User Tag List

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: 5 - Spawnpoints und Buyzone

  1. #1
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.194
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20

    5 - Spawnpoints und Buyzone

    Nachdem ihr jetzt euren ersten Raum erstellt habt, wollt ihr sicher wissen, wie ihr ihn begehen könnt.
    Dazu erstellen wir Spawnpoints und zwar in der Anzahl, die maximal für Spieler der Map erlaubt sein soll.
    Sprich 20 Spawns für 20 Leute.
    Wir brauchen jedoch für dieses Beispieltutorial nur wenige Spawns.

    Wie erstellt ihr also diese Spawnpoints?

    Wählt zuerst das Entity-Tool an. Nach dem Auswählen könnt ihr auf der rechten Seite wieder die Categories und Objects auswählen. Bei Categories sollte Entity eingestellt sein. Bei Object wählt ihr jetzt entweder "info_player_counterterrorist" für einen CT-Spawn oder "info_player_terrorist" für einen Terror-Spawn.


    Habt ihr die Auswahl getätigt, geht in das 3D-Fenster und klickt auf den Boden an der Stelle, wo ihr später den Spawn haben wollt.
    Jetzt sollte ein Counterterrorist oder ein Terroist entstanden sein. Diesen schiebt ihr in einer der 2D-Seitenansichten allerdings noch ein paar Units nach oben.
    Lasst ihr in zu nah an einem Brush oder gar in einem Brush, so kann es sein, dass der Spawnpoint "Invalid" und somit unbrauchbar wird.
    Eventuell müsst ihr für eine geringe Höhe den Grid verkleinern, wie das geht erfahrt ihr in Tutorial Nummer 2, bei der Tools-Beschreibung.



    Jetzt habt ihr einen funktionstüchtigen Spawnpoint, platziert einfach soviele wie ihr braucht von beiden Typen, am besten gleich viele.

    Da wir jetzt die Spawnpoints erstellt haben, brauchen wir natürlich noch Buy-Zones, in denen die Spieler Waffen und Equipment kaufen können.

    Hierzu zieht ihr um die Spawns und den Bereich, in dem man später einkaufen können soll einen Brush. Wählt aber in diesem Fall vorher rechts die "tools/toolstrigger" - Textur aus.



    Habt ihr den Brush erstellt, dann wählt ihn mit dem Auswahltool an und geht oben im Hammer auf das Reiter "Tools". Sucht hier nach dem Eintrag "Tie to Entity".
    Der Shortcut für diese Aktion ist STRG+T.

    Nachdem ihr Tie to Entity ausgeführt habt, sollte ein Fenster aufpoppen.
    Wählt hier "func_buyzone", danach seht ihr die Optionen für das Entity im selben Fenster.
    Geht auf Teamnumber und wählt entweder Counter-Terrorist oder Terrorist aus, je nachdem welche Buyzone ihr definieren wollt.



    Danach drückt ihr auf Apply und eure Buyzone ist fertig definiert.


    Jetzt ist eure Map im Deathmatchmodus theoretisch startklar.

    Im nächsten Tutorial zeige ich euch, wie ihr sie korrekt für Counterstrike: Source umwandelt (compiled).

    Download Beispielmap: 5_spawnpoints.rar
    Geändert von BaShoR (04.05.2011 um 21:31:42 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. [DoD:Source] Spawnpoints in Day of Defeat Source
    Von Dmx6 im Forum Source Engine Community Tutorials
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 16:20:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]