User Tag List

Seite 134 von 135 ErsteErste ... 3484124132133134135 LetzteLetzte
Ergebnis 2.661 bis 2.680 von 2682

Thema: Der Gekauft und Bekommen Thread!

  1. #2661
    Moderator Avatar von Campeòn
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.159
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    18
    Zitat Zitat von painschkes Beitrag anzeigen
    Neue Hardware:
    - 480GB SSD

    Übernommen aus dem alten werden eine 256GB SSD und meine Xonar DG.
    Was für eine SSD genau hast du dir gekauft? Irgendwann dieses Jahr steht wohl auch nen neuer PC bei mir an und bin am überlegen ob ich extra Geld für so ne super schnelle SSD ausgeben will mit >1gb Schreibraten und so. Bin mir nur nicht sicher ob sich das lohnt. Hab im Moment ne billige Crucial M4 128GB drin, die auch schon 3 Jahre alt ist und nicht gerade zu den schnellsten SSDs gehört, aber selbst mit der geht alles immer noch ziemlich schnell.
    Because we do not know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well, and yet everything happens only a certain number of times ... And a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood ... an afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more. Perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps 20. And yet it all seems limitless.

  2. #2662
    Foreninventar Avatar von painschkes
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    1.852
    Renommee-Modifikator
    20
    Eine die ich so nicht unbedingt kaufen würde - hatte aber beim Laden hier bei mir keine sonderlich große Auswahl.

    Also wenn du einen Steckplatz dafür hast und das nötige Kleingeld ausgeben willst, könnte man auch über eine M.2-SSD nachdenken - da bekommst du auch 500GB für ~150€ wie bei "normalen" SSD's - ansonten würde ich, wenn ich neu kaufe wohl eine MX300 von Crucial oder eine Samsung 850 nehmen.

  3. #2663
    Foreninventar Avatar von painschkes
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    1.852
    Renommee-Modifikator
    20
    Da die alte nur noch am siffen ist:

    - Joyetech eVic-VTwo Mini
    - Akkus
    - Ladegerät für Akku(s)

    Dazu nochmal Liquids, wenn ich dann mal was neues gefunden hab - auf jeden Fall dabei sind wieder Heisenberg, Pinkman, Eisbonbon und Wassermelone.

  4. #2664
    Der, der seinen Namen ändert Avatar von EyeForcz
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    402
    Renommee-Modifikator
    9

  5. #2665
    Administrator Avatar von wirehack7
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    1.517
    Renommee-Modifikator
    20
    Zitat Zitat von painschkes Beitrag anzeigen
    Da die alte nur noch am siffen ist:

    - Joyetech eVic-VTwo Mini
    - Akkus
    - Ladegerät für Akku(s)

    Dazu nochmal Liquids, wenn ich dann mal was neues gefunden hab - auf jeden Fall dabei sind wieder Heisenberg, Pinkman, Eisbonbon und Wassermelone.


    Nice, ich hab seit vorgestern die Joytech Aio Ego Pro C, benutze die MTL mit 0,6 Ω
    Mit Linux wäre das nicht passiert!
    Mein Blockg und meine Landingseite, yay
    oͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ا҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈ ̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢


  6. #2666
    Super-Moderator Avatar von Frontschwein
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    26
    Beiträge
    574
    Renommee-Modifikator
    11
    Wie viel Watt stellt denn die eVic zur Verfügung? Und was für Coils passen drauf?

    Hab jetz die Smok Alien 220W mit nem TFV8 und nem Octacoil drauf ... macht zünftig Betrieb, das "Cloud Beast" .
    Schieß die Welt an
    - Flakker

  7. #2667
    Mitglied Avatar von Famouz
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    387
    Renommee-Modifikator
    9
    Gekauft, bekommen und eine Woche herumexperimentiere: Prusa I3 Pro B DIY 3D Drucker.

    Nachdem ich zwei Tage für den Zusammenbau und den Grundeinstellungen gebraucht habe, konnte ich mich nach einigen Kalibrierungsdrucken (Calibration Cube & Benchy, die Klassiker des 3D Drucks,) an die ersten spannenden Drücke aus dem Sammelsurium von Thingiverse und Myminifactory wagen.
    Die Ergebnisse sind für die minimalen Kosten von 160€ echt zufriedenstellend und gutes Filament gibt es bei Amazon auch für kleines Geld.

    Wenn man den Dreh raus hat macht es echt Spaß herauszufinden welche Einstellungen die Besten sind, die Community ist sehr hilfsbereit und ich kann meine Modelle für die Uni jetzt einfach ausdrucken, da wir sowieso in 3D planen.

