User Tag List

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: L4D2 nicht mehr spielbar

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    8

    L4D2 nicht mehr spielbar

    Hi. Seit dem vor ein paar Tage neu erschienenen Infection Mode, geht mein Left 4 Dead 2 nicht mehr. Öffnen kann ich es, es lädt auch, das Intro geht, und nach dem Intro, wenn der Ladevorgang draufsteht, stürzt das Spiel ab mit der Fehlermeldung "Could not get client.dll interface from library client". Gegoogelt habe ich schon, da kamen nur Cracks usw. - es ist also anscheinend eine Fehlermeldung, die eigentlich nur welche kriegen, die die Version illegal besitzen.. und das hat mich dann schon beunruhigt..

    Neuinstalliert habe ich das Spiel schon, es hat nichts geholfen. Hat wohl vllt. etwas mit der Registry zu tun - ich weiß es nicht, daher frage ich nun euch. Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.

  2. #2
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Rechtsklick auf das Spiel in Steam und dann 'Check integrety' oder so ähnlich (oder eben auf Deutsch, ka wie es da genau heißt, 'Integrität überprüfen'?). Sollte dann eigentlich klappen.

    Wenn das nicht läuft:

    Deinstallier es mal, dann geh in den Steam Ordner und lösche auch noch etwaige Ordner von L4D2 und wenn du L4D1 nicht installiert hast aber dennoch ein Ordner dafür da ist lösche den auch und auch die jeweiligen cgf Dateien.
    Dann installier es mal neu und versuche es noch einmal. Wenn es dann immer nocht nicht klappt ist wohl doch die Registry kaputt. Dann wüsste ich eigentlich nichts anderes als das löschen von Steam und eine gründliche Löschung aller Steam Einträge aus der Registry damit du es neu installieren kannst.

    Hast du eigentlich auch die neuesten Treiber deiner Grafikkarte installiert?

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    8
    Zitat Zitat von wirehack7 Beitrag anzeigen
    Rechtsklick auf das Spiel in Steam und dann 'Check integrety' oder so ähnlich (oder eben auf Deutsch, ka wie es da genau heißt, 'Integrität überprüfen'?). Sollte dann eigentlich klappen.

    Wenn das nicht läuft:

    Deinstallier es mal, dann geh in den Steam Ordner und lösche auch noch etwaige Ordner von L4D2 und wenn du L4D1 nicht installiert hast aber dennoch ein Ordner dafür da ist lösche den auch und auch die jeweiligen cgf Dateien.
    Dann installier es mal neu und versuche es noch einmal. Wenn es dann immer nocht nicht klappt ist wohl doch die Registry kaputt. Dann wüsste ich eigentlich nichts anderes als das löschen von Steam und eine gründliche Löschung aller Steam Einträge aus der Registry damit du es neu installieren kannst.

    Hast du eigentlich auch die neuesten Treiber deiner Grafikkarte installiert?
    Neueste Treiber? Habe ich. Ganz gelöscht habe ich es ebenfalls. Dieses "Check integrety" - damit meinst du wohl "Verify Intregrity of GAme Cache", oder? Ich habe sowohl das, als auch "Defragment Cache Files" gemacht. Beides hat nichts geholfen.

    Es wird wohl doch an der Registry liegen.. Aber ganz Steam möchte ich nicht löschen, da ich sehr viele Steam-Spiele installiert habe. Hat keiner eine andere Idee? Z.B. die Registry von L4D2 "löschen" bzw die Einträge davon entfernen?

    Trotzdem danke für deine Hilfe.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ikontflash
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    23
    Beiträge
    769
    Renommee-Modifikator
    10
    Ganz Steam löschen ist garkein großes Ding.
    Du musst bloß die .gcf-Files aus dem Steamordner rausnehmen und iwo hinterlegen (Da drinne können keine Fehler sein, da die unveränderbar sind).
    Und dann Steam deinstallieren. Steam neu drauf und die .gcf-Files wieder an die richtige Stelle schieben.
    Dann dauert die Installation eines Spiel nur noch 1 Minute.
    War bei mir jedenfalls einmal, als ich auch ein Problem mit Steam hatte.
    Gott soll Himmel und Erde an 7 Tagen erschaffen haben...
    Unmöglich! So schnell mappen kann keiner.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    8
    Zitat Zitat von Ikontflash Beitrag anzeigen
    Ganz Steam löschen ist garkein großes Ding.
    Du musst bloß die .gcf-Files aus dem Steamordner rausnehmen und iwo hinterlegen (Da drinne können keine Fehler sein, da die unveränderbar sind).
    Und dann Steam deinstallieren. Steam neu drauf und die .gcf-Files wieder an die richtige Stelle schieben.
    Dann dauert die Installation eines Spiel nur noch 1 Minute.
    War bei mir jedenfalls einmal, als ich auch ein Problem mit Steam hatte.

    Sind das die DAteien im ORdner /steam/steamapps? Und was passiert mit den ganzen anderen Dateien (aus Servern, Sounds, usw.?) Die sind doch dann sicher weg. Und ein Backup der Config habe ich gemacht, das geht ja schnell.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ikontflash
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    23
    Beiträge
    769
    Renommee-Modifikator
    10
    ja maps und sounds müssteste auch ein Backup machen.
    Und ja die .gcf's liegen in dem steamapps-Ordner.
    Die heißen z.B. counterstrike source shared.gcf oder source materials.gcf usw.
    Die sind teilweise sehr groß (counterstike source shared.gcf ~1,7 GB) und die Installation der Spiele dauert nur so lange, weil diese Dateien runtergeladen werden.
    Als ich CSS nach Steam-Neuinstallation wieder installieren wollte und vorher alle .gcf's wieder in den Ordner gepackt habe, hatte die Installation bereits bei 99% begonnen. Jetzt nach den Updates kann es vllt länger dauern, das weiß ich jetzt nicht.
    Gott soll Himmel und Erde an 7 Tagen erschaffen haben...
    Unmöglich! So schnell mappen kann keiner.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    8
    Seitdem ich Steam neuinstalliert habe, geht L4D2 übrigens wieder. Jedoch nicht lange. Wenn ich das Spiel öffne, geht alles, dann joine ich auf einen Server, geht es ebenfalls. Aber nach einer bestimmten Zeit (von 2 Sekunden bis zu 20 Minuten), disconnecte ich vom Server. Da steht dann irgendwas von "Server not able to authenticate user with steam" ... Hat da vllt. jemand von euch auch einen Rat? Im Netz fand ich nichts nützliches.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]