User Tag List

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Sintel released

  1. #1
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.194
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20

    Sintel released

    Sintel VorschaubildEtwas spät aber da, der Kurzfilm Sintel ist erschienen!
    Was ist da nun so Besonderes drann? Der Film wurde von einem freien Entwicklerteam erstellt und dazu auch nur mit frei erhältlicher Software geschaffen. Als Modelling Programm wurde Blender benutzt welches auch mit der Erstellung dieses Filmes weiterentwickelt wurde. Dabei wurde auch ein Augenmerk auf neue Techniken gelegt, wie eine realistische Art der Darstellung von Partikeleffekten (beachtet dazu das Feuer im Film).
    Auch wurden bei der Grafikerstellung freie Software wie GIMP verwendet.
    Der Film wurde am 27.09.2010 auf dem Filmfestival in Den Haag gezeigt wo er eine recht positive Kritik bekam.

    Ich finde es sehr interresant wie die Ersteller zeigen was man aus kostenloser Software herausholen kann und dass diese sich nicht hinter Kommerzieller verstecken muss. Auch habe ich mir Blender vor einiger Zeit selber mal angeschaut, muss aber leider zugestehen dass ich mit dem Interface nicht ganz so klar kam. Aber es ist auch beachtlich was mit kostenlosen Renderen alles machbar ist, sonst kennt man solche Resultate ja nur von Vray oder Mental welche demensprechend auch ins Geld gehen.

    Dazu sei auch erwähnt dass dies nicht das erste Projekt ist, zuerst erschien Elephants Dream und dann Big Buck Bunny welche auch in Blender erstellt wurden. Somit wird das Programm sehr schmackhaft gemacht.

    Also wer sich dafür interessiert, Anschauen lohnt sich!


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Durian_-_Sintel-wallpaper-ishtar.jpg 
Hits:	99 
Größe:	102,6 KB 
ID:	846Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sintel-trailer-screenshot-04.jpg 
Hits:	93 
Größe:	27,3 KB 
ID:	847Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	s6_proj.jpg 
Hits:	94 
Größe:	100,0 KB 
ID:	849
    Geändert von BaShoR (02.10.2010 um 20:25:40 Uhr)

  2. #2
    Moderator Avatar von Dmx6
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Zwischen Frankfurt und Darmstadt
    Alter
    25
    Beiträge
    946
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    16
    Ein trauriger Film


    Aber gut gemacht. Gefällt mir.

  3. #3
    Mitglied Avatar von the_f4b1
    Registriert seit
    18.06.2010
    Alter
    23
    Beiträge
    272
    Renommee-Modifikator
    7
    Jo...fand ich auch, als ich den zum ersten mal geschaut hab ;D

  4. #4
    Mitglied Avatar von Famouz
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    382
    Renommee-Modifikator
    8
    Nein wie lustig, wie ich gerade sehe kenn ich Elephant's Dream aus dem Saturn bei mir. Als die ersten HD-Fernseher kamen lief auf diesen immer dieser Kurzfilm und ich dachte mir: "Sieht das geil aus". Damals hatte ich mit CG aber nichts am Hut, jetzt weiß ich wie der Kurzfilm heißt Danke für die Info!

  5. #5
    Spender Avatar von Jacky
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Graz
    Alter
    32
    Beiträge
    924
    Renommee-Modifikator
    8
    Maaa... is das ein trauriger Film

    ACHTUNG: SPOILER!!!!
    Spoiler:
    Sucht sie ihr halbes Leben nach ihrem Gefährten um ihn dann eigenhändig zu töten. Haben die entwickler noch nie was von Happy End gehört.

    Aber verdammt geil gemacht.
    Einzigen Kritikpunkte die mir aufgefallen sind, sind das nasse Haar, das aussieht wie von ner Plastikpuppe und das der Schnee viel zu runde ausbuchtungen hat nachdem sie reingefallen war.

    EDIT: Jacky, bitte mal vorher abwägen dass es Leute gibt die diesen Kurzfilm noch nicht gesehen haben und auch das Ende erleben wollen!
    Geändert von BaShoR (03.10.2010 um 01:29:55 Uhr)

  6. #6
    Mitglied Avatar von Av3ris
    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    486
    Renommee-Modifikator
    10
    Auch am Anfang als sie in den Schnee gefallen ist, wurde kein bisschen Schnee aufgewirbelt, bzw. klebte der dann auch nicht an ihren Haaren. Aber trotzdem genialer Streifen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]