User Tag List

Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Eure Spielideen und Features!

  1. #1
    Mapping-Profi Avatar von eXi
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Krefeld
    Alter
    28
    Beiträge
    2.554
    Renommee-Modifikator
    29

    Eure Spielideen und Features!

    Hey Leute,

    die meisten von uns haben ja so ziemlich jedes angesagte und nicht ganz so angesagte Spiel für PC und Konsolen der letzten Jahre gespielt. Mir fällt dabei immer wieder auf, wie langweilig die meisten Spiele heutzutage sind (so ziemlich alles gab es schon einmal) und auch wie linear die meisten mittlerweile verlaufen. Ich suche zB immer noch ein gutes MMO, welches die Stärken aller MMOs mal vereint.

    Ich persönlich habe deshalb schon des öfteren über Features in Spielen nachgedacht, welche ich gerne hätte oder sogar ganze Spieleideen, welche es so noch nicht gab. Viele Indiegames zeigen, dass deren Entwickler weit aus mehr Fantasy etc haben als die Topseller, welche sich fast nur noch wiederholen.

    Deshalb wollte ich mal von euch hören, was sich so in euren Köpfen über die Jahre angesammelt hat.

    Haut eure Spiel- und Featureideen einmal raus! Umso ausgearbeiteter desto besser. Meine Spiele Idee für den Anfang dieses Threads ist zB Folgende.

    -----

    Genre: MMO
    Theme: Piraten (Steampunk vielleicht)

    Hauptfeature sollten dabei Schiffe sein, welche der User alleine und/oder später mit einer Gilde zusammen bauen und bemannen kann. Seeschlachten auf hoher See, welche im PvP Gebiet bestimmte Belohnungen für das Schiff geben und die Typischen Piratengeschichten für PvE Gegner (Blackbeard oder den Kraken zB). Also sollte man neben dem Charakter, welcher in einer Steampunk Version auch recht abwechslungsreich sein kann (also nicht der langweilige Seemann mit Schwert und Pistole, sondern vielleicht etwas mehr technisches, was dann vielleicht auch "Zauberer" ermöglicht), auch sein Schiff nach Herzenslust modifizieren können. Kanonen, Geschwindigkeit, Anzahl der Masten, Flagge, Lagerräume, Kajüten usw.

    Desweiteren natürlich auch Inseln, welche große Handelsstädte oder kleine Dörfer zum questen bereitstellen. PvE vom Schiff aus gegen einen Kraken oder in einer Schatzhöhle zu Fuß könnte ich mir gut vorstellen. Steampunk würde dann auch für die Städte ein paar abgefahrene Mounts zu lassen. Eventuell auch später fliegende Schiffe um ein weiteres PvP Gebiet für hoch stufige Charaktere und Gilden zu ermöglichen.

    -----

    Viel weiter möchte ich die Idee jetzt mal nicht ausbreiten.

    Solche Ideen würden mich von eurer Seite aus mal interessieren.

    Allerdings ein Wort zur Kritik: Natürlich könnt ihr hier Kritik gegenüber der Ideen anderer Posten, aber BITTE nur mit eigenem Verbesserungsvorschlag. Ich möchte keine Bodenlosen Aussagen lesen, welche den Poster eventuell angreifen!

    Es geht hier nicht um Umsetzbares. Keine der Ideen muss wirklich geplant sein auch umgesetzt zu werden, da gerade die Ideen der User, welche nicht Programmieren können oder deren Ideen viel zu aufwändig für eine Person wären, die vielleicht interessantesten sind, da sie nie zum Vorschein gekommen wären.
    Geändert von eXi (21.10.2013 um 14:15:16 Uhr)

  2. #2
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.696
    Renommee-Modifikator
    29
    Uha, sehr schöner Thread!
    Da hab ich ne Menge an Sachen die ich gerne hätte aber nie umsetzen werden kann/werde/whatever.
    Ich hab da so viele, habe hier 17 Ideen auf der Platte/in den Hirnwindungen von denen ich wenns hochkommt vielleicht 3 Nutzen werde
    Da ich zu faul bin alles bis ins kleinste Detail zu schreiben werfe ich gleichzeitig sämtliche Konzepte/Bilder/Texte zur freien Verwendung mit in den Raum die ich habe (wär nur nett wenn mir jemand bescheid sagt wenn davon jemals etwas verwendet wird, einfach aus Neugier). Hört sich nach ner Menge an, meist ist aber auch nicht viel mehr als das Logo und die grobe Idee bei rumgekommen