    Hier einige Bilder meiner "besten Stücke" bisher.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6747.jpg 
Hits:	10 
Größe:	130,3 KB 
ID:	6908

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6746.jpg 
Hits:	8 
Größe:	119,3 KB 
ID:	6909

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6695.jpg 
Hits:	11 
Größe:	160,8 KB 
ID:	6910

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6694.jpg 
Hits:	8 
Größe:	174,5 KB 
ID:	6911

  8. #2668
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    26
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Sieht ja echt nett aus
    Markus ist glaub ich auch am rumbasteln mit sowas.

  9. #2669
    Foreninventar Avatar von painschkes
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    1.852
    Renommee-Modifikator
    20
    - nochmal 2 Akkus
    - 5 0,4 Ohm Coils für meinen (schon paar Tage alten) Aspire Cleito

    Hatte jetzt auch Zeug zum selber Mischen da, bin allerdings zu faul dafür, daher lieber was günstiges gesucht und fündig geworden, daher:

    - 50ml Pinkman
    - 50ml Heisenberg
    - 50ml Eisbonbon
    - 50ml Aurora

    für jeweils 6,66€ (falls jemand wissen will wo - hier: https://esucco.de/

  10. #2670
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tmARiku
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    572
    Renommee-Modifikator
    12
    Gestern angekommen:
    -Nintendo Switch (in Grau)
    Gestern noch schnell im Mediamarkt gekauft:
    - The Legend of Zelda Breath of the Wild für Nintendo Switch

    Bin sehr sehr zufrieden, und Zelda ist unglaublich gut, habe aber erst 3 bis 4 Stunden weil ich derzeitig in den letzen Stunden meiner Bachelorarbeit stecke. Muss leider bis Dienstag, bzw eher Montag morgen fertig werden, von daher wird das nichts mehr mit Zelda am Wochenende.... ;_;
    Ehemals Dominik93.

  11. #2671
    Stammgast Avatar von Josch
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Dresden, Wunschheimat: Padua
    Beiträge
    1.273
    Renommee-Modifikator
    16
    Hehe, aber danach wird dann gedaddelt, bis der Arzt kommt?
    Hach, wenn Konsole (und Spiele) nicht so teuer wären, hätte ich mir glaube auch eine geholt. Aber die Preise sind mir irgendwie zu fett o_O
    Mal gucken, ob die irgendwann etwas günstiger werden und vllt. auch günstigere Spiele erscheienn.
    Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche!

  12. #2672
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tmARiku
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    572
    Renommee-Modifikator
    12
    Danach wird gedadddelt bis ich tot umkippe.
    Naja, zumindest ein bisschen. Muss dann sehr dringend an meinem Portfolio arbeiten, das ist leider im Grunde leer, und so wird die Jobsuche wohl etwas schwer später...

    Joa, ist leider echt nicht so günstig. Ich hatte allerdings bei der ersten Ankündigung bzw Gerüchten schon geplant sie zu holen, daher hatte ich mir mühsellig Geld auf die Seite gelegt. Bin eigentlich sehr zufrieden, aber wie bei den meisten Produkten lohnt es ich sich wohl am meisten auf den ersten Preisdrop zu warten, weil bis dahin auch die Kinderkrankheiten (hoffentlich) ausgebessert sind.
    Ehemals Dominik93.

  13. #2673
    Administrator Avatar von wirehack7
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    1.517
    Renommee-Modifikator
    20
    Na dann hoffe ich mal dass das nicht passiert:


    Ich warte lieber bis ende des Jahres, eventuell äußert sich Nintendo noch zu den Problemen. Und warum es auch immer kein Bundle gibt...
    Zudem finde ich sie derzeit noch zu teuer (Konsole, Pro Controller, Spiel)
    Mit Linux wäre das nicht passiert!
    Mein Blockg und meine Landingseite, yay
    oͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ا҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈ ̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢


  14. #2674
    Moderator Avatar von Campeòn
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.159
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    18
    Oh man, das sieht ja richtig mies aus in dem Video. Von solchen Problemen hatte ich bisher noch gar nichts gehört. Aber abgesehen davon finde ich den Preis auch überzogen. Aber gut, muss man einfach 1-2 Jahre warten.
    Because we do not know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well, and yet everything happens only a certain number of times ... And a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood ... an afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more. Perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps 20. And yet it all seems limitless.

  15. #2675
    Stammgast Avatar von Josch
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Dresden, Wunschheimat: Padua
    Beiträge
    1.273
    Renommee-Modifikator
    16
    Zitat Zitat von Famouz Beitrag anzeigen
    Gekauft, bekommen und eine Woche herumexperimentiere: Prusa I3 Pro B DIY 3D Drucker.

    Nachdem ich zwei Tage für den Zusammenbau und den Grundeinstellungen gebraucht habe, konnte ich mich nach einigen Kalibrierungsdrucken (Calibration Cube & Benchy, die Klassiker des 3D Drucks,) an die ersten spannenden Drücke aus dem Sammelsurium von Thingiverse und Myminifactory wagen.
    Die Ergebnisse sind für die minimalen Kosten von 160€ echt zufriedenstellend und gutes Filament gibt es bei Amazon auch für kleines Geld.

