User Tag List

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Mainboad übertakten

  1. #1
    Supporter Avatar von toOuri
    Registriert seit
    12.06.2011
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    310
    Renommee-Modifikator
    9

    Unglücklich Mainboad übertakten

    Ich habe das Nvidia 680 SLi
    Um meinen alten Schinken etwas schneller zu bekommen, habe ich gelesen das viele den FST umstellen im Bio´s.
    Wenn ich das mache, fährt mein PC nicht mehr hoch, obwohl er fast zu 100% identisch ist, mit denen die übertaktet haben
    Kennt sich da jemand was aus?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cpuz_1800.jpg 
Hits:	30 
Größe:	196,9 KB 
ID:	2661

  2. #2
    Mitglied Avatar von Billkiller
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    393
    Renommee-Modifikator
    10
    Ich versteh zwar nicht sooo viel vom übertakten, aber was du da übertaktest (auf dem Bild) ist doch nicht das MB sondern deine CPU !?
    Zitat Zitat von Albert Einstein
    Signaturen und IRC eignen sich sehr gut um Zitate berühmter Leute zu fälschen.

  3. #3
    Supporter Avatar von toOuri
    Registriert seit
    12.06.2011
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    310
    Renommee-Modifikator
    9
    hier noch mein mainboard Name:  cpuuu.jpg
Hits: 47
Größe:  61,4 KB

  4. #4
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    27
    Beiträge
    4.208
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Zitat Zitat von Billkiller Beitrag anzeigen
    Ich versteh zwar nicht sooo viel vom übertakten, aber was du da übertaktest (auf dem Bild) ist doch nicht das MB sondern deine CPU !?
    Naja, man erhöht ja auch die Spannung, und die kommt ja wohl vom Sockel her oder? Und der Sockel ist auf dem Mainboard drauf...
    Auch ist der FSB die Verbindung von CPU zu Northbridge, also auch Mainboard related.

    Hmm, hast du noch irgendwo das Manual da? Evtl. steht da was wie viel Spannung der Sockel/FSB aushält.

  5. #5
    Supporter Avatar von toOuri
    Registriert seit
    12.06.2011
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    310
    Renommee-Modifikator
    9
    ich habe den fsb erst mal auf 1300 gesetzt. manual habe ich nicht :/

  6. #6
    Foreninventar Avatar von Gu4rdi4n
    Registriert seit
    18.06.2010
    Alter
    29
    Beiträge
    1.688
    Renommee-Modifikator
    18
    VORSICHT!

    1. Diese Spannung verträgt nicht jede CPU/Board
    2. um die CPU bzw den FSB rauf zu takten, musst du ab einer gewissen stelle den RAM mit takten

    Beispiel:
    Arbeitsspeicher DDR2 800
    heißt, double data rate => fsb 400
    CPU C2D Q6600 => Multiplier 9, FSB 266 Mhz (266x9 = 2,4 ghz)

    Ohne ram übertaktung:
    CPU-FSB: 400 Mhz => 400 x 9 = 3600 Mhz

    das heisst CPU und RAM laufen 1:1

    wenn du mehr willst, musst du den RAM FSB erhöhen

    bei der Spannung wär ich da äußerst vorsichtig! und wenn, dann immer 0,05 volt schritte gehen und mind. 1-2 stunden prime testen ob es stable ist

  7. #7
    obwohl er fast zu 100% identisch ist


    ja ne ist klar. Core 2 Quad und Core 2 Duo ist im grunde zu 100% identisch. Ist auch ein nahezu identisches Stepping und Prozessortyp. Gu4rdi4n hat recht.

    P.s. wenn du ihn schneller haben willst dann mach das gleiche was ich vor 2 1/2 jahren gemacht habe. Hole dir nen Core 2 Quad E9650 - gebraucht.

    P.p.s. ich glaub nicht das der Prozessor stabiel die 400 mhz front side bus mit macht ohne mehr strom.

  8. #8
    Foreninventar Avatar von Gu4rdi4n
    Registriert seit
    18.06.2010
    Alter
    29
    Beiträge
    1.688
    Renommee-Modifikator
    18
    doch, die 3,6 sollte er locker schaffen, hab ich mit 3 anderen auch schon gemacht

    brauchst aber ordentlich kühlung

    der mugen 2 sollte da reichen

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FoX213
    Registriert seit
    30.06.2010
    Ort
    Fürstenkaten
    Alter
    25
    Beiträge
    513
    Renommee-Modifikator
    10
    Also ich habe meinen Phenom II ausversehen 2-3 Monate lang auf 1.45 Volt laufen lassen weils auf AUTO gestellt war... Und hat keinen schaden bekommen.
    Ist das bei Intel evtl. anders das die nicht soviel abkönnen oder wie?
    Weil meiner läuft bei 3.6 GHZ bei Last auch auf 1.344 Volt.

  10. #10
    Foreninventar Avatar von Gu4rdi4n
    Registriert seit
    18.06.2010
    Alter
    29
    Beiträge
    1.688
    Renommee-Modifikator
    18
    das ist von CPU zu CPU anders wie viel volt die haben.

    auto sollte immer richtig sein

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]