es in EVE einen Rat der Community welcher aus gewählten Mitgliedern von der Community besteht und den Entwicklern beratend und tadelnd zur Seit steht.

All das hört sich toll an oder? Na dann freut euch mit. Ich bin sehr gespannt auf die Interaktion dieser beiden Spiele miteinander.

--> http://www.dust514.com