RSS-Feed anzeigen

Hashimo

Endlich Ubuntu!

Bewerten
Heute habe ich es endlich geschafft, Ubuntu wieder auf meinem Rechner zu installieren.
Daran saß ich bereits seit vor meinem letzten Blogeintrag...furchtbar.

Ich hatte ständig das Problem, dass mit bei der Installation von Ubuntu 10.04 LL LTS gesagt wurde, dass swap nicht nach none eingebunden werden kann.
1000 Sachen ausprobiert (u.a 9,5 Stunden eine 640GB Platte mit Nullen überschreiben), aber nur eins hat letztendlich geholfen:
Während der Installation Platz für swap festlegen, aber nicht als swap nutzen, sondern als "Partition nicht nutzen".
Wenn Ubuntu dann steht kann man swap nachträglich manuell einbinden..

Bin heilfroh, dass mir das nicht bei meiner allerersten Installation passiert ist, sonst hätte ich Ubuntu wohl nie ausprobiert.

So, und jetzt ist der Laptop dran

"Endlich Ubuntu!" bei Twitter speichern "Endlich Ubuntu!" bei Facebook speichern "Endlich Ubuntu!" bei Mister Wong speichern "Endlich Ubuntu!" bei YiGG.de speichern "Endlich Ubuntu!" bei Google speichern "Endlich Ubuntu!" bei del.icio.us speichern "Endlich Ubuntu!" bei Digg speichern

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von BaShoR
    Hehe, so langsam mauserst du dich ja zu einem Ubuntu-Könner
  2. Avatar von Hashimo
    Ich bin einfach nur beigeistert davon und wirklich froh, dass du es hier vorgestellt hast.
    So viele coole Sachen für vollkommen gratis!
[email protected]