    Als erstes hätte ich da
    Mirror (Sehr kreativer Name, bringt es aber auf dass entscheidende Spielelement )
    Genre: Horror/Survival
    Beschreibung: Mirror ist ein Horror/Surival-Spiel mit leichten Ego-Shooter-Elementen.
    In Mirror hat der Spieler nur eine sehr knappe Auswahl an Waffen und die meisten Gegner sind getarnt und nur durch einen Spiegel sichtbar welchen der Spieler zu Beginn erhält.
    Sobald Gegner den Spieler attackieren sind diese für kurze Dauer auch ohne Spiegel sichtbar.
    Während der Spieler den Spiegel trägt hat er jedoch nicht immer die Möglichkeit eine Waffe zu tragen was sowohl auf die Psyche des Spielers anregen soll, als auch die Gegner gefährlicher machen, da der Spieler sich nicht sofort wehren kann.
    Während dem Spiel wird die Furcht des Protagonisten durch Angstgefühle, schweres einatmen etc. deutlich erkennbar gemacht.
    Zitternde Hände sind ebenfalls eingeplant um dem Spieler deutlich zu machen dass der Charakter gewaltige Angst verspürt.
    In diesem Spiel geht es nicht darum möglichst viele Gegner zu töten und durch zu rennen sondern eher sich bei jedem seiner Schritte zu fragen "was passiert nach dem nächsten?".

    Download des Konzepts: https://mega.co.nz/#!0Z4gXJiL!FR0_Wh...um7-QnGsrsKoyg


    Ricochet Revelation
    Genre: FPS
    Beschreibung: Eine Neuauflage von dem guten alten Ricochet auf Basis der Source-Engine (vielleicht auch Source²).
    An Enviroment dachte ich so an Richtung einer Mischung aus Cyberpunk (Tron Legacy) und Shattered Horizon vielleicht mit nem neuem Spielelement aber dazu ist mir bis dato noch nichts eingefallen.

    Download des Konzepts: https://mega.co.nz/#!EUBWSSTa!YNMfhS...E9wBBNkCJKpcYc

    On.Line
    Genre: Echtzeitstrategie
    Beschreibung: On.Line sollte ein Strategiespiel mit einem besonderem Kniff werden.
    Der Spieler hat am Anfang seinen Leviathan ein Kugelförmiges Gebilde aus zusammengesetzten Vierecken.
    Alle paar Sekunden generiert der Leviathan neue Dreiecke (sog. Delta) aus welche entweder als einfache Späher verwendet werden können (sind recht schnell) oder dazu verwendet werden können neue, stärkere Gebilde zu erzeugen.
    Das nächste Gebilde wäre ein einfaches Viereck (Cube) welche aus 2 Delta erzeugt werden kann, dieser eignet sich als Angriffstruppe, allerdings weniger zum verfolgen da dieser langsamer als die wendigen Delta sind.
    Auch die Cubes können wiederum verwendet werden indem man aus 12 Cubes einen Arrow bildet, welche eine Art Bomber ergeben soll (Form von einem Trapez).
    Wenn man mehr Cubes verwendet kann man auch weitere noch größere Gebilde bauen.
    Sollte man die größeren Gebilde nicht brauchen kann man diese auch wieder in die kleineren "Grundstoffe" zurücksetzen.
    Die großen Gebilde dienen auch als Träger welche im Falle des Konfliktes kleinere absetzen können.

