Beim Export von Blender nach 3ds Max gibt es einige Dinge zu beachten, damit keine Informationen im Mesh verloren gehen. Der kritischste Punkt dabei sind Sharp Edges in Blender bzw. Smoothing Groups in Max.

Export aus Blender


In Blender und in Max sollten die gleichen Units (generisch, Zentimeter, Zoll) verwendet werden. Das Unit Setup befindet sich in Blender im Reiter Scene der Properties.

Name:  blenderunits1.png
Hits: 35
Größe:  14,0 KB

Rotation & Scale sollten mit Strg+A => Rotation & Scale angewendet werden.
Alle Faces auf Smooth setzen (Strg+F=> Shade Smooth), die erforderlichen Edges auf Sharp setzen (Strg+E => Mark Sharp), Auto Smooth im Reiter Data in den Properties aktivieren und auf 180° setzen.

Name:  blenderautosmooth.png
Hits: 34
Größe:  13,7 KB

Über File => Export => FBX mit folgenden Einstellungen exportieren:


  • Main
    • Scale 1
    • Forward: Y Forward
    • Up: Z Up

  • Geometries
    • Smoothing: Edge

  • Alle anderen Einstellungen können auf Standardwerten stehen bleiben


Import in Max


Smoothing Groups
muss im Geometry Reiter aktiviert werden.
Rotation und Skalierung sollten über den Reset X-Form Modifier nochmal angewendet werden.