User Tag List

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Animierte Texturen abspielen und neustarten

  1. #1
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.694
    Renommee-Modifikator
    26

    Animierte Texturen abspielen und neustarten

    Hallo alle zusammen,

    ich habe nach langem hin und her endlich mal animierte Texturen (Trailer) zum laufen bekommen allerdings habe ich noch ein kleines Problem.
    Die Texturen spielen sich von automatisch ab.

    Sprich wenn ich auf der Map spawne sind die Teaser bereits bis zur Mitte abgelaufen (was natürlich für eine extreme Soundverschiebung bis zu 8sek. der Trailermusik sorgt).

    Ich bräuchte das nämlich so das die Texturen erst anfangen zu "laufen" sobald ich es dementsprechend Trigger, das habe ich unter anderem ausprobiert indem ich die "Instance"-Funktion von L4D2 benutzt habe.
    1. Sprich die Brushes mit den Texturen in eine andere VMF gepackt und diese in meine eigentliche Map included habe und anschliessend die Brushes per point_template spawnen und überflüssige wieder löschen lasse, hat leider nicht funktioniert
    2. Dann habe ich es noch probiert die Frames von den Texturen der Brushes mit einem env_texturetoggle auf "0000", "0001", "0" und "1" zu setzen (halt damit diese im Prinzip von vorne starten), was aber leider überhaupt nicht funktioniert hat.
    3. Und nun lasse ich die Brushes immer per point_template spawnen, lösche diese sobald ein Teaser abgelaufen ist, bringt aber leider auch nichts.


    Ich habe auch in einem Tutorial (für Portal) nachgelesen das man auch ein Overlay mit dem env_texturetoggle beinflussen lassen kann, allerdings hat das auch nicht bei mir geklappt.

    Das ist ziemlich harter Tobak, obwohl es ein extra Entitie gibt was nur Frames von Texturen bestimmen kann (env_texturetoggle) funktioniert das ganze Spiel nicht.
    Oder darf der Ziel-Brush nur eine Textur verwenden? Weil momentan benutzen die 2 (einmal die animierte Textur und Nodraw)
    Währe echt super wenn da jemand weiter weiß. (Falls jemand nur Bahnhof versteht bitte bescheid sagen dann kann ich auch noch ein Beispiel-Video machen)

    Mfg
    Raistlin
    Geändert von Ricetlin (01.09.2010 um 14:09:24 Uhr)

  2. #2
    Moderator Avatar von Campeòn
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.173
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    19
    Ja, ziemlich harter Tobak. Aber was funktioniert bei dem env_texturetoggle denn nicht? Habe damit zwar noch nicht gearbeitet, aber ist das Teil nicht extra zum Texturen verändern da?

    Andere Frage, ist die bereits gelaufene Zeit der Textur (des Trailers) zum Mapbeginn immer gleich? Wenn ja, könnte man den Soundspur ja darauf anpassen, wenn nichts anderes hilft.
    Because we do not know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well, and yet everything happens only a certain number of times ... And a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood ... an afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more. Perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps 20. And yet it all seems limitless.

  3. #3
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.694
    Renommee-Modifikator
    26
    Zu 1.
    Jop das env_texturetoggle ist nur dafür da um Frames einer animierten Textur zu verändern.
    Jahaha wenn ich das wüsste.... Keine Ahnung, er verlangt einen Integer-Wert (Ganzzahl, OnTrigger | env_texturetoggle01 | SetTextureIndex | 1 | 0.00),
    diese gebe ich ihm aber passieren tut nichts. Die Texturen laufen einfach weiter.

    Zu 2.
    Das kommt darauf an welcher Teaser gerade läuft, ich lasse diese in einem Zufallsverfahren auswählen (von ingesamt acht Teasern), und von denen läuft auch nicht jeder gleich lang, daher wird das mit dem Sound anpassen zumindest bei dieser Methode nicht funktionieren.

    Als einzige Alternativ-Möglichkeit besteht zurzeit das ich alle Teaser zu einem zusammenfasse und dann darauf den Sound anpasse, was mir aber gar nicht gefällt (und Source wird eine Textur mit über 10000 Frames bestimmt auch nicht gefallen)
    Geändert von Ricetlin (01.09.2010 um 14:49:41 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]