    Download des Konzepts: https://mega.co.nz/#!1FRShawK!Bwu2TR...QXJTU-pf0K5BWM

    Outback/Wasteland
    Genre: Survival/Explore
    Beschreibung: In Wasteland startet man im großen Australischen Outback nach einem Absturz mit einer kleinen Propellermaschiene.
    Man hat nichts sonderbares dabei und muss sich durch die riesige Einöde schlagen, die Level sind dabei Zufalls-generiert.
    Man kann sich diverse Werkzeuge erstellen jedoch gibt es weniger Probleme mit aggressiven Wild, das größere Problem ist die natur selbst.
    Denn wenn man Durst und Hunger leidet wirkt sich dies negativ auf die Psyche aus und das ist der Kniff hinter dem Spiel, die Psyche ermöglicht Halluzinationen und Wahnvorstellungen.
    So kann der Spieler scheinbar Minuten lang auf ein Ziel zu laufen welches letztendlich gar nicht vorhanden war, oder jagt imaginären Tieren hinterher und findet sich später noch tiefer im Australischem Busch zurück, noch mehr verirrt als er ohnehin schon ist.
    Dann gibt es noch die Temperaturabfälle bei Nacht und das Chaos ist komplett, ein Überlebens-Simulator quasie.

    Download des Konzepts: https://mega.co.nz/#!IJgH0LKZ!fOpbHy...PWiHypUGDFGMhI

    So viel Spaß damit
    starrt auf den eigenen Nicknamen... "Ich mag dich nicht".

  3. #3
    Mapping-Profi Avatar von eXi
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Krefeld
    Alter
    28
    Beiträge
    2.554
    Renommee-Modifikator
    29
    (: Uh, super! Also die Mirror Idee finde ich geil. Jetzt wo man gerade Outlast gespielt hat, kann ich mir das richtig gut vorstellen. Kann man in deinem Konzept sehen wie du das mit dem Spiegel umsetzen willst? Kann man dann nur hinter sich gucken oder so schräg vor sich? Die Idee, einen Gegner nur durch ein bestimmtes Objekt zu sehen könnte man vielleicht auch mit der Kamera von Outlast umsetzen (die Gegner in Outlast waren Richtung Mitte des Spiels nämlich alles andere als gruselig). Allerdings fände ich natürlich den Spiegel besser Ich lade mir die Konzepte nachher mal runter.

    On.Line hört sich auch cool an, vor allem das Spiel mit dem Namen

    Ricochet wäre doch sogar umsetzbar durch SourceEngine. Fände ich auch mal gut, wenn das alte Scheibenwerfen mal wieder neuen Glanz bekäme.

    Wäre Outback dann ein Endlosspiel? Später dann auch mit Bauelementen wie zum Beispiel bei Minecraft? Also, wegen Kälte bei Nacht usw.


    Find ich alles schon mal super! (: Wer hat noch Spieleideen die darauf warten ans Licht zu kommen?

  4. #4
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.696
    Renommee-Modifikator
    29
    Zitat Zitat von eXi Beitrag anzeigen
    (: Uh, super! Also die Mirror Idee finde ich geil. Jetzt wo man gerade Outlast gespielt hat, kann ich mir das richtig gut vorstellen. Kann man in deinem Konzept sehen wie du das mit dem Spiegel umsetzen willst? Kann man dann nur hinter sich gucken oder so schräg vor sich? Die Idee, einen Gegner nur durch ein bestimmtes Objekt zu sehen könnte man vielleicht auch mit der Kamera von Outlast umsetzen (die Gegner in Outlast waren Richtung Mitte des Spiels nämlich alles andere als gruselig). Allerdings fände ich natürlich den Spiegel besser Ich lade mir die Konzepte nachher mal runter.
    Ne das hab ich nirgendwo genauer beschrieben, Schande über mein Haupt
    Geplant war es so das man einen Handspiegel hat den man selbstverständlich einfach nach hinten richten kann oder aber schräg nach vorne damit man wenigstens etwas nach vorne schauen kann aber auch nicht zu viel.
    Halt so wie man mit einem normalem Spiegel herumlaufen würde wenn man ihm zum sehen bräuchte

    Eventuell könnte man wenn man sich an Ecken anlehnt mit dem Spiegel sogar um besagte Ecke schauen.


    Zitat Zitat von eXi Beitrag anzeigen
    On.Line hört sich auch cool an, vor allem das Spiel mit dem Namen
    Danke, wobei ich glaube dass ich es oben komplizierter beschrieben habe als es eigentlich sein sollte, letztendlich sollte es sehr intuitiv sein.

