User Tag List

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Prefabs

  1. #1
    Moderator Avatar von Dmx6
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Zwischen Frankfurt und Darmstadt
    Alter
    25
    Beiträge
    948
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    16

    Prefabs

    Prefabs, kurzform für premade fabrication (Vorgefertigtes Bauteil), sind gespeicherte Objekte die man ganz einfach immer wieder in seine Map einbauen kann, z.B. Säulen, Häuser oder spezielle Entity Konstruktionen. Ein Prefab kann aus Brushes und aus Entities bestehen. Ein Prefab ist nichts anderes als ein Map file (.vmf) was nur ausgewählte Objekte enthält.
    Prefabs sind in der Verzeichnissstruktur “…\sourcesdk\bin\orangebox\bin\prefabs” gespeichert.
    Mann kann auch Prefabs unterordnen, indem man einen Unterordner in der Verzeichnissstruktur erstellt z.B. “…\sourcesdk\bin\orangebox\bin\prefabs\prefabs _haus”.

    Erstellen eines Prefabs

    Als erstes um ein Prefab zu erstellen brauchen wir ein, oder mehrere, Objekte die wir zu einem Prefab machen wollen. In meinen Fall ist dies ein Licht mit einem Schalter:
    Name:  prefab1.PNG
Hits: 401
Größe:  76,1 KB

    Allerdings müssen wir auf folgendes achten:
    Speichern wir unsere Entity Konstruktion ganz normal, passiert es das wenn ihr mehrere Prefabs einfügt, ihr alle Lichter mit jedem beliebigen Schalter einschalten könnt. Jedes Licht hat den gleichen Namen und wird von jedem Button eingeschaltet. Um dies zu vermeiden können wir im Namen der Entities die Endung “&i” eingeben. Diese Endung bewirkt, das sich die Endung mit jeden eingefügten Prefab ändert.
    Erstelle ich ein Prefab mit dem Namen “licht_ein_&i” hat das erste Entity im ersten Prefab den Namen “licht_ein_1” im zweiten Prefab den Namen “licht_ein_2”, usw.
    Jede Prefab hat nun seine eigene Entity Endung und kann somit separat benutzt werden.

    Achtet aber darauf das unser Prefab in der absoluten Mitte des Hammer Editors (Origin 0 0 0) platziert ist. Diese erkennen wir daran das in der 3D Ansicht 3 bunte Striche sind:

    Name:  prefab3.PNG
Hits: 398
Größe:  2,2 KB

    Der Hammer Editor nimmt die absolute Mitte als Referenzpunkt für unser Prefab, ist unser Prefab 20 Units neben dem Punkt platziert, passiert es das unser Prefab beim einfügen auch 20 Units verschoben eingefügt wird.


    Nun Markieren wir alle Objekte und klicken im Unteren rechten Rand des Hammer Editors auf “Create Prefab”.

    Name:  prefab2.PNG
Hits: 399
Größe:  2,2 KB

    Nun öffnet sich ein Fenster:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	prefab4.PNG 
Hits:	45 
Größe:	25,1 KB 
ID:	949

    Hier können wir den Prefab einen Namen geben (licht_mit_schalter) und es gegebenenfalls in einem Unterordner speichern (Hier: Prefabs HL2).
    Klickt auf Speichern und ihr habt euer erstes Prefab erstellt.

    Einfügen eines Prefabs

    Wir können auf zwei verschiedenen Wegen Prefabs Einfügen:
    1. Name:  prefab_entity_tool.png
Hits: 413
Größe:  1,1 KB Mit den Entity Tool
    2. Name:  prefab_block_tool.png
Hits: 412
Größe:  1,1 KB Mit den Block Tool

    Die 2 Methoden haben folgende unterschiede: Mit den Entity Tool werden die Prefabs in Original Größe, so wie sie gespeichert wurden eingefügt. Mit den Block Tool könnt ihr die größe der Brushes in einem Prefab verändern.

    Die Entity Methode funktioniert wie folgt:
    Wählt das Name:  prefab_entity_tool.png
Hits: 413
Größe:  1,1 KB Entity Tool aus. Nun wählt ihr im unteren rechten Rand des Hammers unter Categories statt “Entities“, “Prefabs” aus. Unter Objects findet ihr unser erstelltes Prefab. [Statt Prefabs könnt ihr auch einen Prefab Unterordner (z.B. Prefabs HL2) auswählen.]

    Name:  prefab5.PNG
Hits: 403
Größe:  2,6 KB

    Klickt nun auf eine freie stelle in der 3D Ansicht und unser Prefab wurde erstellt.

    Die Block Tool Methode funktioniert wie folgt:
    Wählt das Name:  prefab_block_tool.png
Hits: 412
Größe:  1,1 KB Block Tool aus. Nun wählt ihr im unteren Rechten Rand des Hammers unter Categories statt “Primitives“, “Prefabs” aus. Unter Objects findet ihr unser erstelltes Prefab. [Statt Prefabs könnt ihr auch einen Prefab Unterordner (z.B. Prefabs HL2) auswählen.]

    Wenn ihr nun in der 2D Anischt einen Block erstellt. Zum Beispiel so:
    Name:  prefab6.PNG
Hits: 399
Größe:  2,0 KB
    Sind die Brushes auch so verformt wie der der markierte Block:
    Name:  prefab7.jpg
Hits: 397
Größe:  9,8 KB
    In unserem Fall ist das schlecht, bei Säulen oder anderen gebrushten Prefabs, kann das von Vorteil sein.

    So zum Schluss des Tutorials möchte ich noch eines sagen:

    Im Internet gibt es viele Seiten auf denen man Prefabs herunterladen kann. Tut dies bitte nicht. Ihr lernt nämlich nichts wenn ihr nur vorgefertigte Konstruktionen in euere Maps baut. Nur wenn ihr etwas selber baut, versteht ihr wie die Entity Konstruktionen aufgebaut sind.
    Geändert von Dmx6 (24.10.2010 um 16:20:07 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]