User Tag List

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Steam Email... Patrick Otz

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von _Ghost_
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Österreich - Vorarlberg
    Beiträge
    713
    Renommee-Modifikator
    9

    Steam Email... Patrick Otz

    Guten Morgen... es ist wieder ne Fake-Email unterwegs...

    Spoiler:
    Liebes Steam Mitglied,
    Ihr Account ist in unserem System als ein Teil unserer alltäglichen Sicherheitsmaßnahmen zufällig ausgewählt worden.
    Dies ist sehr wichtig, um sicherzustellen, dass nur Sie Zugang zu ihrem Steam-Account haben.
    Wir verlangen, dass alle gespeicherten Account Informationen nachgeprüft werden können.
    Wir benötigen:
    Vorname/Nachname
    Accountname
    Passwort
    E-mail
    Um Ihre Informationen sicher nachzuprüfen, nutzen Sie bitte folgenden Link um das Formular auszufüllen: Sicherheits-Formular , dass Formular ist vollständig auszufüllen.

    Nach dem ausfüllen des Formulars werden Sie zu unserer Community-Page weitergeleitet.
    Zum prüfen Ihrer Daten benötigen wir voraussichtlich 2-7 Tage, wir bitten Sie daher um geduld.
    Ihre Datensicherheit hat bei uns höchste Priorität alle Daten werden mit großer Sorgfalt verwaltet.
    Achtung: Wenn Sie ihre Informationen nicht innerhalb zwei Wochen vergleichen lassen, wird ihr Account sofort ohne jegliche Benachrichtigung gesperrt.
    Nach einer Sperrung des Accounts ist die Entsperrug nur möglich mit Ihrem Personalausweis und CD key. Wir bitten um Verständniss.


    Das Steam Support Team
    http://www.steampowered.com


    This notification has been sent to the email address associated with your Steam account.
    For information on Valve's privacy policy, visit http://www.valvesoftware.com/privacy.htm.
    This email message was auto-generated. Please do not respond.



    Frage: Woher haben die meine E-Mail-Adresse?

    MFG
    Geändert von _Ghost_ (08.10.2010 um 06:48:59 Uhr)

  2. #2
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Naja, mal wieder mit Rechtschreibfehlern usw. Ist wohl wieder von irgendwelchen Kiddies die meinen dass sowas 'cool' ist. Ich hab sowas schon lange nicht mehr bekommen

  3. #3
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.694
    Renommee-Modifikator
    26
    Och manno, hab mich schon gefreut wieder ganz viele Fake-Steam-Accounts zu machen
    Finde ich ehrlich gesagt immer wieder lustig, mir ist bisher sowas noch nie passiert..... schade, ist zwar nervig aber ich wüsste wie ich mir nen Spaß draus machen während ich den aufliegen lassen würde

    Ich check mal kurz meine Emails, nope wie zu erwarten, nix.

  4. #4
    Mitglied Avatar von AlphaAurora
    Registriert seit
    12.08.2010
    Ort
    Gronau / NRW
    Alter
    30
    Beiträge
    96
    Renommee-Modifikator
    8
    Ich hatte auch nie solch Emails, gibt bestimmt jede menge Möglichkeiten solch "Kiddies" eins reinzuwürgen. Aber ich denke die meisten wären illegal ^^ naja ich bin froh das ich noch nie Probs mit Hackern etc hatte.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von yuv912
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Los Angeles, CA
    Alter
    26
    Beiträge
    596
    Renommee-Modifikator
    9
    Erinnert mich grad an meine erste Steam phishing Mail die ich bekommen habe.

    Original Zitat:
    "We have problems with server. Please give us your password so that we you a new password to give can"

    Zitat Zitat von EyeForce;Teamspeak
    Also ich bin dafuer, dass Griechenland wieder so Zeus und ihre anderen Aegypter wieder einfuehren...

  6. #6
    Mitglied Avatar von KnorkatoR
    Registriert seit
    22.06.2010
    Beiträge
    40
    Renommee-Modifikator
    8
    Auf deutsch sind Steammails generell fake.

    EDIT:
    lol was?Entsperru(n)g nur mit CD-Key?Seit wann braucht man für Steam einen CD-Key?
    Geändert von KnorkatoR (09.10.2010 um 08:32:52 Uhr)

  7. #7
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Gearde bemerkt: gibt ja schon Anleitungen wie man solch eine Fakeseite baut und auch schon fertige Baukästen. Damit dann die lustigen Kinder sich das gleich fertig holen können. Finde Valve sollte bei sich auch as einrichten damit man diese Seiten melden kann. Valve reagiert auf diese Betrugsversuche irgendwie überhaupt nicht. Eigentlich schade für die Kunden. Klar ist man da selber Schuld, aber trotzdem sollte man sich auch um seine naiven Kunden kümmern und wenigstens aufklären Dazu gibt es doch auch diese Newspopups wenn man Steam startet, wie wäre es mal damit einer Meldung in der vor solchen Fällen gewarnt wird?

  8. #8
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.694
    Renommee-Modifikator
    26
    Jui oder was vielleicht sogar effizient wäre, wäre ein Angebot wo man ein Guthaben aufladen kann für jede Seite die man meldet (und auch wirklich eine Phishing-Seite ist) und dann immer so vielleicht so´n Guthaben von 5€ pro Seite bekommt oder 2,50€.
    Und anschliessend kann man entweder das Geld sparen oder man kann sich ein Spiel über Steam kaufen.

    Die Seiten wären so schnell offline

  9. #9
    Moderator Avatar von Dmx6
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Zwischen Frankfurt und Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    948
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    17
    Und Valve währ Arm.

  10. #10
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.694
    Renommee-Modifikator
    26
    Quatsch, da übertreibst du.
    Oder man bekommt Exklusiven-Content (Hüte für TF2 z.b. oder Skins für die L4D-Playermodels).
    Es muss ja nicht unbedingt Geld sein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]