User Tag List

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 48

Thema: Der Webdesign-Fragen-Thread

  1. #1
    Mitglied Avatar von quero
    Registriert seit
    22.06.2010
    Beiträge
    82
    Renommee-Modifikator
    9

    Frage Der Webdesign-Fragen-Thread

    Allgemeine Fragen zu Webdesign hier hinein.
    (@Mods: Danke)


    Meine Frage:

    Hab mich nunmehr an ein CMS (CMSMS) gewagt und schreib nun grad an einem Menü in Smarty (Erfahrung==NULL) herum.
    Ziel ist es hinter alle Top-Listenelemente eine weiteres Element mit einem Trennstrich
    automatisch einfügen zu lassen, dabei aber untergeordnete Listen auszuschließen.

    Der Code:
    Spoiler:


    {* CSS classes used in this template:
    #menuwrapper - The id for the <div> that the menu is wrapped in. Sets the width, background etc. for the menu.
    #primary-nav - The id for the <ul>
    .menuparent - The class for each <li> that has children.
    .menuactive - The class for each <li> that is active or is a parent (on any level) of a child that is active. *}
    {if $count > 0}
    <div id="menuwrapper">
    <ul id="primary-nav">
    {foreach from=$nodelist item=node}

    {if $node->depth > $node->prevdepth}

    {repeat string="<ul>" times=$node->depth-$node->prevdepth}
    {elseif $node->depth < $node->prevdepth}

    {repeat string="</li></ul>" times=$node->prevdepth-$node->depth}
    </li>
    {elseif $node->index > 0}</li>
    {/if}
    {if $node->parent == true or ($node->current == true and $node->haschildren == true)}
    <li class="menuactive menuparent"><a class="menuactive menuparent"
    {elseif $node->current == true}
    <li class="menuactive"><a class="menuactive"
    {elseif $node->haschildren == true}
    <li class="menuparent"><a class="menuparent"
    {elseif $node->type == 'sectionheader'}
    <li class="sectionheader"><span>{$node->menutext}</span>
    {elseif $node->type == 'separator'}
    <li style="list-style-type: none;"> <hr class="separator" />
    {else}

    <li><a
    {/if}
    {if $node->type != 'sectionheader' and $node->type != 'separator'}
    href="{$node->url}" {if $node->accesskey != ''}accesskey="{$node->accesskey}" {/if}{if $node->tabindex != ''}tabindex="{$node->tabindex}" {/if}{if $node->titleattribute != ''}title="{$node->titleattribute}"{/if}{if $node->target ne ""} target="{$node->target}"{/if}><dfn>{$node->hierarchy}: </dfn><span>{$node->menutext}</span></a>
    {elseif $node->type == 'sectionheader'}
    ><dfn>{$node->hierarchy}: </dfn><span>{$node->menutext}</span></a>
    {/if}

    {/foreach}

    {repeat string="</li></ul>" times=$node->depth-1} </li>




    </ul>

    <div class="clearb"></div>
    </div>
    {/if}



    ..verwirrt mich jedoch gerade vollends und ich hoffe, dass sich vielleicht jemand findet, der sowas schonmal gemacht hat und mir einen Ansatzpunkt liefern kann.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus.
    Geändert von quero (13.08.2010 um 12:43:40 Uhr)

  2. #2
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    http://www.codeassembly.com/Why-temp...sometimes-bad/

    Smarty ist schlecht gemacht, aufgeblasen, nicht optimiert.
    Schreib da lieber was eigenes und benutz eine Cache Klasse, damit bist du besser dran. Smarty lernen ist einfach unnötig...

  3. #3
    Mitglied Avatar von quero
    Registriert seit
    22.06.2010
    Beiträge
    82
    Renommee-Modifikator
    9
    Hmm, danke erstmal, habs jetzt erstmal nach hinten geschoben, da das zuviel Zeit frisst.
    Den Artikel hab ich angelesen und werd mich später genauer mit beschäftigen.