    Zitat Zitat von eXi Beitrag anzeigen
    Ricochet wäre doch sogar umsetzbar durch SourceEngine. Fände ich auch mal gut, wenn das alte Scheibenwerfen mal wieder neuen Glanz bekäme.
    Jop, wäre mehr als nur machbar, als kleine aber feine Source-Mod war es auch schon mal angepeilt aber kennt man ja, soweit ist es nicht gekommen, hätte aber auch noch Interesse da als Leveldesigner da mitzumachen, wobei ich ohne Modellingkenntnisse dabei glaube ich doch recht aufgeschmissen sein würde.

    Zitat Zitat von eXi Beitrag anzeigen
    Wäre Outback dann ein Endlosspiel? Später dann auch mit Bauelementen wie zum Beispiel bei Minecraft? Also, wegen Kälte bei Nacht usw.
    Nope, es sollte irgendwo schon ein erkennbares Ziel sein, grade bei Minecraft stört es mich ziemlich (manchmal dann auch wieder nicht) dass es kein erkennbares Ziel gibt, ist aber vermutlich Geschmackssache.
    An Bauelementen hatte ich geplant es bei Sachen zu lassen die man auch tatsächlich für´s Überleben benötigt, ein einfaches Messer, einen Bogen vielleicht vermutlich eher einen Bummerrang (da Australisches Outback) und allerhöchstens ein Schlafsack/Zelt Feuer gegen die Kälte (wobei Feuer vermutlich Wildtiere wie etwa Dingos anlockt, wenn auch zumindest Zeitweise auf Distanz hält ).

    Ich hab darauf geachtet das möglichst alle Ideen ihr besonderes Merkmal haben was es so noch nicht gibt, allerdings kann man bei vielen vermutlich noch einiges dazu spinnen
    Geändert von Ricetlin (21.10.2013 um 17:17:54 Uhr)
    starrt auf den eigenen Nicknamen... "Ich mag dich nicht".

  5. #5
    Mapping-Profi Avatar von eXi
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Krefeld
    Alter
    28
    Beiträge
    2.554
    Renommee-Modifikator
    29
    Zitat Zitat von Ricetlin Beitrag anzeigen
    Ne das hab ich nirgendwo genauer beschrieben, Schande über mein Haupt
    Geplant war es so das man einen Handspiegel hat den man selbstverständlich einfach nach hinten richten kann oder aber schräg nach vorne damit man wenigstens etwas nach vorne schauen kann aber auch nicht zu viel.
    Halt so wie man mit einem normalem Spiegel herumlaufen würde wenn man ihm zum sehen bräuchte

    Eventuell könnte man wenn man sich an Ecken anlehnt mit dem Spiegel sogar um besagte Ecke schauen.
    Ja auf jeden Fall eine coole Idee! Die Schockmomente wenn man auf einmal ne Fratze sieht, die sonst nicht zu sehen ist, möchte ich nicht erleben

    Zitat Zitat von Ricetlin Beitrag anzeigen

    Danke, wobei ich glaube dass ich es oben komplizierter beschrieben habe als es eigentlich sein sollte, letztendlich sollte es sehr intuitiv sein.
    Nein, ist schon ziemlich verständlich

    Zitat Zitat von Ricetlin Beitrag anzeigen

    Jop, wäre mehr als nur machbar, als kleine aber feine Source-Mod war es auch schon mal angepeilt aber kennt man ja, soweit ist es nicht gekommen, hätte aber auch noch Interesse da als Leveldesigner da mitzumachen, wobei ich ohne Modellingkenntnisse dabei glaube ich doch recht aufgeschmissen sein würde.
    Bin ich mir nicht mal so sicher. Müsstest dann halt nur viel enger mit dem Modeller zusammenarbeiten. Aber wenn ich an Thron denke, dann ist die Welt auch nur mit Brushs erstellbar. Dann würde nur die Player und Disc Models fehlen sowie die Texturen.

