User Tag List

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 36

Thema: Virus

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von _Ghost_
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Österreich - Vorarlberg
    Beiträge
    713
    Renommee-Modifikator
    9

    Virus

    Hey Leute...

    Mein Däd hat n ganz üblen Virus aufm Pc, ka wie er da dran gekommen ist, aber naja. Das Ding sieht so aus, erstmal der Desktophintergrund wurde geändert... Da steht dann auf English so was wie:" All ihre Dateien werden für immer im bewahrt. Beschützen sie sich davon." (Wahrscheinlich nur zum Angst machen)...

    Problem bei der ganzen Sache ist, er kann NIX mehr starten, jede .exe-Datei, oder jede Datei die mit einer .exe geöffnet wird, lässt sich nicht mehr starten. Es kommt dann rechts unten eine Meldung von System Tool 2011, dass die und jene .exe Datei infiziert sei und man sie nicht starten kann (alles auf Englisch natürlich).

    Außerdem ist jetzt so n Programm drauf (System Tool 2011) dass andauern rumzickt, bei jeden Neustart sofort mitstartet und gleich alle Viren sucht und auch findet. Die Behebung braucht allerdings, wie könnte es anders sein, einen Premium Account der 59$ kostet.

    Was mich etwas stutzig macht ist, dass bei dem Progrmm keinerlei Impressum, Hilfe, Internetseite oÄ steht, deshalb denk ich mir dass es FAKE ist...


    Hat jemand ne glorreiche Idee wie wir den wegbekommen? Neu aufsetzen, ist letzte Möglichkeit, da sehr wichtige Dokumente auf dem PC sind.

    Sichern lassen sich diese Dokumente auch nicht, da wir sie entweder nicht öffnen können (.exe sei infiziert) oder wir Angst haben, dass vllt die Dateien auch schon infiziert sind und somit den Virus dann wieder drauf haben.



    MFG und HIlfe

  2. #2
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.694
    Renommee-Modifikator
    26
    Also als erstes würde ich versuchen mittels Task Manager die .exe von dem unerwünschten "System Tool 2011" zu killen, dann würde ich ein richtiges Antiviren-Progg drüber laufen lassen und letzendlich bzw. vorher versuchen dieses Programm aufzuspüren und von der Platte zu werfen.
    (Und ich würde einen Blick in die MSConfig werfen, Ausführen -> "msconfig" -> Systemstart -> nach Programm suchen und entfernen falls vorhanden)

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von _Ghost_
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Österreich - Vorarlberg
    Beiträge
    713
    Renommee-Modifikator
    9
    Also Taskmanger geht nicht... -> tskmng.exe ist infiziert und kann deshalb nicht ausgeführt werden.

    Systemwiderherstellung geht auch nicht -> ohne Fehlermeldung

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von Frontschwein
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    27
    Beiträge
    576
    Renommee-Modifikator
    11
    a) NICHT bezahlen. Is ne bekannte Taktik. Virus + "Entfernertool" sind auf einmal da. Das Entfernertool bietet Abhilfe für ne gewisse Summe. Jedenfalls, nix zahlen
    b) Virenscanner von außerhalb drüberlaufen lassen (und vor allem verschiedene)
    c) Die Datensicherung isn heißen Eisen. Klar, kannste verschieben, aber du weisst nich, wie der Virus arbeitet, bzw wie er sich verbreitet

    E: Wer sagt eig. , dass die .exe´n infiziert sind? Is das dein Antivirus-Tool, oder der Fake-Entferner?
    Schieß die Welt an
    - Flakker

  5. #5
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    27
    Beiträge
    4.202
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    *Ne Notfallstartsoftware laden, die Linux oder so komplett drauf hat. Sollte es im Internet geben.
    Da kannst du dann alles ändern, ohne dass der Virus ne Chance hat.

    *Wenn du Vista oder 7 hast einfach neu installieren. Alle Dateien landen dann auf C:/ unter C:/Windowsold.
    Da kannst du dann die Dokumente etc raussuchen.


    mehr fällt mir nicht ein.

    E:
    http://www.helpmyos.com/t2311-how-to...stem-tool-2011



    Eventuell findest du noch andere Sachen, wenn du danach googlest!

    Und bitte benutze anständige Threadtitel, sowie das richtige Forum!
    Moved & umbenannt.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von _Ghost_
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Österreich - Vorarlberg
    Beiträge
    713
    Renommee-Modifikator
    9
    Also das Fake-Programm sagt mir das die .exe infiziert ist...

    Hab die Datensicherung jetzt einfach auf die Brachialmethode gemacht -> ausprobiert...

    Alles kopiert -> USB-Stickt -> mein Laptop angeschlossen und läuft noch ohne Probleme ...

