User Tag List

Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Heightmaps

  1. #1
    Stammgast Avatar von ReFlex
    Registriert seit
    20.06.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    946
    Renommee-Modifikator
    12

    Heightmaps

    Heightmaps
    Für NormalMaps und Parallax Mapping

    Willkommen zum Heightmap Tutorial, hier werde ich versuchen, euch zu erklären, wie man Heightmaps erstellt.
    Mit Heightmaps kann man schöne Normalmaps erstellen oder sie für Parallax Mapping verwenden.

    Für das Tutorial nehme ich dieses Bild:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	metalwall07.jpg 
Hits:	48 
Größe:	57,0 KB 
ID:	963

    Würde man aus diesem Bild ohne Vorbereitung eine Normalmap machen, würde dabei nichts Schönes rauskommen.

    Bei einer Heightmap gilt, je heller eine Stelle ist, desto "höher" ist diese Stelle in der Heightmap.
    Am besten nehmt euer Bild in Photoshop, PaintShopPro, Gimp usw. und geht Schicht um Schicht höher (am besten auch für jede "Schicht einen extra Layer erstellen damit man nachträglich einfacher Änderungen vornehmen kann).

    Das sieht bei meinem Bild so aus:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tut1.jpg 
Hits:	47 
Größe:	77,0 KB 
ID:	964

    Damit man auch Details hat, könnte man aber auch die Textur nehmen und mit dem High-pass Filter bearbeiten, damit die Textur gleichmäßig hell ist...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tut4.jpg 
Hits:	45 
Größe:	53,4 KB 
ID:	965

    ...und sie über die selbst erstellte Heightmap mit "Ineinanderkopieren/Overlay" legen:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tut2.jpg 
Hits:	43 
Größe:	39,2 KB 
ID:	966

    Wenn man die Heightmap nun mit einem Normalmapfilter bearbeitet, könnte das so aussehen:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tut3.jpg 
Hits:	39 
Größe:	61,9 KB 
ID:	967

    Auf diese Art kann man recht gute Ergebnisse erzielen, ohne das man sich die Arbeit mit einem 3D Programm antun muss.
    Geändert von DaEngineer (18.02.2016 um 20:14:26 Uhr) Grund: Korrekturgelesen
    Meine Homepage - www.huizkistn.at

    Mein YouTube Kanal - www.youtube.com/user/EvilReFlex

  2. #2
    Moderator Avatar von Dmx6
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Zwischen Frankfurt und Darmstadt
    Alter
    25
    Beiträge
    948
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    16
    Da hier die Regeln für Tutorials gelten, bitte ich dich die Bilder als Anhang zu speichern, oder einen Admin zuzukommen lassen.

    Von Texturdesign habe ich keine Ahnung, deswegen kann ich leider zum Tutorial nichts sagen.

  3. #3
    Stammgast Avatar von ReFlex
    Registriert seit
    20.06.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    946
    Renommee-Modifikator
    12
    Zitat Zitat von Dmx6 Beitrag anzeigen
    Da hier die Regeln für Tutorials gelten, bitte ich dich die Bilder als Anhang zu speichern, oder einen Admin zuzukommen lassen.
    Ok, habe ich gemacht.
    Meine Homepage - www.huizkistn.at

    Mein YouTube Kanal - www.youtube.com/user/EvilReFlex

  4. #4
    Mitglied Avatar von Hashimo
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    CCAA
    Alter
    34
    Beiträge
    338
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    7
    Danke ReFlex!
    Kann dir leider auch noch kein Grün geben, daher auch von mir:
    No pity. No mercy. No regret.


  5. #5
    Spender Avatar von Jacky
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Graz
    Alter
    33
    Beiträge
    924
    Renommee-Modifikator
    8
    Zitat Zitat von Hashimo Beitrag anzeigen
    Kann dir leider auch noch kein Grün geben, daher auch von mir:
    Dito....
    Hab schon sooooo oft gefragt wie oft man zwischenbewerten muss. Ich hab das gefühl es müssen an die 30 Bewertungen sein

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ikontflash
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    23
    Beiträge
    769
    Renommee-Modifikator
    9
    Also ich hab das Gefühl, dass es 100 mal sind^^

    Und danke an Reflex
    Hab mich schon immer gefragt, wie man solche schöne Normalmaps hinkriegt und nicht solche, wo die ganze Textur drunter leidet.
    Gott soll Himmel und Erde an 7 Tagen erschaffen haben...
    Unmöglich! So schnell mappen kann keiner.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    264
    Renommee-Modifikator
    8
    Meine bescheidene Meinung:
    Pro's:
    interessanter Ansatz zur Normalmap-Erstellung
    (am besten auch für jede "Schicht einen extra Layer erstellen damit man nachträglich einfacher Änderungen vornehmen kann)
    unterschreib ich so, ich erstelle aus Selektionen sogar Ebenenmasken um diese später wieder herzustellen und sie in anderen Ebenen zu kopieren

