So, mei hab ich mich gefreut, als ich gesehen habe, dass ich dieses alte MT-Tutorial noch bei mir rumfliegen hatte.



In diesem Tutorial will ich demonstrieren, wie man physikalische Objekte dazu bringt, einzurasten.
Grundkenntnisse mit dem Hammer und dem I/O - System sollten vorhanden sein.





Ich hab mir hier mal zwei "schöne" Tisch mit einem Monitor aufgebaut, um den Vorgang zu demonstrieren. Die Tastatur links soll vor den Monitor rechts. Daraufhin soll der Bürger begeistert sein.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	screenshot01.jpg 
Hits:	49 
Größe:	19,1 KB 
ID:	815

prop_physics
Zuerst brauchen wir ein prop_physics mit irgendeinem Model. Bei mir ist das eine Computer-Tastatur, deswegen bekommt sie auch den Namen "tastatur" (models/props_c17/computer01_keyboard.mdl).

Jetzt unter den Flags noch:

x Enable motion on Physcannon grab
x Generate output on +USE




filter_activator_name
Als nächstes brauchen wir einen Filter, damit auch nicht jedes prop_physic eingesetzt werden kann. Also setzen wir ein filter_activator_name. mit folgenden Eigenschaften:


Name: "tastatur_filter"
Filter mode: "Allow entities that match criteria"
Filter Name: "tastatur"


trigger_teleport
Als nächstes brauchen wir einen brush mit der trigger-Textur, den wir dann zu einem "trigger_teleport" machen. Danach übernehmen wir folgende Einstellungen:

Name: "tastatur_trigger"
Start Disabled: "no"
Filter Name: "tastatur_filter"
Remote Destination: "tastatur_aim" // dazu kommen wir gleich...

Dann folgende Flags:

x Pushables
x Physics Objekts


und folgende Outputs:

Name:  screenshot04.jpg
Hits: 120
Größe:  45,3 KB

Das "ForceDrop" sorgt dafür, dass das physic aus dem Griff des Gravitrons oder den Händen des Spielers freigegeben wird. "DisablePhyscannoenPickup" verhindert, das die Tastatur erneut aufgehoben wird. Das "Disable" des Triggers sorgt dafür, das der Trigger nicht erneut benutzt wird. Ich hab hier auch ein Output für meine scripted_sequence gemacht, darauf werde ich hier aber nicht näher eingehen.



info_target
So, jetzt noch zum Ziel des "Teleports". Direkt vor den Trigger oder auch in ihn hinein setzen wir ein info_target mit dem Namen "tastatur_aim".



Sekundär: ambient_generic
Bei Bedarft jetzt noch ein ambient_generic mit Namen "tastatur_sound_in"; Sound Name "buttons/button18.wav" und folgenden Flags:

x Play everywhere
x Start Silent
x Is NOT Looped



mfg Av3ris