User Tag List

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Rechtsfrage: Kunstwerke anderer posten

  1. #1
    Mitglied Avatar von Famouz
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    387
    Renommee-Modifikator
    12

    Rechtsfrage: Kunstwerke anderer posten

    Ich wollte einen Künstler als Inspirationsquelle in meinem Blog erwähnen und dementsprechen Bildbeispiele zeigen.
    Alles natürlich mit Verlinkung an den Künstler, Namensnennung und Verweis darauf das die Werke geistiges Eigentum des Künstlers sind.

    Benötige ich dennoch eine Einwilligung des Künstlers?
    Ich wurde mir der Frage erst nachher bewusst und habe den post vorerst rausgenommen.
    Finde im Internet keine eindeutige antwort, Jacky war doch immer sehr rechtsbelesen, oder?

  2. #2
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.696
    Renommee-Modifikator
    29
    Solange du Verweise und Namentliche Nennung gibts darfst du sie auch ohne Einwilligung posten.
    Wenn du damit kommerzielle Gewinne einfährst oder das gezeigte Material veränderst brauchst du erst eine ausdrückliche (Schriftliche) Erlaubnis.

    Dass gilt soweit ich weiß für die meisten Medien im Internet welche frei erhältlich sind, also Bilder, Musik, Videos (letztere beide natürlich nur mit GEMA-Lizenz) und Texte.
    Edit: Am besten einfach mal gucken ob derjenige eine Lizenz angegeben hat unter der die Werke stehen und kurz auf Wikipedia nachschlagen, dann kannst du eigentlich nichts falsch machen.
    Geändert von Ricetlin (14.05.2012 um 20:37:42 Uhr)
    starrt auf den eigenen Nicknamen... "Ich mag dich nicht".

  3. #3
    Mitglied Avatar von Famouz
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    387
    Renommee-Modifikator
    12
    Dann bedanke ich mich schonmal, grün kann ich dir leider nicht geben :/

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von x6kjx-Firefox
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    [email protected]ßnichtAOL.com
    Beiträge
    722
    Renommee-Modifikator
    13
    Ist es denn nicht möglich den Künstler einfach zu fragen?

    Also sprich ne kurze Email schreiben in der du angibst wie,was,warum und überhaupt und dann um Erlaubnis bittest?

    Also ich denke das sich der Künstler mit Sicherheit freut darüber das seine Werke dich inspiriert haben und du somit für Ihn ja Werbung machst

    MfG

  5. #5
    Administrator Avatar von wirehack7
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.525
    Renommee-Modifikator
    20
    Art. 1 § 1 I 1 RBerG Die Besorgung fremder Rechtsangelegenheiten, einschließlich der Rechtsberatung (...) darf grundsätzlich - ohne Unterschied zwischen haupt- und nebenberuflicher oder entgeltlicher und unentgeltlicher Tätigkeit - nur von Personen betrieben werden, denen dazu von der zuständigen Behörde die Erlaubnis erteilt ist. Art. 1 § 8 RBerG Ordnungswidrig handelt, wer
    I Nr. 1 fremde Rechtsangelegenheiten geschäftsmäßig besorgt, ohne die nach diesem Artikel erforderliche Erlaubnis zu besitzen, (...)
    II Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu fünftausend Euro geahndet werden.
    Rechtsberatung können wir dir da leider nicht geben sonst führt es die Betreiber dieser Seite leider aufs Glatteis.

    Von meiner eigenen Meinung heraus: Nein. Wenn er es nicht ausdrücklich erlaubt dann nicht. Oder das Werk von ihm ist unter einer freien Lizenz erhältlich.
    Mit Linux wäre das nicht passiert!
    Mein Blockg und meine Landingseite, yay
    oͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ا҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈ ̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢


  6. #6
    Foreninventar Avatar von Mr Lambda
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    48
    Alter
    27
    Beiträge
    1.594
    Renommee-Modifikator
    18
    Also am besten ist du fragst den Künstler und zeigst ihn den Beitrag vorher, damit bist du auf der sicheren Seite. Denn auch wenn du den Künstler was gutes tun möchtest, kann der ganz anders reagieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]