RSS-Feed anzeigen

damagefilter

Ein neues Tutorial

Bewerten
*Spammt den blog*
Ich bin also tatsächlich gerade dabei ein neues Tutorial zu schreiben von solch epischen Ausmaßen dass es bis jetzt ohne Bilder schon 6 Word-Dokument Seiten einnimmt und ich bin noch lange nicht am Ende
Jetzt wird sich ein jeder fragen:
Um was zur Hölle soll es denn über 6 A4 Seiten hinweg gehen und wozu?
Um was es geht:
Mal wieder Licht.
Diesmal mit einem noch größeren Haufen an Theorie.
Das beinhaltet einen Ansatz zur Farblehre(Kontraste und wie man damit umgehen kann)
aber auch einen kleinen Ausflug in die Film-Branche und wie die Lichtmeister dort ihr Licht setzen.
Eigens dazu bin ich zum Studio Babelsberg gelaufen und hab mir einen Lichttechniker von dort geschnappt und interviewt.
Warum?
Weil man all diese wunderbaren Techniken, die so alt sind wie der Film selbst, zu 95% auf ein Spiel übertragen kann.
Als letzten Punkt habe ich mir "Licht als Gameplay Element" ausgesucht.
Dort geht es eben ... nunja.
Um Licht als Gameplay Element

Wozu schreibe ich also so viel?
Weil ich finde dass ich mein Wissen über Licht in Spielen teilen sollte.
Für jeden der es nicht weiß.
Ich schreibe es weniger als Tutorial als ein (relativ) kompaktes Nachschlagewerk für all
jene die sich mehr mit Licht auseinandersetzen wollen um ihre eigenen Techniken zu verfeinern.
Vielleicht sogar um noch etwas dazu lernen zu können.

Gespannt?
Ich habe mir erlaubt einen Auszug aus meinem Script hochzuladen, zum anschauen.
Nur zum anschauen, nicht zum klauen.
Das wäre unehrlich.
Und sowas macht man nicht, richtig?

Ich bitte zu verzeihen dass im Moment noch sämtliche Beispielbilder fehlen.
Die werde ich zum Schluss machen.
Meine Markups sind allerdings noch drin.
Download hier
Es ist wirklich eine Menge an Text
Ich weiß noch nicht ob ich es hier als Tutorial abgeben werde (weil für ein Tutorial doch ein bischen zu anders ^^)
aber wer frohen Mutes ist und Lust und Zeit hat der kann mir zu diesem kleinen Auszug gerne seine Meinung geigen
ABER
Für Rechtschreib- und Tippfehler (oder gar Satzbau Fehler) haftet Sun Microsystems.
Nicht ich.

"Ein neues Tutorial" bei Twitter speichern "Ein neues Tutorial" bei Facebook speichern "Ein neues Tutorial" bei Mister Wong speichern "Ein neues Tutorial" bei YiGG.de speichern "Ein neues Tutorial" bei Google speichern "Ein neues Tutorial" bei del.icio.us speichern "Ein neues Tutorial" bei Digg speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Ricetlin
    Nicht übel, findet bestimmt bei L4D1/2 gute verwendung.
  2. Avatar von damagefilter
    Zitat Zitat von Raistlin
    Nicht übel, findet bestimmt bei L4D1/2 gute verwendung.
    Hehe. Du musst das ja wissen, nicht? ^^
    Ich denke das kann in jedem Spiel gute Verwendung finden.
    Allerdings kann es tatsächlich sein dass gerade l4d dafür besonders geeignet ist.
    Ich weiß nicht
  3. Avatar von BaShoR
    Mahh wollte selber son tut machen Ü ber Licht- und Farbenlehre
  4. Avatar von damagefilter
    Zitat Zitat von wirehack7
    Mahh wollte selber son tut machen Ü ber Licht- und Farbenlehre
    Be my guest.
    2 brains sind besser als eines
  5. Avatar von BlackLight
    Super. Danke für den "kleinen" Einblick.
    Zuletzt hatte ich einen Farbkreis vor 3 Jahren vor Augen.

    Aber jetzt hab ich glatt Lust auf mehr. Wenn du es schaffst da noch mehr zu bringen.. ui ui, das wäre toll.

    Oder man muss sich selbst mal bemühen und nachschlagen. =)

    Aber sonst : Top!
  6. Avatar von damagefilter
    Naja,
    Ich bin in letzter Zeit nicht mehr dazu gekommen das weiter zu verarbeiten.
    Aber es wird kommen.
    Muss mich nur mal mit der Chef Etage auseinandersetzen, ob ich das hier als Tutorial veröffentlichen kann
    oder ob ich mir da n anderen Ansatz ausdenken muss. ^^
    Immerhin is das wirklich ne Menge Text den man als Leser verarbeiten muss und
    ich bin mir nicht sicher ob man das als Tutorial durchgehen lassen kann
[email protected]