PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 9 - Decals und Overlays



BaShoR
18.06.2010, 15:06:33
Da ihr jetzt die Grundlagen des zweckorientierten Mappens drauf habt, können wir langsam zu den Basics des grafisch ansprechenden Mappens kommen.

Als erstes werde ich euch dazu Decals und Overlays näher bringen.

http://download.gc-gaming.de/bashor/mappingbase/Basictuts/Source/3-Hammer/8decal.png Das Decal-Tool

Das Decal Tool ist für Details zuständig. Es gibt einige Texturen in Counterstrike: Source, die wie Dreck einfach auf andere Texturen aufgelegt werden können.
Sie funktionieren wie Sprays in CS:S, nur im Editor. Sucht im Texturtool nach diesen Texturen mit "Decal" und sprayt sie im 3D Fenster einfach auf die jeweilige Oberfläche.
http://download.gc-gaming.de/bashor/mappingbase/Basictuts/Source/3-Hammer/hammer4-decal.jpg


http://download.gc-gaming.de/bashor/mappingbase/Basictuts/Source/3-Hammer/9overlay.png Das Overlay-Tool

Es funktioniert ähnlich wie das Brushtool. Zuerst sprayt man das Decal/Overlay auf den jeweiligen Brush. Danach kann man durch erneutes Anwählen mit dem Overlaytool (den blauen Quader in der Mitte anklicken) die Eckpunkte verschieben und somit die Lage und Größe des Overlays verändern, außerdem kann man über den Properties Dialog das Overlay über mehrere Brushes ziehen, indem man diese unter Faces mit Pick und Strg+Anklicken auswählt.
http://download.gc-gaming.de/bashor/mappingbase/Basictuts/Source/3-Hammer/hammer5-overlay.jpg

Overlays haben gegenüber Decals den Vorteil, dass sie sich in Größe und Ausrichtung, durch ziehen der Eckpunkte leicht verändern lassen.

Decals und Overlays haben den Sinn, Texturen auf andere zu legen, deswegen sind Teile der Decal Texturen durchsichtig. Sie lassen sich wie schon erwähnt einfach aufsprühen und sehr Variabel einsetzen. Beispiele für nützliche Decals/Overlays sind zum Beispiel Geiselrettungszonen (decals/militiahostagerescue) und Bombenplatzmarkierungen (decals/target).

http://download.gc-gaming.de/bashor/mappingbase/Basictuts/Source/decaloverlay.jpg

Das kleine Spray auf dem Bild stellt jeweils ein Decal, das große ein Overlay dar.
Das Overlay erkennt man außerdem an dem blauen Quader in seiner Mitte, das Decal an dem bunten Kreuz.