User Tag List

Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Zukunftstreffen/-diskussion über Mappingbase

  1. #1
    Moderator Avatar von Campeòn
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.203
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    21

    Zukunftstreffen/-diskussion über Mappingbase

    Hallo zusammen,

    wir werden an einem der nächsten Samstag Abende ein Treffen auf dem MappingBase Discord Server veranstalten, in dem wir über die Zukunft von MappingBase bzw. der Community reden wollen. Dazu sind auch alle noch aktiven Mitglieder hier gerne eingeladen.

    Wenn Interesse besteht, schreibt einfach wann ihr Abends am 03.03, 10.03 oder 17.03 Zeit habt. Ansonsten wird das Ergebnis des Treffen auch hier im Thread mitgeteilt, um sich weiter auszutauschen.

    Wie unschwer zu bemerken ist, sind die Glanzzeiten auch dieses Forums vorbei und daher wollen wir diskutieren, was mit dem Forum gemacht werden könnte und, was ich noch wichtiger finde, wie verbliebene Mitglieder in Kontakt bleiben könnten. Vielleicht ja auch gemeinsam zu einer noch aktiven Community zu wechseln? MappingBase(-Tutorials) war fast in meiner gesamten Internet Zeit mein digitales Zuhause und es hängen viele schöne Erinnerung daran. Ich fände es daher nett, gemeinsamen über die Zukunft nachzudenken, anstatt dass hier einfach die meiste Aktivität einschläft.

    Grüße,
    Camp


    EDIT von DaEngineer:
    Um Missverständnisse zu verhindern: Mappingbase wird nicht geschlossen. Wir versuchen lediglich Ideen zu sammeln, um das Forum wieder auf Touren zu bringen, oder - falls das nicht funktioniert - zu verhindern, dass sich die User aus den Augen verlieren.
    Geändert von Campeòn (26.02.2018 um 20:25:30 Uhr) Grund: Discordserver verlinkt
    Because we do not know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well, and yet everything happens only a certain number of times ... And a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood ... an afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more. Perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps 20. And yet it all seems limitless.

  2. #2
    Stammgast Avatar von Josch
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Dresden, Wunschheimat: Padua
    Beiträge
    1.323
    Renommee-Modifikator
    18
    Hey,
    die Idee finde ich super! Ich habe aktuell noch an allen drei Abenden noch nichts vor - damit wir es nicht ewig verschleppen, könnten wir uns auch gleich auf den 03.03. konzentrieren ;-)

    Ich kann deine Gedanken auch sehr gut nachvollziehen! Die Glanzzeiten sind leider wirklich vorbei, bzw. das nicht erst seit Gestern... Allerdings ist mir das Forum nach wie vor als Anlaufstelle extrem wichtig. Es geht eigentlich kein Tag vorbei, wo ich nicht hier reinschaue^^ Zum Teil einfach aus jahrelanger Gewohnheit, aber teils auch aus echtem Interesse am Thema - nach wie vor!
    Vielleicht müssen wir ja nicht nur einen gemeinsamen Abschluss disktuieren, sondern eine Neuausrichtung -> Sowas ist in der aktuellen politischen Diskussion ja gerade sehr populär Ich denke halt, dass es wahrscheinlich vielen wie mir geht: Damals hatte man viel Zeit und Energie für das Mapping-Thema übrig aber mittlerweile hat man nen Job, evtl. Familie und da schrumpft Zeit für solche Hobbies halt echt zusammen (an meinem GTA-Projekt bin ich aktuell, wenn es hoch kommt, mal eine Stunde pro Woche). Die Begeisterung bleibt aber natürlich und ich denke, dass man da auch nach wie vor was drehen kann. Ich könnte mir z.B. auch vorstellen, generell mehr über GameDesign/Development zu diskutieren oder quatschen. Da gibt es ja viele spannende Trends und Entwicklungen!

    Naja, aber können wir ja in aller Ruhe dann belabern ;-) Ich hoffe auf jeden Fall innerlichst, dass das Forum nicht den Weg von TheWall beschreiten muss... Das wäre für mich persönlich extrem schade!
    Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche!

  3. #3
    Mitglied Avatar von EZ-one
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    195
    Renommee-Modifikator
    10
    Bin zwar inzwischen nur noch stiller Leser, aber fände es auch schade wenn das Forum für immer dicht macht. Zumal wir ja schon mal kurz vorm Aus standen als MappingTutorials dicht gemacht hat. Ist aber ja auch leider echt ruhig um die Source Engine geworden.
    Mfg ΞZ-one

  4. #4
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    28
    Beiträge
    4.210
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Keine Angst, wird online bleiben.
    Campeon hat das vielleicht - grad mit dem letzten Absatz - etwas zu drastisch geschrieben, sowas war nicht mal intern besprochen...

