RSS-Feed anzeigen

damagefilter

Back in Black

Bewerten
Mein Winterschlaf dauert scheinbar ziemlich lange.
Jedenfalls bin ich jetzt wieder zurück um euch mit meinem gefährlichen Halbwissen zu beglücken.


Und wie's aussieht hab ich da immernoch ein Tutorial zum schreiben offen.
Streng genommen sogar 2.
Mal schaun ob ich genug Zeit finde zwischen all meinen Pflichten beide zu schreiben.

Ich frage mich nur was wohl gefragter ist, Color Correction oder "Die Lehre vom richtigen Licht setzen".
Letzteres ist schrecklich viel Theorie und könnte dem ungeduldigen Leser sehr schnell zu viel werden.
Aber danach ist man definitiv schlauer, was das Licht setzen betrifft.
Das ist jetzt schon nen halbes Buch und beinhaltet auch ein Interview mit einem ehemaligen Lichtmeister aus den Filmstudios in Babelsberg - ja Babelsberg, nicht Bavaria. Baviaria suckt!

So long, ich werd mich dann mal daran machen zu lesen - bis der Arzt kommt... so viel zum lesen ...
Ui ui ui.

"Back in Black" bei Twitter speichern "Back in Black" bei Facebook speichern "Back in Black" bei Mister Wong speichern "Back in Black" bei YiGG.de speichern "Back in Black" bei Google speichern "Back in Black" bei del.icio.us speichern "Back in Black" bei Digg speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von BaShoR
    Bavaria suckt? Wie bitte?
  2. Avatar von damagefilter
    Zitat Zitat von wirehack7
    Bavaria suckt? Wie bitte?
    Haha, ich wusste dass du dich melden würdest
    Aber als Ex-Babelsberger muss ich ja meinen Lokalstolz vertreten
  3. Avatar von Ricetlin
    Köln ruled eh mehr

    Ich weiß welches du machen könntest, beide
    Würd mich auf jeden Fall über beide freuen, vorrangig aber über Color Correction, da dies eins der wenigen Themen ist die ich noch nicht behersche oder zumindest mal ausprobiert hab.

    Edit: Achja wb http://www.youtube.com/watch?v=D2Av9SSPuzE
    Aktualisiert: 13.07.2011 um 13:12:49 von Ricetlin
[email protected]