PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschenk für Kollegen



Nilo
08.07.2010, 20:16:24
Hi,
ein Kollege von mir zieht demnächst um und ich hab mit ein paar Kollegen zusammengelegt um ihm einen Ipod-Touch zu kaufen. Nun folgendes: Um das ganze persönlich zu gestalten hab ich mir gedacht vllt. könnte ich ja nen App oder sowas dazupacken. Um mich nun in den SDK von Apple reinzuarbeiten fehlt mir die Zeit und vorallem die Ahnung. Da ich selbst die Nutzung von Appleprodukten vermeide weiß ich nicht so wirklich was mit dem SDK machbar ist. Daher jetzt meine Frage: Hat jmd. eine gute Idee für einen App und mir Lust den zu machen? Hab gelesen, dass kleinere Sache schnell zu machen sind. Sollte natürlich nichts besonderes sein nur etwas, was ihn an uns erinnert und nen bisschen mehr als nen Foto ist. Hoffe mal, dass hierjmd Ahnung davon hat, da ich sonst nur kostenpflichtige Dienste gefunden hab.

Ich hoffe jemand erklärt sich bereit wär mir echt ne super Sache und derjenige hätte auf jeden Fall was gut bei mir.

Nilo :)

Campeòn
08.07.2010, 21:50:19
Gehen die Apps denn so schnell durch die Kontrollen bei Apple?

Ob du hier einen findest der sowas kann... Ansonsten such doch mal eine Apple Community, da wird sich doch bestimmt einer finden. Du solltest nur deine Wünsche zum Programm konkretisieren, dann ist das für einen geübten Programmierer bestimmt kein so großer Aufwand.

Nilo
08.07.2010, 21:52:18
Danke, erstmal.
Das mit dem konkretisieren ist ja net so leicht, weil ich net genau weiß was möglich ist und wie lang es braucht. Ich wende mich mal an die Community.

Neostorm
19.01.2011, 07:29:48
Du musst halt ungefähr wissen was das App machen soll.
Das Apple SDK ist kostenpflichtig also wenn du es selbst machen willst. Brauchst nen Dev. Account bei Apple und der Kostet glaub 90 $ im Jahr. Ausserdem gibts meines Wissens keine Windows Version vom SDK.

the_f4b1
19.01.2011, 15:11:41
Du musst halt ungefähr wissen was das App machen soll.
Das Apple SDK ist kostenpflichtig also wenn du es selbst machen willst. Brauchst nen Dev. Account bei Apple und der Kostet glaub 90 $ im Jahr. Ausserdem gibts meines Wissens keine Windows Version vom SDK.

Nein, die Lizenz musst du nur haben, damit du die App's im Appstore verkaufen darfst.


Gehen die Apps denn so schnell durch die Kontrollen bei Apple?


Apple interessieren soweit ich weiß nur die über den Appstore angebotenen Dienste...

Also...SDK is gratis und solange die App nicht veröffentlicht und verbreitet wird wirds nix kosten und Apple wird sich auch nicht abfucken :D

Mr Lambda
19.01.2011, 15:37:17
Du musst halt ungefähr wissen was das App machen soll.
Das Apple SDK ist kostenpflichtig also wenn du es selbst machen willst. Brauchst nen Dev. Account bei Apple und der Kostet glaub 90 $ im Jahr. Ausserdem gibts meines Wissens keine Windows Version vom SDK.

und das sagst du erst nach einem Halben jahr?:X

the_f4b1
19.01.2011, 15:54:26
Apple bietet kostenlos das iPhone SDK zusammen mit der Entwicklungsumgebung Xcode an, welche allerdings nur auf einem Mac genutzt werden kann. Zum Veröffentlichen der App im AppStore ist eine kostenpflichtige Registrierung beim iPhone Developer Programm notwendig. Nachdem die App anschließend an Apple gesendet wurde, unterzieht sie Apple einer Überprüfung und erteilt anschließend die Freigabe für den App Store.

Zitat von Wikipedia...also, Gratis kriegsten, is aber nur auf nem Mac verwendbar -.-

[Quelle http://de.wikipedia.org/wiki/App_Store]

eXi
20.01.2011, 18:46:41
Jailbreaked Ipod und du brauchst keinen AppStore.

_Ghost_
20.01.2011, 18:57:55
Auf jeden Fall wär das ne Lösung für das Teilproblem. Die weitere Frage ist halt, ob man schon n Gerät, bei dem die Garantie erloschen ist, verschenkt :D

eXi
20.01.2011, 19:16:31
Ach, solange er den Ipod nicht so dermaßen schrottet das er nicht mehr angeht, kann man das immer rückgängig machen.

the_f4b1
20.01.2011, 20:41:19
Naja...is halt die Frage ob sie sich nen aktuellen IPod holn, denn wenn ja, is da iOS4.2 drauf,dafür gibts noch keine "richtig funktionierenden" Jailbreaks, die "Entwickler" warten lieber bis Apple anfang Februar Version 4.3 rausbrigt damit die für 4.2 genutzten Sicherhetslückennicht direkt wieder gefixt werden -.-

Nilo
20.01.2011, 21:08:51
Auch wenn hier nen paar interessante Sachen zusammengetragen werden, ist der Thread schon ziemlich alt und der Kollege lebt mittlerweile seit kurz nach dem Postdatum in Passau
-> die Sache ist eig abgehackt

the_f4b1
20.01.2011, 21:53:19
xD
Und ich reg mich immer auf, wenn Leute nicht auf das ****** Postdatum achten...is das peinlich -.-

BaShoR
20.01.2011, 22:02:26
...und der Kollege lebt mittlerweile seit kurz nach dem Postdatum in Passau



Cool, da wohn ich jetzt auch. Immer diese Zufälle :P

Naja ich mach das hier mal zu.