RSS-Feed anzeigen

DaEngineer

The Quake Cake

Bewertung: 2 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
Quake ist einfach großartig. Es ist zeitlos. Ein wahrer evergreen. Quake ist für dich da, wenn du es brauchst. Es braucht kein Steam. Es will deine E-Mail Adresse nicht wissen. Es speichert deine Daten nicht auf seinen Servern, um damit böse Terroristen zu fangen.

Quake hat einen Kuchen verdient.

Einen einfachen und doch fantastischen Kuchen. Der simpel zuzubereiten und trotzdem himmlisch im Geschmack ist. Einen Kuchen, den auch Kellerkinder machen können.

Die Rede ist von einer Schmandtorte mit Himbeeren.

Man nehme für den Boden


  • 180g Mehl
  • einen halben Teelöffel Backpulver
  • ein Ei
  • 80g Butter
  • 80g Zucker
  • ein Päckchen Vanillezucker
  • einen Spritzer Zitronensaft
  • eine Prise Salz

Alle Zutaten werden mit einem Mixer mit Knethaken so lange bearbeitet, bis ein glatter, fester Teig entstanden ist. Je nachdem, wie weich die Butter ist, kann das etwas dauern.

In einer eingefetteten Springform wird der Teig gleichmäßig auf dem Boden verteilt. Stecht ihn mit einer Gabel mehrfach ein, damit sich beim Backen keine Blasen bilden. Er kommt dann 15-20 Minuten bei 200°C in den Ofen, bis er schön goldbraun ist.

Der fertige Boden wird mit Obst nach Wahl belegt. Ich habe mich für Himbeeren entschieden. Obenauf kommt eine dicke Schicht Schmandcreme. Diese wird wie folgt zubereitet.

Man nehme für den Belag


  • 4 Becher Schmand (je 200g)
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Päckchen Sahnesteif

Die Zutaten werden mit dem Mixer verrührt, bis eine weiche, cremige Masse entstanden ist. Diese schichtet man gleichmäßig auf dem Tortenboden auf.

Nach einer kleinen Weile im Kühlschrank wird die Creme etwas fester. Mit einem Messerstiel lassen sich wunderbar Furchen in den Schmand drücken.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schmandcreme.jpg 
Hits:	468 
Größe:	91,8 KB 
ID:	1978




Die Rillen werden mit Himbeermarmelade oder -sauce gefüllt. Ich habe dafür einen kleinen Gefrierbeutel als Spritzbeutel umfunktioniert.

Guten Hunger!

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	The Quake Cake small.jpg 
Hits:	473 
Größe:	96,7 KB 
ID:	1979

"The Quake Cake" bei Twitter speichern "The Quake Cake" bei Facebook speichern "The Quake Cake" bei Mister Wong speichern "The Quake Cake" bei YiGG.de speichern "The Quake Cake" bei Google speichern "The Quake Cake" bei del.icio.us speichern "The Quake Cake" bei Digg speichern

Stichworte: kuchen, quake, torte Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von BaShoR
    Haha von dir?
    Gar nedmal blöd und Himbeeren sind geil!
  2. Avatar von DaEngineer
    Zitat Zitat von BaShoR
    Haha von dir?
    Gar nedmal blöd und Himbeeren sind geil!
    Von mir und meiner besseren Hälfte. Man könnte es als Dualmapping bezeichnen.
  3. Avatar von BaShoR
    Das Quakelogo müsste noch etwas dicker sein, aber ansonsten cool
  4. Avatar von SyntaXx
    Genial, was man so alles machen kann mit einem Kuchen
  5. Avatar von SourceSkyBoxer
    Wow süß! Bist du ja Quake Cook Master! Hehe!
[email protected]