    Werd jetzt mal BaShoR's Link durch gehen...


    Vielen Dank für die schnellen Antworten...


    E: Pc hat sich grad mit nem Bluescreen verabschiedet ... ... FUN


    EE: Bei Bashor's Link muss man bevor der ganze Dreck starten schnell den Taskmanger starten, ich hab da aber nur 2sek Zeit und dann läuft der Virus wieder und schließt mir den Taskmanager...

    Habs mit Abgesicherter Modus mit Netzwerkaufforderung versucht, aber dort gibts "kein" Problem, deshalb findet der Taskmanager dort auch nix...

    Hat vielleicht sonst noch jemand eine Idee?
    Geändert von _Ghost_ (27.12.2010 um 18:53:06 Uhr)

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von xnyYy
    Registriert seit
    29.11.2010
    Ort
    Essen
    Alter
    22
    Beiträge
    547
    Renommee-Modifikator
    9
    Hast du mal geguckt, ob dieser Virus auf jedem Benutzeraccount ist?
    Manchmal (mit viel glück) hast du das Problem auf nem andren Benutzer Account nicht und du kannst ihn dann von dort aus Beseitigen.
    Guck auch mal, ob das Programm ohne Administratoren rechte starten kann. (Bei windows 7/Vista brauch man ja teilweise die Admin Rechte)
    Ansonsten würde ich sagen PC neu aufsetzen und nur das aller wichtigste sichern.

    gruß
    xnyYy
    www.aLx-design.de - stay up to date

  8. #8
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    27
    Beiträge
    4.202
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Zitat Zitat von _Ghost_ Beitrag anzeigen
    Habs mit Abgesicherter Modus mit Netzwerkaufforderung versucht, aber dort gibts "kein" Problem, deshalb findet der Taskmanager dort auch nix...

    Hat vielleicht sonst noch jemand eine Idee?
    Ja umso besser, dann pack das Programm per USB Stick auf den Rechner. Schritt eins kannst du ja dann ignorieren...
    Das Programm ist ja trotzdem auf deiner Platte, nur nicht aktiv. Die Anti-Spyware-Programme oder was das ist von der Seite da nehmen und alles runterhauen.
    Danach sollts im normalen Modus doch auch gehen oO

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von _Ghost_
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Österreich - Vorarlberg
    Beiträge
    713
    Renommee-Modifikator
    9
    Er blockt dann aber im normalen Modus die Anti-Spyware-Programm und selbst ohne Internetverbindung kommt der wieder, also irgendwie wird der Herd wohl nicht erkannt... hab jetzt das Wichtigste gesichert und bin am neu aufsetzen...


    Was für Antiviren-Software würdet ihr mir empfehlen...weil mein Däd hat gestern angeblich den Avira-Antivir kurz zum laufen gebracht und der hat anscheinend nichts gefunden...

  10. #10
    Mapping-Profi Avatar von eMo
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    2.021
    Renommee-Modifikator
    19
    Panda Anti-Vir
    Ein kreativer Geist findet immer eine Möglichkeit, sich auszuleben.

  11. #11
    Super-Moderator Avatar von Frontschwein
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    27
    Beiträge
    576
    Renommee-Modifikator
    11
    Ich empfehle Kaspersky.
    Komme damit eig. gut zurecht, und lässt mir genug Optionen für freie Einstellungen (Blockierregeln für Games etc)

    Und tägliche Updates sind auch drin. Machste eig. nix verkehrt mit
    Schieß die Welt an
    - Flakker

  12. #12
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    27
    Beiträge
    4.202
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Avira Premium Security Suite ist Top.

    Kaspersky geht, aber ist teilweise zuviel am blockieren.

  13. #13
    Super-Moderator Avatar von Frontschwein
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    27
    Beiträge
    576
    Renommee-Modifikator
    11
    Besser zu viel als zu wenig, nech
    Schieß die Welt an
    - Flakker

  14. #14
    Foreninventar Avatar von Gu4rdi4n
    Registriert seit
    18.06.2010
    Alter
    29
    Beiträge
    1.688
    Renommee-Modifikator
    17
    mal ganz ehrlich

    Abgesicherter modus
    free version von avast drauf
    prä boot scan drüber laufen lassen
    fertig

    du brauchst keine bezahlvariante eines virenscanners!
    ist alles mumpitz und bringt nix....

    nur zum verständnis einiger hier, warum er im abgesicherten nix findet:
    Der Abgesicherte modus startet nur die wirklich notwendigsten standard treiber
    sprich: KEINE anderen programme etc.

    kannst mal im abgesicherten schauen ob du mit msconfig den autostart von diesem tool unterbinden kannst
    ich denke schon
    mach das und dann lass avast den prä boot scan durchführen (macht er meines wissens nach direkt nach der ersten installation sowieso von selbst! )

    also spaar dir dein geld und nehm nen kostenlosen virenscanner!

    ich fahr seit jahren gut mit avast auf glaub 12 rechnern in meinem bekanntenkreis
    da gibts auch optionen fürs stillschalten beim gamen etc
    tägliche updates gibts auch usw

    Besser zu viel als zu wenig, nech
    nicht wirklich!
    Wenn du mehr als einen scanner installiert hast, kann es sein dass die sich in ihrer funktion gegenseitig stören!