    Zitat Zitat von Ricetlin Beitrag anzeigen
    Nope, es sollte irgendwo schon ein erkennbares Ziel sein, grade bei Minecraft stört es mich ziemlich (manchmal dann auch wieder nicht) dass es kein erkennbares Ziel gibt, ist aber vermutlich Geschmackssache.
    An Bauelementen hatte ich geplant es bei Sachen zu lassen die man auch tatsächlich für´s Überleben benötigt, ein einfaches Messer, einen Bogen vielleicht vermutlich eher einen Bummerrang (da Australisches Outback) und allerhöchstens ein Schlafsack/Zelt Feuer gegen die Kälte (wobei Feuer vermutlich Wildtiere wie etwa Dingos anlockt, wenn auch zumindest Zeitweise auf Distanz hält ).
    Also bei Minecraft muss ich dir mal eben die Erleuchtung bringen. Das Spiel hat ein Ziel. Du kannst dir als Ziel vornehmen, den Enderdrachen zu töten. Das ist soweit ich weiß auch recht viel Arbeit. Ansonsten hast du natürlich recht, aber davon lebt das Spiel natürlich.

    Ja, das Ziel wäre natürlich so grob vielleicht einfach wieder zur Zivilisation zurückzukehren. Wenn man es über Chunks etc macht, dann kann man nach einer bestimmten Anzahl Tage ja ein Dorf generieren lassen.

    Zitat Zitat von Ricetlin Beitrag anzeigen

    Ich hab darauf geachtet das möglichst alle Ideen ihr besonderes Merkmal haben was es so noch nicht gibt, allerdings kann man bei vielen vermutlich noch einiges dazu spinnen
    Darum geht es mir ja in dem Thread. Guck dir mal die ganzen Indiegames die Greenlight wollen bzw kriegen an. Da sind echt coole Ideen bei.

  6. #6
    Administrator Avatar von wirehack7
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.525
    Renommee-Modifikator
    20
    Was wurde eigentlich aus deinem RPG Maker Spiel eXi? Da könntest du doch ein paar Ideen verwirklichen
    Mit Linux wäre das nicht passiert!
    Mein Blockg und meine Landingseite, yay
    oͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ا҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈ ̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢


  7. #7
    Moderator Avatar von Campeòn
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.205
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    23
    uhh, Spieleideen sind super. Ich bin im Moment auch auch seit längerem am Überlegeben, aber mir fällt nichts gutes ein. Suche Ideen für ein kleineres Spiel was ich entwickeln will, was ohne viel Grafik auskommt und wo eher die Spiellogik im Vordergrund steht, sowas wie Eufloria oder GridAssault. Nur bin ich so unendlich unkreativ.

    Das On.Line klingt da schon ziemlich interessant. Rice, wir müssen reden.
    Geändert von Campeòn (21.10.2013 um 19:25:47 Uhr)
    Because we do not know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well, and yet everything happens only a certain number of times ... And a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood ... an afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more. Perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps 20. And yet it all seems limitless.

  8. #8
    Mapping-Profi Avatar von eXi
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Krefeld
    Alter
    28
    Beiträge
    2.554
    Renommee-Modifikator
    29
    Zitat Zitat von wirehack7 Beitrag anzeigen
    Was wurde eigentlich aus deinem RPG Maker Spiel eXi? Da könntest du doch ein paar Ideen verwirklichen
    Gleiche Frage an dich! Ey ich würde gerne so viel machen, aber ich finde keine Zeit für alles. Gerade jetzt wo die Uni wieder anfängt.

    Sobald ich das Geld vom Bamboo Tab wieder habe, muss ich mir das Intous Pen bestellen und dann will ich mal mit dem Digitalpainting anfangen um meine Models ordentlich zu machen.
    Dann wollte ich mir ein kleines SideScroll Game machen, welches im Steampunk Theme spielt. Einfach nur stupides gespringe, eingesammel und schöne Grafiken um mal bissel zu üben.

    Hätte auch mega Lust meine Idee von oben einfach mal anzufangen. Egal ob das viel zu viel Arbeit ist. Wenigstens Models dafür erstellen und mal Unity ein wenig weiter kennen lernen.

