User Tag List

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Texture creation - Part 1

  1. #1
    Mitglied Avatar von nikl
    Registriert seit
    18.06.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    244
    Renommee-Modifikator
    7

    Texture creation - Part 1

    Einfaches Kacheln
    ◄ Zurück zur Übersicht

    So, fangen wir damit an die Grundzüge einer Textur zu erstellen, aber zuerst, was ist das besondere an einer Textur.

    Also erst einmal zu den Grundzügen einer Textur. Sie könnt zum Beispiel so aussehen:


    Nun wirklich groß ist sie nicht, aber sie ist kachelbar. Das heißt man kann sie immer wieder nebeneinander legen und man sieht keinen Übergang, höchstens eine Wiederholung des Musters. Zur Erklärung hier ein Bild:


    In der Mitte stoßen beide aneinander, jedoch ist dort ein sanfter Übergang und man erkennt die Kante nicht. Bei genauem hinsehen erkennt man jedoch die Wiederholung des Musters, hier links und rechts eingerahmt.

    Nun wollen wir genau so ein Bild erstellen. Ich verwende hierfür das Bild hier

    Ich rate euch entweder das selbe Bild zu benutzen oder auch ein Bild von einer gemauerten Wand zu verwenden, da die Arbeitschritte so relativ ähnlich sind.
    Mein Bild hab ich hierher.

    Sogut wie jede Engine will als Textur ein Bild haben, dessen Seitenlängen eine Potenz von 2 sind, also 2,4,8,usw...

    Darum müssen wir unser Bild noch zurechtschneiden. Fangt also an indem ihr euer Bild in Originalgröße kopiert. Nun öffnet ein neues Bild bei Photoshop mit euren Maßen, ich verwende hierfür 512*512. Fügt das Bild dort ein.

    Wie ihr seht ist es wahrscheinlich viel zu groß, also müssen wir es Skalieren, drückt hierzu Strg+T und Zoomt mit Alt+Mausrad raus bis ihr die Kanten des Bildes seht. Haltet nun Shift gedrückt und zieht das Bild an den Ecken kleiner, bis ihr es auf der gewünschten Größe habt. Wichtig ist bei dieser Art von Bild, das wenn ihr oben die untere Hälfte eines Steines seht sollte unten die obere zu sehen sein, genauso geht das natürlich auch mit Fugen. Die Seiten sind hierbei egal, da die Steine unterschiedlich groß sind, jedoch gilt bei Regelmäßig großen Steinen wie zum Beispiel Ziegelsteinen das selbe.

    Ich habe mein Bild jetzt fertig zugeschnitten und es sieht so aus:

    Falls es bei euch mit dem zuschneiden nicht geklappt hat könnt ihr auch das Bild hier verwenden.

    Um nun die Kanten verschwinden zu lassen, die auftreten würden wenn wir das Bild nebeneinander legen würden müssen wir diese ersteinmal anzeigen lassen. Dazu gibt es den Verschiebungseffekt. Geht also unter Filter > Sonstige Filter > Verschiebungseffekt
    das Fenster das sich dann öffnet sieht so aus:


    Bei den beiden Werten müsst ihr die Hälfte von der Seitenlänge des Bildes eintragen, in unserem Fall also 256. Wenn ihr das gemacht habt sieht das Bild so aus:

    Nun müssen wir die Kanten verschwinden lassen, dafür gibt es den Kopierstempel .
    Dieses Tool fügt Bildinhalte von einer anderen Stelle an die Stelle ein, an der Grad eure Maus ist. Alt+Linke Maustaste könnt ihr diese Stelle festlegen. Mit Rechtsklick könnt ihr eure Pinselgröße und Pinselart festlegen. Ich hab hierfür einen weichen Pinsel verwendet. Nun zommt mit Alt+Mausrad an einen Stein heran, und bearbeitet die Kante, sodass man sie nicht mehr sieht. Bei mir sieht das so aus:


    Achtet darauf, das man nicht sieht, das es mal zwei Steine waren, z.B. wegen unterschiedlicher Helligkeit des Steines und auch die Fugen solltet ihr nicht vergessen. Das müsst ihr dann mit jeder Fuge und jedem Stein machen, wo man eine Kante sieht. Ich bin hierbei so vorgegangen:


    Mithilfe des Kopierstempels habe ich übrigens bei dem durch das verbinden entstandenem großen Stein eine Füge hinzugefügt, da es sont unnatürlich wirkt.

    Und Fertig ist unser erstes Kachelbares Bild, ihr müsst nurnoch einmal den Verschiebungseffekt anwenden, um es wieder in die Ursprungsform zu bringen, und dann sollte es bei euch ungefähr so aussehen:


    ◄ Zurück zur Übersicht
    Geändert von nikl (08.08.2010 um 17:14:41 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]