User Tag List

Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Elex

  1. #1
    Stammgast Avatar von Josch
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Dresden, Wunschheimat: Padua
    Beiträge
    1.323
    Renommee-Modifikator
    19

    Elex

    Sooooo, warum gibt's hier denn eigentlich noch keinen Elex-Thread? Was ist los? Dann wollen wir mal...

    Ich habe dem Spiel ja schon eine ganze Weile entgegengefiebert, was so an sich schon etwas heißen will. Einfach, weil ich eigentlich gar nicht so der Rollenspielfan bin Die meisten Spiele sind mir tatsächlich irgendwie zuuuuuu groß und komplex, als dass ich da als Gelegenheitszocker wirklich gut mit klarkommen würde. Die Piranha-Bytes-Spiele fand ich diesbezüglich immer gut zugänglich, weil sie gefühlt nicht ganz so überbordend sind. Gerade die Risen-Reihe (habe nur Teil 1 und 2 gespielt, zwar auch nie durch, aber immerhin eine gute Weile) fand ich echt gut, obwohl die Spiele ja oftmals nicht so super bewertet wurden.
    Naja, also Elex war dann endlich released und ich wollte es mir bei einem Händler hier in Dresden besorgen. Aber Pustekuchen, weder Gamestop noch MediaMarkt haben ne PC-Version da... (man kommt sich schon etwas wie ein Suchti vor, wenn man fragt "Habt ihr noch Elex da?"^^) Noja, also habe ich es mir dann doch bei Gog geholt und anderthalb Tage downloaden lassen
    Da ich seit einem Monat hier eine kleine Tochter mit im Haushalt habe, komme ich leider nicht viel zum Zocken, aber gerade heute früh hat's mal gepasst und ich konnte knapp zwei Stunden am Stück daddeln und wollte jetzt hier mal meinen ersten Eindruck schildern.

    Um es vorweg zu nehmen: Ich finde Elex bisher ziemlich genial und habe eine Menge Spaß und kann es kaum erwarten, mal weiterzuspielen. Und darum geht's ja letzlich
    Mir gefällt die Atmosphäre des Spiels, die Aufmachung der Spielwelt, die Gestaltung der Quests und die Möglichkeiten, die man hat. Und es sieht halt echt cool aus. Hut ab vor den LevelDesignern!!! Sehr cool gemacht!
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	elex.jpg 
Hits:	28 
Größe:	208,1 KB 
ID:	7119
    (man beachte die geniale Kapuze als "Rüstung"!)

    Gameplaymäßig finde ich das JetPack sehr genial cool, weil es einem von Anfang an viele neue Wege eröffnet. Die Wache will mich nicht zum Schrottplatz lassen? Geh ich halt etwas ums Eck und flieg über die Mauer^^ --> Ziemlich cool! Es sind aber auch viele Kleinigkeiten, die mir gefallen. Z.B. bei den technik-verachtenden Berserkern nörgelt immer jemand sofort rum, wenn man sein Holo-Interface-Dingens aufmacht, alà "****** Technik!" etc. Ausnahme: Gormac, der eigentlich mehr Technik zulassen würde. Er sagt dann "Seufz, sowas hätte ich auch gern"
    Ich bin sehr gespannt, wie mir der Crossover der verschiedenen Settings noch so gefallen wird. Bin jetzt erst größtenteils bei den Berserkern gewesen und nur kurz mal am Rand der Wüsten-Region, wo man sich gleich wie in Fallout etc fühlt. Ich lasse mich überraschen, was es da noch so gibt!

