User Tag List

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 3D Gitter in Blender erzeugen

  1. #1
    Stammgast Avatar von Josch
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Dresden, Wunschheimat: Padua
    Beiträge
    1.323
    Renommee-Modifikator
    19

    3D Gitter in Blender erzeugen

    Ich frage jetzt einfach mal hier, weil ich nicht einen extra Thread aufmachen wollte...
    Und zwar möchte ich gern eine 3-dimensionale Gittererzeugen, schematisch so in der Art hier:


    Ich weiß nicht genau, wie ich da am Besten rangehen sollte... Also entweder direkt mit Splines (bzw Curves) arbeiten und halt zusehen, dass auch immer mal ein paar Knotenpunkte entstehen. Oder kann ich irgendwie von einem Würfel ausgehen und da eine 3D-Gitterstruktur reinerzeugen, die ich dann einfach beliebig verzerre??

    EDIT: Bzw. ich habe jetzt mal mit Curves angefangen, weil das glaube sinnvoller ist... Ist es möglich, dass ich mir jetzt meine zwanzig Curves schnappe und die ganzen Vertices ein bisschen randommäßig verschieben lasse? Damit die nicht alle gleich aussehen, bzw. ihc nicht jede von Hand editieren muss?
    Geändert von Josch (04.09.2017 um 15:14:38 Uhr)
    Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche!

  2. #2
    Moderator Avatar von Campeòn
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.204
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    22
    Sollen das quasi Röhren sein, die an den Punkten verbunden sind? Oder liegen sind das einzelne "fäden" die aufeinander liegen, wie bei einem Maschendrahtzaun?

    Ich habe mal schnell was gemacht. Erst eine Plane subdivided, dann per sculpten verzerrt und dann ein paar Modifier draufgehauen. Ist aber auch nicht perfekt, aber vielleicht ein Denkanstoß. Man könnte vielleicht das Grid zu einer curves machen und die dann weiter bearbeiten bis du dein "muster" hast.



    Geändert von Campeòn (04.09.2017 um 21:01:58 Uhr)
    Because we do not know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well, and yet everything happens only a certain number of times ... And a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood ... an afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more. Perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps 20. And yet it all seems limitless.

  3. #3
    Stammgast Avatar von Josch
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Dresden, Wunschheimat: Padua
    Beiträge
    1.323
    Renommee-Modifikator
    19
    Das sieht schonmal sehr interessant aus. Allerdings bräuchte ich quasi ein 3D-Netzwerk. Also nicht nur eine Ebene, sondern ein räumliches Konstrukt
    EDIT: Wie hast du es geschafft, aus dem Grid dann das Mesh zu machen? Und wie kamst du zu dem Modifier?
    Geändert von Josch (05.09.2017 um 08:49:11 Uhr)
    Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche!

  4. #4
    Moderator Avatar von Campeòn
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.204
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    22
    Ah, sorry, ich dachte das wäre klar. Wenn du das Grid selektiert hast kannst du auf dieses Symbol mit dem Werkzeugschlüssel gehen, der für die Modifier steht. Dort werden alle modifier aufgelistet, die das aktuelle selektierte Objekt besitzt. Dort musst du dann nur noch 4 mal "add modifier" machen und die modifier in der Reihenfolge hinzufügen wie sie bei mir stehen, mit den entsprechenden Einstellungen.

    Klarer? Ansonsten schreit das nach einem neuen Blender Livestream.
    Because we do not know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well, and yet everything happens only a certain number of times ... And a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood ... an afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more. Perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps 20. And yet it all seems limitless.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]