Damit eure Map im Spielmenü geladen werden kann, muss sie im Verzeichnis Content/RestrictedAssets/Maps im Editor gespeichert sein. Habt ihr euer Level bereits an einem anderen Ort gespeichert, könnt ihr es zusätzlich in das richtige Verzeichnis speichern, das neue Level laden und das alte Level löschen. Je nach Spielmodus muss eurem Mapnamen entweder DM- oder CTF- vorangestellt werden (z.B. DM-MyFirstMap).

In den World Settings solltet ihr außerdem den Mapnamen, die empfohlene Spielerzahl, ein Vorschaubild, euren gewünschten Autorennamen und eine Beschreibung angeben. Wenn die World Settings nicht sichtbar sind, könnt ihr sie über oben links in der Toolbar über Window - World Settings einblenden.

Das Level muss gepackt werden, damit aus allen benutzen Dateien ein Paket geschnürt werden kann, das ins Spiel wandert. Klickt dazu auf Share - Share This Level oben in der Toolbar.

Name:  ut4tuts_06_01.png
Hits: 31
Größe:  15,8 KB
Der Packingvorgang kann das erste Mal sehr lange dauern. In einem Test hat ein leerer Raum mit ein paar Bodenplatten bei mir 45min gebraucht. Die folgenden Packingvorgänge gehen aber sehr schnell. Ist da Packing beendet, erscheint noch die Frage, ob man das Level hochladen oder lokal behalten möchte.

Name:  ut4tuts_06_02.png
Hits: 33
Größe:  12,8 KB


Jetzt könnt ihr euer Level im Spiel testen, indem ihr ein neues Match erstellt, den Custom Reiter wählt und euer Level aussucht.