    Wenn man den Dreh raus hat macht es echt Spaß herauszufinden welche Einstellungen die Besten sind, die Community ist sehr hilfsbereit und ich kann meine Modelle für die Uni jetzt einfach ausdrucken, da wir sowieso in 3D planen.

    Hier einige Bilder meiner "besten Stücke" bisher.
    ...Bilder...
    Hast du damit noch etwas weitergespielt bzw. auch irgendwas "praktikables" mal hergestellt?
    Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche!

  16. #2676
    Mitglied Avatar von Famouz
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    387
    Renommee-Modifikator
    9
    Ich war seitdem ziemlich eingespannt mit den letzten Abgaben des Semesters und meiner Masterbewerbung.
    Habe noch paar Sachen ausprobiert und mir noch Holzfilament zugelegt, was etwas schwieriger in der Handhabung ist aber dafür super schöne Ergebnisse liefert.

    Was genau meinst du denn mit praktiables? Gibt es einen bestimmten Grund für die Frage?

  17. #2677
    Stammgast Avatar von Josch
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Dresden, Wunschheimat: Padua
    Beiträge
    1.273
    Renommee-Modifikator
    16
    Es gibt da Holzfilamente? Also, die sehen nur so aus oder sind tatsächlich aus Holz? Wenn ja, wie kann man Holz schmelzen?

    Nee, nen konkreten Grund gibt es nicht, eher nur Neugier. Ich find die Technik sehr faszinierend, haber bisher aber fast immer nur Anwendungen gesehen, die man als teure Spielerei durchgehen lassen kann und von Anwendungen gehört, die halt wirklich interessant sind (Bauteile herstellen etc). Mich würde interessieren, ob letzters vllt. auch wirklich in Bereiche des Alltages reingehen kann, oder ob es da tatsächlich nur Spielerei ist.
    Oder - das will ich jetzt natürlich nicht entwürdigen - halt künstlerlische Aspekte vertritt
    Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche!

  18. #2678
    Mitglied Avatar von Famouz
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    387
    Renommee-Modifikator
    9
    Die Holzfilamente gibt es soweit ich weiß mit bis zu 75 prozentigen Anteilen an Holzfaserwerkstoffen. Wie genau das Holz verarbeitet wird, weiß ich nicht.
    Während des Drucks riecht es allerdings tatsächlich nach Holz, und die Modelle fühlen sich auch an wie Holz. Vor allem sehen die Schichten des Drucks dann aus wie Jahresringe
    Momentan schwemmen viele neue Filamente auf den Markt. PLA, ABS, PET, Nylon, Gummi, Holz und Exoten wie Marmor oder Metall sind gerade in der Entwicklung.

    Also für mich hat es den praktischen Nutzen, dass ich organische Formen für Modelle damit einfach ausdrucken kann. Mit Pappen ist man doch eher auf ebene Flächen beschränkt.
    Meistens entscheidet man sich in der Uni eben doch für einfachere Formen um Problemen beim Zeichnen und beim Bauen aus dem Weg zu gehen. Das senkt die Hemmschwelle etwas
    Kleine 1:50 oder 1:100 Silhouetten für Modelle sind schweineteuer, die drucke ich mir jetzt einfach selber.

    Ansonsten kann man Alltagsgegenstände auf jedenfall günstig selber drucken. Kabelbinder, Stecksysteme, Klammern, Riegel, Clips. Alles was eben ohne Technik auskommt.
    In der Uni haben die einem Rentner auch mal eine verloren gegangne Abdeckung für seine Fernbedienung nachgedruckt :p

    Insgesamt wäre es für die meisten aber doch eher ein Spielzeug. Wenn du dir auf Youtube mal James Bruton anschaust, siehst du was man allerdings zaubern kann wenn man sich mit der Materie auskennt und technisches know how besitzt. Makers Muse ist eine gute Anlaufstelle für Neulinge.

  19. #2679
    Foreninventar Avatar von painschkes
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    1.852
    Renommee-Modifikator
    20
    - 2x Innokin Endura T18 für meinen Vater und seine Freundin (1x Rosa, 1x Silber) - beide starke Raucher (vor allem mein Vater) - perfektes Gerät für die beiden
    - 6 verschiedene Zazo-Liquids damit sie rumprobieren können

    Für mich:

    - Xtar VC2-Ladegerät (hab bis jetzt nur eins für einen Akku gehabt)
    - 2x Sony US18650VTC5A-Akkus damit ich insgesamt 4 hab

  20. #2680
    Super-Moderator Avatar von Frontschwein
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    26
    Beiträge
    574
    Renommee-Modifikator
    11
    Denkste, dass die kleinen Geräte mit 14 Watt für (stark)Raucher ausreicht?
    Schieß die Welt an
    - Flakker

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]