  4. #4
    Spender Avatar von Jacky
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Graz
    Alter
    33
    Beiträge
    924
    Renommee-Modifikator
    9
    Hab auch mal ne Frage....
    Da ich mich mit PHP kaum auskenne, frag ich euch mal ob ihr mir helfen könnt. Ich habe eine kleine Seite für ein paar Kollegen eingerichtet, die mit mir gemeinsam bei der formel1 in Belgien gearbeitet haben um ihnen den Download meiner Fotos zu ermöglichen.
    Mich würde allerdings interessieren wie ich es anstelle hinter den Downloadlinks die Anzahl der Klicks anzeigen zu lassen.
    Hier erst mal der Link. Der code ist im Moment rein html. Ihr könnt also den kompletten Code einsehen.


    Falls ihr jetzt glaubt "Da muss mehr sein als html wegen dem wechselnden Hintergrund": der wechselnde Hintergrund ist nicht php, Java oder sonstiges, sondern DSS (Dynamic Style Sheet)
    Der Code selbst ist reines statisches HTML ^^

    Lg Tom

  5. #5
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Naja, du müsstest auf eine PHP Datei verlinken die jeden Visit zählt und speichert und dann entweder auf die andere datei per header Location weiterleitet oder die andere Datei über dem Setzen des MIME Headers streamt (also quasi einfach ausgibt).
    Hoffe ich hab dir nun genug Stichpunkte gegeben um das zu realisieren und die Themengebiete zu suchen.
    Weil jetzt das alles genauer zu erklären und zu vertiefen würde etwas den Rahmen sprengen.
    Achja, das ganze kann man dann natürlich auch per mod_rewrite aufhübschen indem man dann einfach jeden Link einer bestimmten Art, also zB. /dateien/([A-Za-z0-9)+].rar auf download.php?=file.php?name=$1

    Nunja, wenn du noch weitere Fragen hast erklärs ich es dir gerne

  6. #6
    Spender Avatar von Jacky
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Graz
    Alter
    33
    Beiträge
    924
    Renommee-Modifikator
    9
    Danke erstmal... Ich werd mal schaun ob ich da was passendes dazu finde!!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    03.07.2010
    Beiträge
    22
    Renommee-Modifikator
    8
    Schau dir mal piwik.org an. Das ne Opensource Alternative zu GA. Trackt auch Downloads
    Wenn du keine komplette Statistik willst vllt eher nen Script? Dann such mal bei google. Gibt es einiges zu.

  8. #8
    Spender Avatar von Jacky
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Graz
    Alter
    33
    Beiträge
    924
    Renommee-Modifikator
    9
    Danke Confector...
    Habs aber schon geschafft mit dem Tipp von wire einfach auf eine andere Seite umzuleiten.

    Für alle die wissen möchten wie:
    Hab einfach eine php Seite gemacht mit einer Weiterleitung zum Download.
    Die php file liest einfach eine txt file aus, erhöht die darin enthaltene Zahl um 1 und speichert sie wieder.
    PHP-Code:
     <?php
      $datei 
    fopen("tom_01.txt","r+");
      
    $counterstand fgets($datei10);
      if(
    $counterstand == "")
      {
        
    $counterstand 0;
      }
      
    $counterstand++;
      
    rewind($datei);
      
    fwrite($datei$counterstand);
      
    fclose($datei);
      
    ?>

    Einfach, primitiv aber funktioniert^^
    Den Link hab ich _blank gemacht und mit Javascript schließt sich das neue Fenster wieder nach 500ms
    PHP-Code:
    <script language="JavaScript">
        function 
    schliessen()
        {
    setTimeout('window.close()',500)}
    </script>

    <body onload="schliessen()"> 
    Den Counter anzeigen lass ich dann einfach via echo
    PHP-Code:
    <?php $datei fopen("forward/tom_01.txt","r");  $counterstand fgets($datei10); echo $counterstand;  fclose($datei);?>
    Geändert von Jacky (10.09.2010 um 15:23:38 Uhr)

  9. #9
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Du könntest auch auf deine Zähldatei verlinken beim download und in deine PHP datei das reinschreiben:

    Code:
    header('Location: datei.rar');
    Wobei datei.rar ein relativer Pfad ist.
    So sparst du dir eig das Javascript.