    Der RPG Maker reizt mich eigentlich auch noch, nur ich will mal irgendwo dran bleiben
    Geändert von eXi (21.10.2013 um 19:29:20 Uhr)

  9. #9
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.696
    Renommee-Modifikator
    29
    Zitat Zitat von Campeòn Beitrag anzeigen
    Das On.Line klingt da schon ziemlich interessant. Rice, wir müssen reden.
    Oiiiii, Eufloria war auch ein feines Spielchen, hat aber noch ne Menge Potential, leider ungenutzt.
    Und joa, weißt ja wo du mich erreichen kannst

    Zitat Zitat von eXi Beitrag anzeigen
    Also bei Minecraft muss ich dir mal eben die Erleuchtung bringen. Das Spiel hat ein Ziel. Du kannst dir als Ziel vornehmen, den Enderdrachen zu töten. Das ist soweit ich weiß auch recht viel Arbeit. Ansonsten hast du natürlich recht, aber davon lebt das Spiel natürlich.
    Ne du ich weiß schon das Minecraft ein "Ziel" hat, nur ein "Ende" in dem Sinne halt nicht wirklich was aber natürlich auch nicht schlimm ist, ist halt Geschmackssache.
    Geändert von Ricetlin (21.10.2013 um 19:36:24 Uhr)
    starrt auf den eigenen Nicknamen... "Ich mag dich nicht".

  10. #10
    Administrator Avatar von wirehack7
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.525
    Renommee-Modifikator
    20
    Zitat Zitat von eXi Beitrag anzeigen
    Gleiche Frage an dich!
    Naja, selbes Problem: keine Zeit, und wenn: keine Motivation. Habe derzeit leider genug andere Baustellen um die ich mich kümmern muss/soll
    Mit Linux wäre das nicht passiert!
    Mein Blockg und meine Landingseite, yay
    oͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ا҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈ ̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢


  11. #11
    Mapping-Profi Avatar von eXi
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Krefeld
    Alter
    28
    Beiträge
    2.554
    Renommee-Modifikator
    29
    Zitat Zitat von wirehack7 Beitrag anzeigen
    Naja, selbes Problem: keine Zeit, und wenn: keine Motivation. Habe derzeit leider genug andere Baustellen um die ich mich kümmern muss/soll
    Ja, mega ätzend, aber ich werde mir aufjedenfall Zeit nehmen. Muss halt irgendwas anderes drunter leiden. Und was ist meinen deinen geheimen Spieleideen?

  12. #12
    Administrator Avatar von wirehack7
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.525
    Renommee-Modifikator
    20
    Habe genug, nur schreibe ich mir nie eine auf und vergesse sie dann bald wieder. Wenn mir aber nun eine einfällt weiß ich wo ich sie hinschreiben soll
    Mit Linux wäre das nicht passiert!
    Mein Blockg und meine Landingseite, yay
    oͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ا҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈ ̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢


  13. #13
    Stammgast Avatar von Josch
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Dresden, Wunschheimat: Padua
    Beiträge
    1.323
    Renommee-Modifikator
    20
    Zitat Zitat von Ricetlin Beitrag anzeigen
    Outback/Wasteland
    Genre: Survival/Explore
    Beschreibung: In Wasteland startet man im großen Australischen Outback nach einem Absturz mit einer kleinen Propellermaschiene.
    Man hat nichts sonderbares dabei und muss sich durch die riesige Einöde schlagen, die Level sind dabei Zufalls-generiert.
    Man kann sich diverse Werkzeuge erstellen jedoch gibt es weniger Probleme mit aggressiven Wild, das größere Problem ist die natur selbst.
    Denn wenn man Durst und Hunger leidet wirkt sich dies negativ auf die Psyche aus und das ist der Kniff hinter dem Spiel, die Psyche ermöglicht Halluzinationen und Wahnvorstellungen.
    So kann der Spieler scheinbar Minuten lang auf ein Ziel zu laufen welches letztendlich gar nicht vorhanden war, oder jagt imaginären Tieren hinterher und findet sich später noch tiefer im Australischem Busch zurück, noch mehr verirrt als er ohnehin schon ist.
    Dann gibt es noch die Temperaturabfälle bei Nacht und das Chaos ist komplett, ein Überlebens-Simulator quasie.
    Schonmal was von Don't Starve gehört? Ist vielleicht vom Stil her ein wenig anders, als du es dir vorstellst, aber von den Spielmechaniken ists eigentlich genau dieses
    Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche!