    Nur wie es HIER weitergeht steht zur Diskussion.
    Wegkommen wird nichts, die Frage ist nur (ob) was dazukommt.
    Geändert von BaShoR (25.02.2018 um 19:08:05 Uhr)

  5. #5
    Administrator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.575
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20
    Der Samstag am 3.3. klingt gut für das Treffen. Discord archiviert ja alles, deshalb ist es auch nicht schlimm, wenn jemand erst später dazukommt.

    Der Kanal für die Diskussion heißt #zukunftvonmb. Da stehen schon ein paar Sachen drin.

    @Josch: Ich sehe das wie du. MB ist für mich auch nach wie vor meine kleine Wohlfühlecke, auch wenn die Seite etwas Staub angesetzt hat. Neuausrichtung steht hier schon lange als Frage im Raum, eben weil Source nicht mehr so populär ist und die Kluft zwischen Devtexturen-Aimmap und Kollaborationen von Profis nicht kleiner wird. Und Schulferien hat hier auch keiner mehr von uns, deshalb ist auch nicht mehr ganz so viel Zeit da wie früher. Ich finde die Idee gut, mehr News aus der Design- und Entwicklungsecke zusammenzutragen.

    @EZ-one: Wie Flo schon sagt, da kannst du unbesorgt sein. Wir sind nur etwas betrübt, weil seit Ewigkeiten weder neue Inhalte noch User dazukommen und wir vom Forum zum Archiv geworden sind.

  6. #6
    Moderator Avatar von Campeòn
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.203
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    21
    Sorry, da hab ich wohl zu lange herum formuliert, so harsch war das nicht gemeint. Habs mal umformuliert.

    3.3. Passt mir auch gut. Ich würde mal 18 Uhr vorschlagen, oder?
    Geändert von Campeòn (26.02.2018 um 22:13:59 Uhr)
    Because we do not know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well, and yet everything happens only a certain number of times ... And a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood ... an afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more. Perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps 20. And yet it all seems limitless.

  7. #7
    Administrator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.575
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20
    18 Uhr ist gut.

  8. #8
    Moderator Avatar von Dmx6
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Zwischen Frankfurt und Darmstadt
    Alter
    27
    Beiträge
    955
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    19
    Alles klar, sollte auch bei mir passen

  9. #9
    Stammgast Avatar von Josch
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Dresden, Wunschheimat: Padua
    Beiträge
    1.323
    Renommee-Modifikator
    18
    Bin dabei

    Tante Edith sagt: Öh, können wir vielleicht doch etwas später anfangen? So 19:00 oder 20:00 rum? Mir wurde gerade wieder ins Gedächtnis gerufen, dass wir Samstag wandern gehen wollten Ich weiß nicht genau, ob ich bis 18:00 wirklich wieder zu hause bin...
    Geändert von Josch (28.02.2018 um 10:56:00 Uhr)
    Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche!

  10. #10
    Moderator Avatar von Campeòn
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.203
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    21
    Sonst wird's halt Joggen anstatt Wandern. Ja, also theoretisch ginge es bei mir, hab danach noch nen Termin, falls nötig gehe ich da dann erst später hin. Du kannst mir vielleicht auch in WhatsApp schreiben, sobald du weißt wann du ungefähr da sein kannst.
    Because we do not know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well, and yet everything happens only a certain number of times ... And a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood ... an afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more. Perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps 20. And yet it all seems limitless.

  11. #11
    Administrator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.575
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20
    Meetingzusammenfassung vom 03.03.2018

    • Mappingbase bleibt bestehen, aber der Fokus soll sich von Source Engine Mapping auf das Erstellen von 3D Modellen und Texturen und später auch andere Engines (Unreal, Unity) verschieben
    • Unsere Zielgruppe werden nach wie vor Anfänger sein. Wir richten uns aber mehr an User, die mit Spieleentwicklung und dem Erstellen von Modellen und Texturen beginnen wollen
    • Die Tutorialsektion wurde zwar schon aufgeräumt, fühlt sich aber noch nicht richtig rund an. Wir suchen nach einer Lösung, Tutorials besser zu präsentieren und zugänglicher und interaktiver zu gestalten. Eine Möglichkeit wäre, das Wiki zu diesem Zweck wiederzubeleben. Ideal wäre aber, das Wiki in das Forum zu integrieren und auch einen Useraccount für Forum und Wiki benutzen zu können
    • Wir möchten zusätzlich zu eigenen Tutorials auch eine Art Linkarchiv anlegen, in dem wir gute Tutorials aus dem ganzen Internet sammeln und verlinken können
    • Tutorials für folgende Programme wären interessant: Blender, Krita, Gimp, Affinity Photo, Inkscape. Bis auf Affinity Photo sind alle Programme kostenlos und damit für Hobbyentwickler interessant