    Es gibt aber auch ein paar Dinge, die ich kritisieren würde...
    - das Intro (Abschuss des Fliegers) fand ich optisch irgendwie etwas dürftig gemacht... Es wirkte, wie kurz vor Schluss noch schnell zusammengeschustert... Ich hatte auch direkt ein paar Graphikfehler in Form nicht wirklich geladener Texturen (stark verpixelt) und fehlendes Terrain...
    - das Interface ist irgendwie friemelig und unübersichtlich.... Wird da vielleicht nochmal was verbessert? Ich würde z.B. ganz gern einfach mal übersichtlich meinen Charakter sehen, was ich an Rüstung angelegt habe und was mir welche Werte gibt. Dafür muss ich mich aktuell durch recht viele Untermenüs klicken... :/ Die vielen Icons finde ich auch nicht unbedingt sehr intuitiv. Das machen andere Spiele irgendwie besser, hatte es auch aus Risen irgendwie nicht so friemelig in Erinnerung.
    - Ich finde es an sich OK, dass man grad am Anfang eigentlich in der Wildnis keine Chance gegen die Monster hat. Aaaaber... es gibt auhc echt lächerlich wenig XP für das Töten der Viehcher. Da schafft man es mit Hängen und Würgen mal, ein kleines Vieh zu killen (kratzt dabei fast ab) und bekommt dann.... 5 XP... Ernsthaft? Ich meine, warum sollte ich dann Monster überhaupt töten und nicht einfach immer drüber fliegen? Oder ändert sich das irgendwann?


    Spielt es sonst noch jemand hier? Würde mich mal interessieren, was andere so denken

    Beste Grüße!!
    Geändert von Josch (29.10.2017 um 17:25:36 Uhr)
    Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche!

  2. #2
    Administrator Avatar von wirehack7
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    1.523
    Renommee-Modifikator
    20
    Netter Beitrag!
    Ich werde es in meinem Winterurlaub holen, vorher habe ich leider keine Zeit für so ein großes Spiel
    Mit Linux wäre das nicht passiert!
    Mein Blockg und meine Landingseite, yay
    oͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦͦ ا҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈ ̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢̅ͬͦͬͬͤ҈̢̅ͬͦͬͬͤ҉̢


  3. #3
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    28
    Beiträge
    4.210
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Hab's jetzt auch mal ein paar Tage gespielt und kann mich Josch großteils anschließen.

    Pro:


    • Super schöne und großteils schlüssige Welt, fand es hübscher als andere Genrevertreter (Fallout 4)
    • Schön Widersprüchliche Fraktionen
    • Viel derber Humor
    • Gute Rahmenhandlung und nicht repetitive Quests
    • Welt in 4 Grafiksets aufgeteilt, die alle ihren eigenen Charme haben und gut zu den Fraktionen passen
    • Viele Eastereggs
    • Housing und Begleiter
    • Erstaunlich Bugfrei
    • Jetpack gibt viel Freiheit
    • Spoiler:
      Und bestes Pro: Meine Katze ist im Spiel Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	411300_screenshots_20171029231648_1.jpg 
Hits:	21 
Größe:	206,9 KB 
ID:	7120


    Leider gibt's auch nicht so tolle Punkte:


    • Wie Josch fand ich dass Intro sehr pixelig. Dachte schon "oh man, hoffentlich sieht die Welt nicht so aus", hat sich aber zum Glück nicht bestätigt
    • Es wird sehr wenig erklärt gerade bei Crafting und Charaktersystem
    • Anfangs rennt man wirklich gegen eine Wand, jeder billig Gegner ist ne Herausforderung, die einen fast umklatscht
    • Es gibt eine Map, die man mit M öffnet und auch eine Minimap mit Punkten für Gegner/Questmarker/Wichtige Personen, leider ist in der Minimap aber keine Hintergrundkarte und man kann auch nicht Zoomen
    • Leider sehr wenige Möglichkeiten "Rüstung" zu erwerben. Es gibt im Prinzip pro Fraktion eine Noobrüstung (für nicht Mitglieder) und dann 3 Rüstungen je nach Rang nach Beitritt. Andere Rüstungen habe ich im Spiel nicht gefunden. Man muss also als Nahkämpfer fast zwingend früh einer Fraktion beitreten, oder dann wie ich auf Fernkampf umsteigen. Mehr Rüstungssets die man hinter starken Gegner finden kann wäre super
    • Man kann keine Ausrüstung von toten Gegnern looten nur Währung und Munition sowie Zeug zum Verkaufen
    • Teilweise Fragwürdige Balance. Gegner die anfangs viel aushalten geben teils z.B. 50XP und schwache Gegner ähnlich viel.
    • Die legendären Waffen die ich gefunden habe wurden leider schnell nutzlos und die upgegradeten Standarddinger waren am Ende weit stärker
    • Das Kampfsystem ist im Nahkampf recht merkwürdig, anfangs hat man so gut wie immer nicht genug Ausdauer um Komboattacken richtig zu machen
    • Logikfehler -> z.B. Verzauberung von Zweihänder Stufe 3 -> wechselt Aussehen zu Kriegshammer und ist ne ganz andere Waffe (?)