  15. #15
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    27
    Beiträge
    4.202
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Zitat Zitat von Gu4rdi4n Beitrag anzeigen
    mal ganz ehrlich

    Abgesicherter modus
    free version von avast drauf
    prä boot scan drüber laufen lassen
    fertig

    du brauchst keine bezahlvariante eines virenscanners!
    ist alles mumpitz und bringt nix....

    nur zum verständnis einiger hier, warum er im abgesicherten nix findet:
    Der Abgesicherte modus startet nur die wirklich notwendigsten standard treiber
    sprich: KEINE anderen programme etc.

    kannst mal im abgesicherten schauen ob du mit msconfig den autostart von diesem tool unterbinden kannst
    ich denke schon
    mach das und dann lass avast den prä boot scan durchführen (macht er meines wissens nach direkt nach der ersten installation sowieso von selbst! )

    also spaar dir dein geld und nehm nen kostenlosen virenscanner!

    ich fahr seit jahren gut mit avast auf glaub 12 rechnern in meinem bekanntenkreis
    da gibts auch optionen fürs stillschalten beim gamen etc
    tägliche updates gibts auch usw


    nicht wirklich!
    Wenn du mehr als einen scanner installiert hast, kann es sein dass die sich in ihrer funktion gegenseitig stören!
    Naja ich denke uns ist allen klar, warum er im Abgesicherten das nicht lädt.
    Ich hatte diese alternative nur Anfangs vergessen...

    Außerdem will er die Premium software ja zur Vorbeugung.
    Hab ich auch

  16. #16
    Foreninventar Avatar von Gu4rdi4n
    Registriert seit
    18.06.2010
    Alter
    29
    Beiträge
    1.688
    Renommee-Modifikator
    17
    ja aber was heist "zur vorbeugung"?

    die "premium" software ist kein stück besser als die kostenlose...
    lieber nen ordentlichen router mit gescheiter HW firewall und nen free av und sein hirn einsetzen...
    das reicht!

  17. #17
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    27
    Beiträge
    4.202
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Zitat Zitat von Gu4rdi4n Beitrag anzeigen
    ja aber was heist "zur vorbeugung"?

    die "premium" software ist kein stück besser als die kostenlose...
    lieber nen ordentlichen router mit gescheiter HW firewall und nen free av und sein hirn einsetzen...
    das reicht!

    Ist auch Schmarn.
    Der Virenscanner mag der selbe sein, aber es ist noch der Spywarescanner (zumindest bei Avira) integriert.
    Da gibts schonmal keine Konflikte mit einem anderen Programm.
    Dann hast du noch Extras, die bei manchen Leuten sicher nicht verkehrt sind (vorallem bei Älteren), wie MailGuard und WebGuard, was nochmal ein zusäzlicher Schutz gegen Phishing und Anlagen-Trojaner ist.
    Dann hat man auch die Firewall integriert und kann alles etwas feiner einstellen wie z.B. bei der Windoof Firewall.

    Und ob ich mir jetzt die Software für 30€ in 2 Jahren oder nen Rooter mit ner gescheiten Firewall kaufe ist dann auch schon wieder irrelevant.
    Außerdem sind auch weitere Extras, die man zwar alltäglich nicht braucht teilweise nützlich.


    Es gibt die Premium Versionen nicht umsonst und wenn man etwas faul ist und keine 3 Programme parallel hernehmen will ist das auch sicherlich nicht verkehrt sowas zu haben. Du vergisst, dass es um seinen Vater geht und der eventuell nicht soviel Plan hat wie jemand aus unserer Generation.

  18. #18
    Foreninventar Avatar von Gu4rdi4n
    Registriert seit
    18.06.2010
    Alter
    29
    Beiträge
    1.688
    Renommee-Modifikator
    17
    Der Virenscanner mag der selbe sein, aber es ist noch der Spywarescanner (zumindest bei Avira) integriert.
    ist in avast free version enthalten

    Dann hast du noch Extras, die bei manchen Leuten sicher nicht verkehrt sind (vorallem bei Älteren), wie MailGuard und WebGuard, was nochmal ein zusäzlicher Schutz gegen Phishing und Anlagen-Trojaner ist.
    sollte bei jedem normalen mailprogramm / browser an board sein bzw durch plugins nachinstallierbar (Thunderbird, Firefox z.B.)