    Jeder interessierte User kann sich daran beteiligen, Antworten auf diese Fragen zu finden:

    • Wie genau wollen wir am liebsten alles präsentieren? Mit einem Wiki? Integriert daneben?
    • Wie setzt man es am besten um? Brauchen wir VBulletin 5?
    • Müssen wir Geld investieren, z.B. für Webentwickler, die uns etwas zurechtschneidern?
    • Ist Mobileunterstützung notwendig?
    • Können wir Discord, das Forum und ein Wiki für kurzfristige, mittelfristige und langfristige Fragen kombinieren?
    • Wer erklärt sich dazu bereit, bestimmte Aufgaben zu übernehmen?

  12. #12
    Stammgast Avatar von Josch
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Dresden, Wunschheimat: Padua
    Beiträge
    1.323
    Renommee-Modifikator
    18
    Ich mach mal den Anfang
    Also zuerst -> Ich fand, es war ein ziemlich produktives Treffen! Und dass wir uns so auf eine grobe Richtung, wie es weitergehen soll, verständigen konnten, ist klasse

    Zitat Zitat von DaEngineer Beitrag anzeigen
    • Die Tutorialsektion wurde zwar schon aufgeräumt, fühlt sich aber noch nicht richtig rund an. Wir suchen nach einer Lösung, Tutorials besser zu präsentieren und zugänglicher und interaktiver zu gestalten. Eine Möglichkeit wäre, das Wiki zu diesem Zweck wiederzubeleben. Ideal wäre aber, das Wiki in das Forum zu integrieren und auch einen Useraccount für Forum und Wiki benutzen zu können
    Hier stimme ich absolut mit ein, ein gut integriertes Wiki wäre sehr hilfreich!

    Zitat Zitat von DaEngineer Beitrag anzeigen
    • Wir möchten zusätzlich zu eigenen Tutorials auch eine Art Linkarchiv anlegen, in dem wir gute Tutorials aus dem ganzen Internet sammeln und verlinken können
    Sollten wir dafür vielleicht schonmal einen Thread anfangen, wo wir erstmal sammeln um zu schauen, was da so zusammenkommt? Also wo jeder einfach mal schnell einen Link mit kurzer Beschreibung reinpostet, wenn er grad mal was interessantes findet.

    Zitat Zitat von DaEngineer Beitrag anzeigen
    • Tutorials für folgende Programme wären interessant: Blender, Krita, Gimp, Affinity Photo, Inkscape. Bis auf Affinity Photo sind alle Programme kostenlos und damit für Hobbyentwickler interessant
    Ich habe mir eh vorgenommen, mich mal in Zukunft etwas weiter in Gimp einzuarbeiten. Falls ich damit Erfolg haben werde (ich will nicht zu viel versprechen), könnte ich da gern ein paar mapping-/modellingspezifische tutorials machen!


    Zitat Zitat von DaEngineer Beitrag anzeigen
    • Müssen wir Geld investieren, z.B. für Webentwickler, die uns etwas zurechtschneidern?
    Gegenfrage: Ist denn jemand in Webentwicklung fit genug bzw. hat die Zeit, das selbst zu übernehmen? Ansonsten würde ich sagen, schauen wir, was ein angeheuerter Entwickler kosten würde und ob wir das stemmen könnten. Ich kenne im Bekanntenkreis ein paar Web-Designer und hake da mal nach.

    Zitat Zitat von DaEngineer Beitrag anzeigen
    • Ist Mobileunterstützung notwendig?
    Wahrscheinlich Geschmacksache... Ich persönlich lege nicht so viel Wert drauf und denke, dass die meisten, die sich grad mit Mapping/Modelling beschäftigen und mal was suchen/posten wollen, eh am PC sitzen.
    Falls die Foren-Software aber mit wenig Aufwand eine mobile-angepasste Oberfläche bietet, warum nicht.

    Zitat Zitat von DaEngineer Beitrag anzeigen
    • Wer erklärt sich dazu bereit, bestimmte Aufgaben zu übernehmen?
    Ich würde mich noch bereit erklären, so einen gaaaaanz allgemeinen Guide zu Level- bzw. Gamedesign zu schreiben. So als Einstieg für Leute, die Lust haben, ein Spiel oder Level zu machen, aber wirklich noch keine Ahnung haben, was da eigentlich auf sie zu kommt.

    Und wir sollten vielleicht schonmal etwas Brainstorming machen, inwiefern wir die Forenstruktur ändern und anpassen müssten? Also welche Rubriken brauchen wir?

    Viele Grüße!
    Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche!