  10. #10
    Spender Avatar von Jacky
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Graz
    Alter
    33
    Beiträge
    924
    Renommee-Modifikator
    9
    wie meinst das genau?

    Verstehs nicht so ganz^^

    EDIT:
    [Offtopic]
    Wie viele Beiträge muss man eigentlich bewerten um jemanden erneut bewerten zu können? Hab schon ziemlich viele Beiträge bewertet seit ich dir das letzte mal grün gegeben hab. Jetzt kann ich dir aber immer noch kein grünes geben![/offtopic]
    Geändert von Jacky (11.09.2010 um 23:44:00 Uhr)

  11. #11
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    http://php.net/manual/de/function.header.php

    Du kannst über Header zum Beispiel den Ort vorgeben den der Browser besucht, der Header hat eigentlich sehr viele Informationen, MIME Typ, Request, Location, Referrer usw. Das sind alles Informationen mit denen der Browser und der besuchte Server arbeiten. Der Header ist auch dazu da damit der Browser überhaupt weiß was er macht.
    Und wenn du den header nun auf einen anderen Ort setzt bekommt der Besucher davon eigentlich meist nichts mit da es keine Javascript umleitung ist, der Server gibt einfach einen anderen Header aus. Kann man zwar aussschalten zb. im FF aber das haben die wenigsten (2%?).
    Den Header musst du jedoch setzen BEVOR irgendeine andere Ausgabe im Browser geschehen ist da man dies nur einmal machen kann pro Aufruf, denn wenn du irgendwas per echo oder sonstiges ausgibst hat der Browser schon seinen Header auf text eingestellt. Aber in deinem Download-Click-Script sollte das ja möglich sein da die PHP Datei eh nur Serverinternes macht und den Wert erhöht.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Tauli
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    27
    Beiträge
    146
    Renommee-Modifikator
    9
    Hätte auch mal ne Frage,
    und zwar gehts um Folgendes: Ich hab seit kurzen aus Spaß an der Freude auch nach ewigkeiten mal wieder an einer HP gebastelt und stehe nun vor folgendem Problem.
    Hab meine Navi per Switch-Include in PHP gestaltet und läuft auch eigentlich. Zumindest dann wenn ich sie auf meinem Rechner, über XAMPP aufrufe. Sobald ich diese auf meinen (gratis)Webspace, der aber auch PHP unterstützt, hochlade werden mir Fehler ausgegeben.
    Könnt mir einer von euch hier vielleicht einen Rat geben, was zu ändern wäre ?

    Navi sieht wie folgt aus:
    Spoiler:

    <a href="index.php?site=home" title="Home">Home</a>
    <a href="index.php?site=portfolio" title="Portfolio">Portfolio</a>
    <a href="index.php?site=about" title="About">About</a>
    <a href="index.php?site=links" title="Links">Links</a>
    <a href="index.php?site=impressum" title="Impressum">Impressum</a>


    Content bereich so:
    Spoiler:

    Code:
    <?php
    if(isset($_GET['site'])){
        switch($_GET['site']){
            case 'home':
                include('./php/home.php');
                break;
            case 'portfolio':
                include('./php/portfolio.php');
                break;
            case 'about':
                include('./php/about.php');
                break;
            case 'links':
                include('./php/links.php');
                break;    
            case 'impressum':
                include('./php/impressum.php');
                break;    
            default:
                include('./php/home.php');
                break;
            }
        } else {
            include('./php/home.php');
        }
    ?>




    Fehlermeldung wenn die Seite online ist wie folgt:
    Spoiler:

    Warning: include(./php/home.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /users/tauli/www/Index.php on line 49

    Warning: include() [function.include]: Failed opening './php/home.php' for inclusion (include_path='.') in /users/tauli/www/Index.php on line 49

    Läuft aber wie gesagt reibungslos, wenn ich dies offline mit XAMPP aufrufe und Pfade sind dementsprechend auch korrekt.
    Geändert von Tauli (15.09.2010 um 16:48:09 Uhr)