    Dann hat man auch die Firewall integriert und kann alles etwas feiner einstellen wie z.B. bei der Windoof Firewall.
    wie gesagt, es geht um seinen vater
    POP3 - port 110
    IMAP - port 143
    SMTP - port 25
    Secure SMTP (SSMTP) - port 465
    Secure IMAP (IMAP4-SSL) - port 585
    IMAP4 over SSL (IMAPS) - port 993
    Secure POP3 (SSL-POP) - port 995
    beidseitig offen, rest richtmachen (im router)
    HTTP - port 80
    HTTPS - port 443
    nur ausgehend öffnen

    ne softwarefirewall bringt aus erfahrung nichts, da leute ohne erfahrung sowieso immer auf zulassen drücken

    Außerdem sind auch weitere Extras, die man zwar alltäglich nicht braucht teilweise nützlich.
    welche extras braucht man denn zum beispiel?

    Es gibt die Premium Versionen nicht umsonst und wenn man etwas faul ist und keine 3 Programme parallel hernehmen will ist das auch sicherlich nicht verkehrt sowas zu haben.
    doch, die sind sinnlos
    und das sag nicht nur ich, sondern sehr viele informatiker und systemadministratoren die ich kenne!
    Schlicht und ergreifend aus dem Grund, dass die Heuristik und die Virendefinitionen der Pro versionen sich nicht wirklich von denen der free varianten unterscheiden
    einzig die updateintervalle sind anders
    so bekommt die free version bei avast "erst" ca 3 stunden nach der pro version die updates geliefert
    wen juckt das bitte?

  19. #19
    Super-Moderator Avatar von Frontschwein
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    27
    Beiträge
    576
    Renommee-Modifikator
    11
    Is doch Titte.

    Ich fahr auf Kaspersky, der hält mir das Gröbste vom Leib, und wenn mich einer lieb haben will mit seinen Tools, dann schafft der das auch, egal ob mit oder ohne.
    Und wenn ich kein Bock hab, mein Router zu configen, oder mich mit AntiVir rumzuplagen, dann mach ichs ganz einfach nich.

    Schön dass du und deine Verwandten & Partner das anders sehen, juckt mich aber nich die Bohne, auch nicht in 3 Stunden
    Schieß die Welt an
    - Flakker

  20. #20
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    27
    Beiträge
    4.202
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Du schiesst dich hier so auf Avast ein. Ich z.B. bin kein Freund von Avast.

    Es ging mir hier in dem Beispiel um Avira.
    Dort ist kein Spywarescanner in der Freeversion enthalten.
    Ich habe auch geschrieben, dass die Antivirensoftware dieselbe ist. Updateintervall ist klar, das lassen wir mal außer acht.

    Plugins für Mozilla (TB und FF), klar gibts das, trotzdem fällt das wieder unter die "zu Faul" Option und die normalen Schutzmechanismen sind oftmals nicht so gut wie die eingebauten (Beispiel: Mein Virenscanner versieht die Sachen, die Thunderbird nicht als Spam erkennt nochmal extra mit dem Spam-Tag).
    Leute die keinen Plan von Router configs haben sollten da meiner Meinung nach auch nicht rumspielen.

    Klar bringt ne Softwarefirewall in nem bestimmten Maß etwas.
    Du magst dort eventuell immer Okay und Zulassen drücken, aber ich kenne es ja von meinem Vater von früher,
    da wurde bei jedem Mist nachgefragt bei mir, was das jetzt sei und ob das so in Ordnung ist.

    Für Casual Nutzer sind diese Programme meiner Meinung nach nicht sinnlos. Für dich eventuell.

    Zu dem Informatikergerede:
    Ich habe in meinem RL Freundeskreis auch einige die in der Sektion arbeiten.
    Von 2 weiß ich, dass sie Kaspersky laufen haben und von einem, dass er auf Avira Premium schwört.
    Klar sind auch viele dabei, die Free Scanner nehmen, aber das ist ja wohl jedem seine eigene Sache

    Man braucht die kostenpflichtigen Dinger nicht unbedingt, aber das heißt nicht, dass sie generell nicht brauchbar sind.
    Deine Meinung in allen Ehren, aber das ist einfach falsch.

    Extras:
    Die Extra Spamprotection find ich gut bei Avira.
    Für Leute die sich kaum auskennen sind nochmal extra Rettungs und Sicherungsprogramme dabei.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]