  13. #13
    Administrator Avatar von DaEngineer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.575
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    20
    Wir hatten gestern im Discord noch ein Plugin gefunden, mit dem man ein Wiki in Vbulletin einbauen kann. Das würde schonmal das Problem mit dem Useraccount lösen. Ansonsten hatte ich noch vorgeschlagen, Facebook und Spenden oben aus den Reitern rauszunehmen, weil bei Facebook nichts passiert und Spenden an so einer Stelle immer aussieht, als wenn man auf Almosen angewiesen wäre. Den Chat sollten wir von IRC zu Discord linken lassen, mit einem Invite Link, der nicht abläuft. Die Startseite würde ich in News umbenennen, weil das genau das ist, was sie tut. Das müssen aber @wirehack7 oder @BaShoR machen, weil ich da keinen Zugriff drauf hab.

    Die Idee mit der Linksammlung ist mir auch schon gekommen. Mein erster Impuls war eigentlich, dass wir auf diesen Seiten alle Tutorials archivieren, die im Forum gepostet wurden. Tutorials aus dem Netz und welche von uns würden da verlinkt werden. Die Tutorials würden in dem Fall nach wie vor als Postings verfasst werden. Zusätzlich könnte man einen Sammelthread anbieten, in den ausschließlich externe Tutorials reinkommen, die auf die Haupttutorialseite verlinkt werden. Klingt erstmal komisch, aber ich erklär schnell, was ich mir dabei denke.

    • Diese Übersichtsseiten haben kein Zeichenlimit, Postings haben eins von 20k Zeichen. Wenn wir ein Linkarchiv zu eigenen und externen Tutorials in einem Posting erstellen, ist das irgendwann voll und kann nicht mehr erweitert werden. Die statischen Seiten sind da besser für geeignet und lassen sich auch mit HTML formatieren, bei Postings geht das nicht. Das ist gut für Tabellen, so wie hier
    • Wenn wir Tutorials nach wie vor als Postings verfassen, ist das ein Anreiz für User, Renommee zu generieren und sich einen Namen zu machen
    • Außerdem bewegt sich dadurch etwas am Postingcount und den Aktivitäten direkt hier im Forum
    • Wenn wir Links zu externen Tutorials in einem Sammelthread posten, bekommt dieser Thread bei jedem geposteten Tutorial auch Aktivität und man ist eher dazu motiviert, das Tutorial zu schauen, als wenn es jemand unbemerkt irgendwo im Wiki hinzufügt


    Was die Forenstruktur angeht. Ich würde die Hauptbereiche im Board so umstellen wollen, dass wir 2D, 3D, Design im Allgemeinen + Gamedesign und Mapping / Level Design als große Kategorien haben. Die enthalten dann jeweils einen Thread, in dem Fragen gepostet werden. Falls wir die Tutorials im Board posten, außerdem ein Unterforum für Tutorials. Zusätzlich gibt es einen einzigen WIP Thread für alles und einen Thread für fertige Dinge, egal ob das 2D, 3D oder ein Level ist.

    Die Forenstrukturänderungen kann ich machen, aber ich möchte die erstmal in den Raum stellen. Ich würde auch gerne die beiden Unterforen News und Regeln zu "Wichtige Boardinfos" zusammenlegen. Bei den News hängen noch alte News drin, die parallel zu dem richtigen Newssystem benutzt wurden, das man auf der Startseite findet. Die würde ich gerne da wegnehmen und ins Archiv packen und den neuen Bereich Wichtige Boardinfos für Boardregeln, Tutorialrichtlinien und einen kurzen Guide nutzen, wie hier alles funktioniert. Für News können wir Usern, die gerne welche schreiben wollen, auch Zugang zur Newssektion geben, damit die richtig geschrieben werden und nicht als Postings.

    Die Kategorien für Artikel auf der Startseite würde ich auch gerne überarbeiten.

    Dieses "Tutorials im Board" Ding wird aber möglicherweise hinfällig, weil das VaultWiki dafür sorgen soll, dass alles, was man da erstellt, gut integriert wird und nicht untergeht: "At its core, VaultWiki is an add-on product for your vBulletin forum platform. Its pages all meld with the forum's existing style. Users write new content with the same editor and BB-Codes they are already familiar with. The content is indexed by your forum's built-in search engine. And each user's contributions are acknowledged on his or her profile." Ich würde das allerdings trotzdem gerne erstmal in Aktion sehen, bevor ich überzeugt bin. Wir sollten an alles denken, bevor wir uns blindlings auf ein neues Wiki stürzen, nur weil Wikis generell erstmal cool sind. Wenn das die sichtbare Aktivität eher mindert als fördert, schießen wir uns da im schlimmsten Fall selber mit in den Fuß.
    Geändert von DaEngineer (06.03.2018 um 09:27:23 Uhr)

  14. #14
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    28
    Beiträge
    4.210
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Hört sich doch alles schon mal top an

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]