User Tag List

Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Brauche Hilfe beim Erstellen eines TF2 Dedicated Servers

  1. #1
    Super-Moderator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.485
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20

    Brauche Hilfe beim Erstellen eines TF2 Dedicated Servers

    Guten Abend meine Herren.

    Ich brauche dringend eure Hilfe. Ich habe von servertechnischen Angelegenheiten etwa so viel Ahnung wie von Quantenphysik, würde aber gerne mit einem Kumpel eine Team Fortress 2 Map spielen, an der ich gerade herumbaue.

    Mit Onkel Google bin ich so weit gekommen:

    1. "Team Fortress 2 Dedicated Server" über Steam herunterladen
    2. Ports 27015-27020 in meinem Router freigeben
    3. Das Dedicated Server Tool auf "Internet" stellen und die Map starten (wie ich meine eigene Map einfügen kann, habe ich rauskriegen können)
    4. Mich darüber freuen, dass ich soeben einen Server erstellt habe, den man auch im Internet findet


    Hört sich in der Theorie gut an, aber an der Umsetzung scheiterts irgendwie. Erstmal bin ich mir nicht sicher, ob ich das mit den Ports überhaupt richtig gemacht habe (wie gesagt, ich und Servertechnisches...). Mein Router ist ein D-Link DIR-300. Mein Portmenü sieht jetzt so aus:



    Wenn ich einen Server mit dem TF2DS Tool starte, wird mir der aber in Team Fortress 2 immer nur bei LAN Servern angezeigt, und nicht bei Internet. Und das ist ja nicht Sinn der Sache. Wenn mein Kumpel dann wenigstens über Hamachi noch draufkäme, okay. Aber das geht auch nicht.

    Es soll wohl helfen, in die Konsole sv_lan 0 zu tippen. Das hab ich sowohl in der Konsole des Dedicated Servers als auch im Spiel gemacht - das ändert nichts.


    Das Ende vom Lied: ich bin nicht allzu viel weiter als vorher und komme nicht voran. Da einige unter euch sowas ständig machen und da auch genügend Plan von haben: schmeißt bitte mit eurem Wissen um euch. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich falsch mache oder wie ich weiterkommen soll.

  2. #2
    Moderator Avatar von Dmx6
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Zwischen Frankfurt und Darmstadt
    Alter
    25
    Beiträge
    946
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    16
    sv_lan 0 funktioniert erst nach einem Mapchange, vielleicht liegt es daran.

  3. #3
    Mitglied Avatar von MoOnLiGht
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Koblenz (Umgebung)
    Beiträge
    283
    Renommee-Modifikator
    7
    Die Herren der Schöpfung können dir da wohl gerade auch nicht helfen,
    vielleicht die Damen...

    Als erstes geh mal zu www.srcds.com

    Da liess mal wie man grundsätzlich einen "Source Dedicated Server" instaliert,
    und startet

    PS
    Du musst in deinem Router den port freigeben, für TF2 weiss ich jetzt nich welcher,
    damit andere auf deinen Server joinen können

  4. #4
    Mitglied Avatar von DrSilence
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    91
    Renommee-Modifikator
    7
    Parameter: +ip <inet ip>
    Weiterhin wäre es toll wenn du auch deinem Router sagst an welchen PC er forwarden soll ...

    dere
    "Si vis pacem para bellum."
    (dt.: "Wenn du Frieden willst, bereite Dich zum Krieg")

  5. #5
    Super-Moderator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.485
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20
    Zitat Zitat von MoOnLiGht Beitrag anzeigen
    Als erstes geh mal zu www.srcds.com

    Da liess mal wie man grundsätzlich einen "Source Dedicated Server" instaliert,
    und startet

    PS
    Du musst in deinem Router den port freigeben, für TF2 weiss ich jetzt nich welcher,
    damit andere auf deinen Server joinen können
    Was bei diesem Tool am Ende bei herumkommt, scheint nichts anderes zu sein als der - viel einfachere - Download des Dedicated Server Tools über Steam. Und das habe ich ja bereits heruntergeladen, den Batchdateikram kann ich mir also genausogut sparen. Oder nicht?

    EDIT: Habe gerade ein Tutorialvideo dazu gefunden und werde dann wohl doch die Batchdatei benutzen, da die Konsole leistungssparender sein soll als das GUI.

    Zitat Zitat von DrSilence Beitrag anzeigen
    Parameter: +ip <inet ip>
    Wo soll das hin? In die Startparameter des Dedicated Servers? Ich nehme mal an. Welche IP soll ich denn dann angeben? Meine aktuelle Internet IP? Wenn ich das tue, bricht das Servertool nach dem Klick auf "Server starten" ab und gibt die Fehlermeldung "Couldn't allocate any server IP port" aus.

    Zitat Zitat von DrSilence Beitrag anzeigen
    Weiterhin wäre es toll wenn du auch deinem Router sagst an welchen PC er forwarden soll ...
    Wie gesagt, ich habe keine Ahnung von sowas. Deshalb bringt es mich leider nicht so weit, wenn ihr mir ratet, WAS ich tun soll; ihr müsst auch dazusagen, WIE ich es tun soll. Das ist so, als wenn du mich fragst, wie du ein mathematisches Phänomen ausrechnen sollst und ich zu dir sage "Benutz die Kettenregel", du aber nicht weißt, was das ist.

