User Tag List

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: Der Webdesign-Fragen-Thread

  1. #41
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    29
    Beiträge
    4.212
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Könntest du ein Bild machen wie du dir die Struktur vorstellst, und auch die Seite online stellen so wie du sie hast? Dann schaue ich mir das mal an. -> http://pastehtml.com/

  2. #42
    Mitglied Avatar von ECNMY
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    258
    Renommee-Modifikator
    11
    Ich hab da mal ne Frage undzwar, will ich ein DIV erstellen, das solange keine Maus auf ihm ist, dunkel ist.
    Wenn eine Maus sich dann drüber bewegt soll er hell werden.
    Das Problem daran ist, dass dieses DIV nicht einfarbig ist, sondern ein Bild als Hintergrund hat.
    Wie realisier ich das damit?
    a
    a
    § 328 StGB Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer [...] eine [...] nukleare Explosion verursacht [...]

  3. #43
    Mitglied Avatar von Nebukadnezar
    Registriert seit
    20.06.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    55
    Renommee-Modifikator
    11
    Der beste weg wäre, einen zweiten DIV mittels position:absolute; darüber zu legen, den mit einer dunklen Farbe füllen und Transparenz zuweisen.

    Dann brauchst du nicht zusätzlichen speicherplatz und ladezeit wenn du das bild nochmal auf deinem Webspace hast (in abgedunkelter Version), und zwischen denen switched.

    Hab mal schnell das mit den 2 DIV's gebaut zusammengebaut:

    http://asp1rat1on.as.funpic.de/web/darken.html

    Die HTML und CSS-Dateien gibts hier:

    http://asp1rat1on.as.funpic.de/web


    regards,
    Neb
    Check out my Blog
    Ok, und Jetzt?

  4. #44
    Maulwurv
    Gast
    Nabend zusammen!

    Ich würde mir gerne eine eigene Template-Engine schreiben. Die muss auch keine besonderen Kunststücke können, sondern nur den Inhalt der jeweiligen Seite in ein überall gleiches Template packen. Datenbanken brauche ich auch nicht, und es sind auch keine besonderen Sicherheitsfeatures notwendig, da der Benutzer nichts eintippen können muss.
    Das brauche ich einerseits für mein eigenes Portfolio, andererseits aber auch für die neue Crushing Gods Hompage (muss bald mal raus). Das sollten ursprünglich neun Seiten werden. Die konnte man mit statischem HTML noch problemlos verwalten, sodass ich mir den Stress nicht machen musste. Naja, inzwischen sinds 52.

    Google spuckt leider auch nur Tutorials zu Smarty, Joomla und Co. aus oder zeigt mir welche, für die man bereits PHP können muss, oder bei denen ich aus anderen Gründen nicht durchblicke. Hier z.B. kommt das Template-Engine-Tutorial an Stelle 36, noch nach "MySQL" und "Browsergame".

    Nur habe ich keine Ahnung von PHP und gerade auch privat und beruflich nicht die Zeit, mich 100 Jahre lang durch sämtliche Tutorials zu wühlen, bis ich PHP-Nerd bin. Stattdessen möchte ich gerne auf die Sachen hinaus, die ich dafür wirklich brauche, ohne mich lange mit den Spielereien zu belasten, die zwar allgemein toll sind, mir aber jetzt gerade nicht helfen. Ich will nur einigermaßen verstehen, was ich da eigentlich tue, aber dabei den riesigen Gesamtkontext ausblenden.

    Ist es wirklich so kompliziert, wie es rüberkommt?
    Komme ich drumherum, alles zu lernen, oder kann ich das von vornherein knicken?
    Wo muss ich ansetzen?

    Danke für eure Zeit!

  5. #45
    Moderator Avatar von Campeòn
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.205
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    23
    Naja, was soll deine Template Engine denn alles können?

    Wenn du einfach bei jeder Seite den gleichen Grundaufbau haben willst und sagen wir noch ein Menü dass dir auch zeigt wo du dich aktuell befindest, wirst du um php wohl nicht herum kommen. Aber das sind basics in php, das ist nicht schwer zu erlernen. Das sind im Grunde 3-4 Include Befehle und 20 Zeilen Code für das Menü.
    Because we do not know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well, and yet everything happens only a certain number of times ... And a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood ... an afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more. Perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps 20. And yet it all seems limitless.

  6. #46
    Administrator Avatar von wirehack7
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.525
    Renommee-Modifikator
    20
    Für eine Template Engine kannst du dir auch das anschauen: http://www.smarty.net/

    Und hier ein paar Tuts:
    http://www.inside-php.de/tutorial/PH...te-System.html
    http://www.webdesign-tutorial.net/pr...mierung-oop/53
    Mit Linux wäre das nicht passiert!
    Mein Blockg und meine Landingseite, yay
    oͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ا҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈ ̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢


  7. #47
    Maulwurv
    Gast
    Dass das die Basics sind, finde ich schonmal beruhigend. Dann muss ich mich nicht erst durch Datenbanken, Gästebücher und Browsergames wühlen.

    - Ich brauche für jede Seite den gleichen Grundaufbau.
    - Ein Menü, was zeigt, wo man sich befindet, brauche ich nur teilweise.
    - Ich würde gerne Templates von komplizierten DIV-Konstruktionen usw. auch einfach per Befehl einfügen lassen und jeweils ein paar Variablen anpassen, damit ich sie global bequem verändern kann.
    - Das ganze sollte möglichst wenig Speicher fressen, weil die Seite eh schon zu groß ist, und ne Diät braucht.

    Das sind die Sachen, die mir spontan dazu einfallen.

    EDIT @ wirehack: Eigentlich ist das Ziel, vorgefertigte Engines zu vermeiden. Und den zweiten Link kenne ich schon, aber verstehe nur Bahnhof, weil ich mich nicht auskenne. Da müsste ich erstmal alles auseinanderpflücken und dann wäre ich so weit wie vorher. Trotzdem vielen Dank!
    Geändert von Maulwurv (13.09.2012 um 16:56:57 Uhr)

  8. #48
    Administrator Avatar von wirehack7
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.525
    Renommee-Modifikator
    20
    Dann Empfehle ich dir dass du bei Galileo Press dich mal nach PHP Büchern umschaust.
    Die kann ich sehr empfehlen, hab da einige. Leider kann ich dir die Titel gerade nicht sagen da ich nicht zu hause bin. Schau am besten bei den Büchern ob auch OOP behandelt wird, denn das ist wichtig.
    Mit Linux wäre das nicht passiert!
    Mein Blockg und meine Landingseite, yay
    oͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ا҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈ ̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]