    Contra:
    eine Kleinigkeit >
    ...und sie über die selbst erstellte Heightmap legen:
    hier wäre es schön wenn Du den verwandten Blendmodus genannt hättest, vllt mit nem Screenshoot wo er zu finden ist, wäre anfängerfreundlich

    Grüsse

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ikontflash
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    23
    Beiträge
    769
    Renommee-Modifikator
    9
    Ineinanderkopieren(deutsch)/Overlay(englisch) müsste es sein.
    So heißt es in PS.
    Hoffe bei GIMP heißt es ähnlich.
    Gott soll Himmel und Erde an 7 Tagen erschaffen haben...
    Unmöglich! So schnell mappen kann keiner.

  9. #9
    Spender Avatar von Jacky
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Graz
    Alter
    33
    Beiträge
    924
    Renommee-Modifikator
    8
    Überlagern bei PS CS2 und ich glaube auch bei CS3

  10. #10
    Stammgast Avatar von ReFlex
    Registriert seit
    20.06.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    946
    Renommee-Modifikator
    12
    Naja, ein wenig Grundwissen sollte man schon in PS, PSP Gimp oder was es sonnst noch gibt haben wenn man so etwas macht.
    Meine Homepage - www.huizkistn.at

    Mein YouTube Kanal - www.youtube.com/user/EvilReFlex

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ikontflash
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    23
    Beiträge
    769
    Renommee-Modifikator
    9
    @Jacky: Also bei CS3 ist es definitiv ineinanderkopieren.
    Überlagern gibts da gar nicht.
    Gott soll Himmel und Erde an 7 Tagen erschaffen haben...
    Unmöglich! So schnell mappen kann keiner.

  12. #12
    Moderator Avatar von Campeòn
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.132
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    16
    Jo, was zum englischen Original "Overlay" ja irgendwie besser passt. Ach ich hasse Photoshop auf deutsch.
    Because we do not know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well, and yet everything happens only a certain number of times ... And a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood ... an afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more. Perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps 20. And yet it all seems limitless.

  13. #13
    Spender Avatar von Jacky
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Graz
    Alter
    33
    Beiträge
    924
    Renommee-Modifikator
    8
    Ich war mir nur nicht sicher ob sie es in CS3 wieder umbenannt hatten.
    Dumm wie die Coder waren, haben sie in CS2 die glorreiche Idee gehabt aus Ineinanderkopieren "Überlagern" zu machen

  14. #14
    Mitglied Avatar von chuuuuucky
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    374
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    8
    In CS 3 und CS 5 den Versionen die ich habe passt dsa aber wieder.

  15. #15
    Spender Avatar von Jacky
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Graz
    Alter
    33
    Beiträge
    924
    Renommee-Modifikator
    8
    Ich weiß...
    War nur eine Schnapsidee der Coder die sie bei weiteren Versionen wieder verworfen haben.

  16. #16
    Stammgast Avatar von ReFlex
    Registriert seit
    20.06.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    946
    Renommee-Modifikator
    12
    Ich wollte mal fragen ob Bedarf an einem Tutorial besteht wie man DUDV und SSBump-Maps ohne tool erstellt, also nur in photoshop, paintshoppro usw.?
    Geändert von ReFlex (02.11.2010 um 16:06:08 Uhr)
    Meine Homepage - www.huizkistn.at

    Mein YouTube Kanal - www.youtube.com/user/EvilReFlex

  17. #17
    Mitglied Avatar von chuuuuucky
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    374
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    8
    Was ist das denn? Hab grad irgendwas von refraction gelesen aber was machen die genau?
    Prinzipiell besteht immer Bedarf denke ich. Vorallem wenn es schön ausführlich ist wäre echt cool.

  18. #18
    Stammgast Avatar von ReFlex
    Registriert seit
    20.06.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    946
    Renommee-Modifikator
    12
    DUDV ist für refract shader wichtig und ssbump für die "besseren" bumpmaps in source (2009). Texturen mit ssbump werfen auch auf sich selbst Schatten.
    Meine Homepage - www.huizkistn.at

    Mein YouTube Kanal - www.youtube.com/user/EvilReFlex

  19. #19
    Moderator Avatar von Campeòn
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.132
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    16
    Klar, immer her damit. Aber DUDV ist doch überflüssig geworden, da kann man auch ne normalmap für verwenden.
    Because we do not know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well, and yet everything happens only a certain number of times ... And a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood ... an afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more. Perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps 20. And yet it all seems limitless.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]