    Ich hatte gedacht, die Einstellungen auf meinem Screenshot im ersten Posting aus dem Portmenü wären richtig. Wenn nicht, was muss ich denn ändern?
    Geändert von DaEngineer (27.07.2010 um 04:15:37 Uhr)

  6. #6
    Mitglied Avatar von DrSilence
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    91
    Renommee-Modifikator
    7
    Sry, mein Fehler!
    Du hast ja schon deine IP Adresse eingetragen (hab ich wohl wegen der komischen Zeilenaufteilung nicht mitbekommen). Aber meines Wissens musst du die Ports auch noch für TCP forwarden.

    dere
    "Si vis pacem para bellum."
    (dt.: "Wenn du Frieden willst, bereite Dich zum Krieg")

  7. #7
    Super-Moderator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.485
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20
    Sorry, dass ich erst so spät antworte. Ich muss ehrlich gestehen, ich habs inzwischen aufgegeben. Ich habs mit allen möglichen Ports versucht, die ich in verschiedenen Foren gefunden habe. Am Ende hatte ich 1200, 27000-27020 und 27030-27039 freigegeben, sowohl UDP als auch TCP. Softwarefirewalls sind auch alle deaktiviert. Es funktioniert einfach nicht. Mein Kumpel kommt auf den Server nicht drauf. Der Ladevorgang bricht immer nach einem kurzen Zeitraum ab und die Fehlermeldung "Connection failed after 4 retries" erscheint.

  8. #8
    Super-Moderator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.485
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20
    Ich würde hier gerne nochmal nachhaken, auch wenn das Thema schon älter ist. Ich habe bisher noch immer keine Lösung gefunden und würde gerne die HL2DM Map, die ich im Moment für den Contest mache, mit einem Freund testen. Ich habe jetzt ewig lange gegoogelt und dabei häufiger diese Möglichkeit gefunden (bezieht sich auf HL2DM):

    1. sv_lan 0 in die Konsole eingeben
    2. net_start eingeben
    3. Die Map starten
    4. Jemand anders müsste sich verbinden können, wenn er meine externe IP kennt oder könnte mir einfach beitreten, wenn ich ihn in der Freundesliste habe.

    Funktioniert diese Methode tatsächlich, d.h., reichen die beiden Konsolenbefehle aus? Bei mir funktioniert das leider nicht, da die Portweiterleitung, warum auch immer, anscheinend nicht funktioniert. Ich habe auf dieser Seite den auf meine interne IP (192.168.0.1) weitergeleiteten Port 27015 getestet, er wird aber als geschlossen angezeigt.

    Ich frage deshalb nach, weil ich z.Zt. keine Ahnung hab, welche der Schritte jetzt eigentlich korrekt sind und welche nicht. Ich weiß eigentlich nur, dass der Port sich nicht öffnet, obwohl er im Router weitergeleitet wird.

  9. #9
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.194
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Hast du auch in der erweiterten Firewall von Windows eine Ausnahme hinzugefügt? Evtl eine andere Firewall drauf die das blocken könnte?

    Folgende Ports werden benutzt:
    Code:
    UDP 1200
    TCP 27015
    UDP 27020
    UDP 27000 to 27015 inclusive
    TCP 27030 to 27039 inclusive
    Wenn das dann auch nicht klappt, dann probiers mit Hamachi.

    EDIT: ich seh grad, hast du 27015 nur als UDP freigegeben? Gebe das auch per TCP frei
    Geändert von BaShoR (07.02.2012 um 13:22:41 Uhr)

  10. #10
    Super-Moderator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.485
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20
    Die Ports hab ich jetzt alle eingetragen, sie werden aber immer noch als geschlossen angegeben. Normalerweise benutze ich Zonealarm, das habe ich bei den Verbindungsversuchen aber immer aus. Muss ich die Ports in der Windows Firewall bei eingehenden oder ausgehenden Regeln eintragen? Hamachi haben wir bereits versucht, bisher erfolglos.

  11. #11
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.194
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Trags mal bei der Windowsfirewall auch ein (erweiterte Firewall). Evtl ist die noch aktiviert.
    Ansonsten würde ich sagen dass du nen Firewall Murks hast. Hat dein Router auch eine Firewall und blockt evtl?

  12. #12
    Mitglied Avatar von Billkiller
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    393
    Renommee-Modifikator
    8
    Ein paar Freunde von mir hatten ähnliche Probleme, zwar nicht mit TF2 sondern mit Minecraft.
    Des Rätsels Lösung war die Windows Firewall von dem der connecten möchte auszuschalten.

    Grüße
    Zitat Zitat von Albert Einstein
    Signaturen und IRC eignen sich sehr gut um Zitate berühmter Leute zu fälschen.

  13. #13
    Super-Moderator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.485
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20
    Jetzt gerade funktioniert es auf einmal, das erste Mal überhaupt. Ich weiß gerade nicht wieso, aber ich werde Schritt für Schritt rausfinden, was zur Lösung geführt hat und dann bescheid geben.

    EDIT: Also, Folgendes hat zur Lösung geführt:

    1. Ports in meinem Router habe ich unangetastet gelassen und daran nichts konfiguriert
    2. Die Windows Firewall ist aktiviert, aber ich habe keine besonderen Portregelungen vorgenommen
    3. Ich benutze Zonealarm als Softwarefirewall. Solange dem Spiel und Steam Internetzugriff gewährt werden, stell das kein Problem dar.
    4. Der Serverersteller muss vor dem Starten der Map sv_lan 0 eingestellt haben, sonst gibt es eine Fehlermeldung
    5. Beide müssen mit Hamachi verbunden sein. Der beitretende Spieler verbindet sich über die Konsole mit dem Befehl "connect", gefolgt von der Hamachi IP ohne irgendwelche Portangaben.

    Vielen Dank für eure Bemühungen Wir hatten es wie gesagt bereits mit Hamachi versucht, bisher hat das aber nicht geklappt. Ich meine mich erinnern zu können, dass wir fälschlicherweise die externe IP statt der Hamachi IP benutzt haben und das Problem letzten Endes darin bestand.
    Geändert von DaEngineer (07.02.2012 um 16:18:42 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]