  14. #14
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.696
    Renommee-Modifikator
    29
    Ja habe ich und das mag durchaus sein. Allerdings ist die Idee zu Outback ist ein gutes Jahr vor dem Release von Don´t Starve entstanden (Release 23.4.2013, Idee entworfen 3.3.2012).
    Daher sind Ähnlichkeiten durchaus möglich, allerdings keinesfalls auf das Spiel zurück zu führen (besitze es in der Tat nicht einmal da es nicht mein Fall ist).
    Geändert von Ricetlin (22.10.2013 um 08:52:43 Uhr)
    starrt auf den eigenen Nicknamen... "Ich mag dich nicht".

  15. #15
    Stammgast Avatar von Josch
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Dresden, Wunschheimat: Padua
    Beiträge
    1.323
    Renommee-Modifikator
    20
    Aso, nee, keine Sorge, das wollte ich damit jetzt gar nicht ausdrücken
    Wollte dir das Spiel eigentlich nur empfehlen, da es dir eiiiiigentlich gefallen müsste. Nagut, vielleicht liegt dir der Stil nicht so (wobei der eine erstaunlich gute Atmosphäre aufbaut!!), das kann sein, so vom Gameplay an sich ists aber wirklich eigentlich genau das, was du oben beschrieben hast, inkl. Feuer anmachen um Viecher zu vertreiben, Fallen bauen und so weiter Nagut, es wird dann teilweise auch ein bisl fantasy-mäßig, das muss man sagen. Das hat mir auch nicht soo gut gefallen.
    Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche!

  16. #16
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.696
    Renommee-Modifikator
    29
    Nö du so hab ich es auch nicht aufgenommen, ich wollte nur schon mal vorbeugen
    Ich habe mir zu Don´t Starve drölf LP´s angesehen als es draußen war und konnte darin recht selten dem Spiel was abgewinnen.
    Obwohl ich die Idee ja durchaus mag aber der Stil ist mir da irgendwie komisch. Liegt aber vermutlich auch einfach daran das ich Privat nicht mehr so auf die Endlos-Survival-Schiene stehe.
    Wobei ich immer noch auf DayZ-SA warte, das werde ich dann aber auch eher im Gruppenverband spielen, alleine überleben ist dann doch recht einsam *hust*

    Spoiler:
    20:51 - Rice:: uh mir fällt ne ganz miese Taktik ein Leute auszunehmen
    20:51 - Rice:: Man nehme einen Lockvogel und 1-2 Schützen >D
    20:51 - damagefilter: phew phew
    20:52 - Rice:: der Lockvogel wird auf der Straße festgebunden mit etwas Loot, sobald Leute ankommen knallt man sie ab und plündert dann ^^
    20:52 - damagefilter: haha
    20:52 - damagefilter: mies
    20:52 - Rice:: und wenn man nur durch 2 Teilen will, lässt man den Lockvogel einfach dort und macht sich vom Acker
    20:53 - Rice:: tja, organisiertes Verbrechen ist schon interessant


    Hab gestern Abend noch an einer weiteren Idee gefeilt die es so noch überhaupt nicht gibt, also von der Genre-Setting Mischung her.
    Oder wäre mir zumindest sehr neu, allerdings bin ich mir jetzt nicht mehr so sicher ob ich sie jetzt noch teilen will
    Geändert von Ricetlin (22.10.2013 um 10:15:15 Uhr)
    starrt auf den eigenen Nicknamen... "Ich mag dich nicht".

  17. #17
    Mapping-Profi Avatar von eXi
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Krefeld
    Alter
    28
    Beiträge
    2.554
    Renommee-Modifikator
    29
    Zitat Zitat von Ricetlin Beitrag anzeigen
    allerdings bin ich mir jetzt nicht mehr so sicher ob ich sie jetzt noch teilen will
    Nur raus damit! Erfülle den Zweck meines Threads! Muhaha.

  18. #18
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    29
    Beiträge
    4.212
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Macht nur weiter so.


  19. #19
    Super-Duper-Moderator Avatar von Ricetlin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.696
    Renommee-Modifikator
    29
    Bashor das ist kein Argument, seid wann würde EA denn bitte eine innovative Spiel-Idee verfolgen?
    starrt auf den eigenen Nicknamen... "Ich mag dich nicht".

  20. #20
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    29
    Beiträge
    4.212
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Kommen dann halt 10 Teile in 2 Jahren raus...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]