User Tag List

Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Neue Pishing Attacke

  1. #1
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.194
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20

    Ausrufezeichen Neue Pishing Attacke

    So, heute hab ich mal wieder einen neuen Versuch erhalten an Steamdaten zu kommen:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	steam.jpg 
Hits:	94 
Größe:	63,1 KB 
ID:	528

    Dabei stellen sich folgende Fragen:

    • wieso sollte Valve Sowas machen? Es wird ja immer gesagt: Valve wird nie nach Accountdaten fragen
    • wieso geht die an eine Mailadresse die garnicht auf meinem Steamaccount angegeben ist?
    • wieso steht im Header als Absenderserver web.de:

    Code:
    Delivery-date: Sun, 25 Jul 2010 18:00:41 +0200
    Received: from mi002.mc1.hosteurope.de ([80.237.138.253])
        by wp152.webpack.hosteurope.de running ExIM with esmtp
        id 1Od3d2-0004MN-V8; Sun, 25 Jul 2010 18:00:40 +0200
    Received: from fmmailgate03.web.de ([217.72.192.234])
        by mx0.webpack.hosteurope.de (mi002.mc1.hosteurope.de) with esmtp
        id 1Od3d2-0000Gy-7z
        for [email protected]; Sun, 25 Jul 2010 18:00:40 +0200
    Received:  from smtp08.web.de  ( [172.20.5.216])
        by fmmailgate03.web.de (Postfix) with ESMTP id 1B63615C48D16
        for <[email protected]>; Sun, 25 Jul 2010 18:00:40 +0200 (CEST)
    Received: from [94.23.42.7] (helo=Marianne)
        by smtp08.web.de with asmtp (WEB.DE 4.110 #4)
        id 1Od3d1-0002hm-00
        for [email protected]; Sun, 25 Jul 2010 18:00:39 +0200
    Fragen über Fragen. Achja der Link geht zu folgender Seite:
    Link

    BITTE DA KEINE DATEN EINGEBEN!

    Also, wer will das Steam melden? Ich heut nimmer, will eig nur noch ins Bett
    Geändert von BaShoR (11.10.2010 um 14:08:01 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von MasterChief
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Neuwied
    Beiträge
    110
    Renommee-Modifikator
    0
    Die gebe wohl nie auf, nur dumme fallen wirklich drauf rein.

  3. #3
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.694
    Renommee-Modifikator
    25
    Auf die Seite kommste nicht mehr drauf, zumindest mit Firefox
    Schade dabei wollte ich dem mit ein paar Accounts zuspammen

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von x6kjx-Firefox
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Zuhause@bloßnichtAOL.com
    Beiträge
    713
    Renommee-Modifikator
    9
    Also mit IE kommste noch auf die Seite drauf, aber jetzt mal ein Tipp woran man sehr leicht erkennt ob es sich um eine Fakeseite handeln könnte:

    Jedesmal wenn ich die Steamseite betrete wird das "Fenster" in das ich die Adresse eingebe grün hinterlegt und es kommt am Ende des Fensters der Schriftzug Valve Corporation [US]. Das kam bisher noch nie bei irgendeiner Fakeseite. Und noch ein Tipp geht nie über Links zu Valve sondern immer nur über www.steampowered.com dann ist man auf der sicheren Seite.

  5. #5
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.194
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Naja noch einfacher zu erkennen ist es an der URL, Valve hat für Steam nur steampowred.com oder steamcommunity.com. Zumal wenn man sich anmeldet auch eine SSL Verschlüsselung gestartet wird und die URL ein https:// am Anfang hat. So ein Zertifikat kann man nunmal nicht fälschen und es ist im FF zum Beispiel sehr leicht darauf zu achten.

  6. #6
    Stammgast Avatar von Nilo
    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    1.189
    Renommee-Modifikator
    14
    Also bei mir ist es noch einfacher: Opera warnt mich erstmal und öffnet die Seite gar net (außer ich klick "Warnung ignorieren").
    Reden ist Schweigen, Silber ist Gold

  7. #7
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.694
    Renommee-Modifikator
    25
    Wieso einfacher?
    Ich drück 1.000 mal auf "Warnung ignorieren" und es passiert nichts

  8. #8
    Super-Moderator Avatar von Frontschwein
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    26
    Beiträge
    564
    Renommee-Modifikator
    10
    Vor allm, die Rechtschreibung und der Code dahinter sind so zum Brüllen dämlich.
    Also wenn scho ne Seite kommt, die weder ein "ß" noch Umlaute darstellen kann .. oh man.

    // Kann mir die Seite auch nur via IE anguggn, FF lässt mich auch nich drauf

  9. #9
    Mitglied Avatar von KnorkatoR
    Registriert seit
    22.06.2010
    Beiträge
    40
    Renommee-Modifikator
    7
    Es gibt da nochwas ganz typisches,woran man solche Mails bzw Fakes erkennt.
    Steam schickt nie irgendwelche Mails in deutsch raus,sondern immer in Englisch.
    Aber mal davon abgesehen ist die Mail wirklich von Fehlern überhäuft,dass es schon fast wieder peinlich ist.

  10. #10
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15
    Renommee-Modifikator
    0
    Sorry aber ist sowas echt einen Thread in News wert?^^
    Und neue Phishing Attacke kann man das auch nicht gerade nennen.
    Jeden Tag verschicken duzende Kiddies irgendwelche solche Phishing-Mails wie du/Ihr per Zufall erhalten habt. Die "Dummen" werden halt um ihren Steam-Account erleichtert und die Klugen löschen die Mail bzw. melden die Seite an Steam.



    Greez
    Dark

  11. #11
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.194
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Der Newseintrag war dazu gedacht andere User zu warnen und es noch einmal zu verdeutlichen dass man bei sowas aufpassen sollte. Wenn dir der Newseintrag nicht passt überlese ihn einfach.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]