  13. #13
    Spender Avatar von Jacky
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Graz
    Alter
    33
    Beiträge
    924
    Renommee-Modifikator
    9
    da muss irgendwo ein Pfad nicht ganz stimmen... Kontrollier nochmal genau nach, ob auch alle Pfade dort hinweisen wo auch die file ist. Bei include musst immer ein wenig um die Ecke denken, weil der Pfad ja nicht von der Datei weg geht sondern von der Index, falls du weißt was ich mein.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Tauli
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    27
    Beiträge
    146
    Renommee-Modifikator
    9
    Ja weiß ich, zum ersten mal mach ich so etwas nicht, nur in PHP bin ich ne Art Neueinsteiger.
    Aber wie erwähnt sind meines Erachtens nach alle Pfade korrekt angegeben, habe es auch schon mit einem übergeordneten Ordner probiert und auch ohne, aber hilft alles nichts. :/

  15. #15
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Nahe Düsseldorf
    Alter
    26
    Beiträge
    6
    Renommee-Modifikator
    0
    Wie sieht denn deine Ordnerstruktur aus?
    Also wo liegt die Index und wo die einzubindenen Dateien.

  16. #16
    Spender Avatar von Jacky
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Graz
    Alter
    33
    Beiträge
    924
    Renommee-Modifikator
    9
    Die Fehlermeldung sagt eben genau das dort wo es angegeben ist, keine Datei mit diesem namen vorhanden ist.

    Wieso steht eigentlich ein ./ vorm php? Wenn die Index im Root Verzeichniss liegt, gehst du damit einen Ordner UNTER das Root verzeichniss und dort wird dann nach der Datei php/home.php gesucht. Ich tippe mal das dort der Fehler liegt. Ohne dem ./ gehts warscheinlich.

    Deshalb meinte ich eben das du immer von der index ausgehen musst^^
    Deine Verlinkung würde passen wenn deine Index in einem Unterordner deines root Verzeichnisses liegt, und die includeten files in einem Ordner daneben. Also zB so:
    {root_Ordner}/html/index.php
    {root_Ordner}/php/home.php

    EDIT:
    @m4c
    genau das gleiche wollte ich zuerst auch schreiben, dann bin ich aber doch wieder genauer geworden
    Geändert von Jacky (15.09.2010 um 22:11:12 Uhr)

  17. #17
    Mitglied Avatar von Tauli
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    27
    Beiträge
    146
    Renommee-Modifikator
    9
    Hmm ok, hatte es zuvor schon ohne den Punkt probiert hatte aber nichts gebracht. Jetzt hab ich noch den "/" entfernt und nun gehts.
    Sollte mich vielleicht doch noch etwas mehr wieder einlesen bevor ich weitermache...

    Aber vielen Dank euch zwei, wäre da glaub ich ohne eure Anmerkung nicht drauf gekommen.

  18. #18
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Achja, benutz auch statt ./ ../ da Windows ./ nicht kennt aber ../ (warum auch immer), auf jedenfall kann Linux beides

  19. #19
    Spender Avatar von Jacky
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Graz
    Alter
    33
    Beiträge
    924
    Renommee-Modifikator
    9
    Wusste ich auch noch nicht. Benutz zwar eh immer ../ aber Danke trotzdem!

  20. #20
    Spender Avatar von Jacky
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Graz
    Alter
    33
    Beiträge
    924
    Renommee-Modifikator
    9
    Schon wieder ich^^

    Ich würde gerne eine kleinigkeit machen für meine Navigation.
    Es soll wenn ich über die Menüleiste fahre ein horizontaler leicht glühender Strich mit einem kleinen glühenden Dreieck, der quasi auf den Text zeigt, über dem Text erscheinen und meiner Maus folgen und wieder verschwinden wenn ich aus der Menüleiste rausgehe.
    Die Menüleiste schaut im Moment so aus:

    Ein Teil des oberen Strichs soll sozusagen anfangen zu glühen und das kleine Dreieck soll dazu kommen und dem horzintalen Verlauf der Maus folgen.

    Das ganze soll so ähnlich wie hier aussehen, nur eben in der abgewandelten Form wie ich es beschrieben habe...

    Hoffe mal das ist nicht ZU aufwendig

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]