    Ein paar Tipps für Leute die vielleicht (wie ich) anfangs mit der großen Freiheit und den wenigen Erklärungen überfordert sind:

    Spoiler:

    • Elexkonsum gibt Attributspunkte(+2 bei Trank), lässt aber eure "Kälte steigen", Kälte ist sozusagen "Emotionslosigkeit", Auswirkungen hat das im Spielverlauf glaube ich aber weniger, bis auf dass man je nach Kältestand selten mal andere Zusatz-Dialogoptionen hat.
    • Im Trainermenü (Skills kaufen) kann man RUNTER SCROLLEN!!!!
    • Man kann Waffen extrem verbessern an Werkbänken und mit den passenden Skills, Achtung: Es steigen auch die Attributs-Anforderungen mit dem Upgrade
    • Nahkampf: Hauen bis grüne Ausdauer runter ist (mit linker Maustaste oder E für starken Angriff), dann wegrollen/fliegen und wenn Ausdauer voll ist, wieder angreifen. Unten gibt's ne Komboleiste für Spezialattacken.
    • Beim Skillen wirklich drauf achten, dass man in eine bestimmte Richtung geht, die mit der Fraktion und dem Spielstil übereinstimmt (Jeder Waffentyp braucht andere Punkte und Skills). Auch am besten Boni-Skills früh kaufen (mehr XP, mehr Geld, mehr Loot usw.)
    • Wenn man Anfangs überfordert ist, am besten Bogen auspacken und mit Follower (Duras zb) die Vieher aus sicherer Entfernung zusammen ballern. Gegner haben auch individuelle Schwäche und Stärken gegenüber Waffen oder nehmen an bestimmten Stellen mehr Schaden (Trolle zb von Hinten).
    • Anfangs am besten bei den Fraktionen questen bevor man einer beitritt = viel XP und schneller Fortschritt.
    • Ab ner bestimmten Attributshöhr kosten diese mehr (z.B. ich glaube ab 30 braucht man 2 um einen zu erweben, irgendwann sogar 5
    • Gut bei Gegnergruppen oder starken Gegnern ist z.B. der Flammenwerfer (hat Stun und billige Munition)
    • Wenn man gut skillt und die Waffen ausbaut kann man gegen Mitte des Spiels ganz gut aufräumen (Bogen mit 120 Schaden tötet zb Mechs und größere Gegner mit 3-5 Hits)
    • Wenn ihr euer eigenes Dorf bekommt könnt ihr das Upgraden, Achtung nur Händler, EINE Ausstattung und EINE Werkbank kaufen, da letztere ersetzt werden
    • Jede eurer Taten hat Konsequenzen bei bestimmten Personen, also nachdenken wen ihr umhaut oder unfreundlich anmacht/bestehlt, jedoch halten sich die Auswirkungen außerhalb der jeweiligen Fraktionsquests meist in Grenzen so mein Eindruck.
    • Anfangs kann man mit Granaten gut harte Gegner knacken




    Alles in allem klar zu empfehlen wenn man Gothic (+2) mochte.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20171030224325_1.jpg 
Hits:	25 
Größe:	204,8 KB 
ID:	7121
    Geändert von BaShoR (30.10.2017 um 22:46:29 Uhr)

  4. #4
    Stammgast Avatar von Josch
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Dresden, Wunschheimat: Padua
    Beiträge
    1.323
    Renommee-Modifikator
    19
    Danke für die Zusammenstellung von ein paar Tipps, das ist ganz hilfreich ;-)

    Ich habe jetzt auch noch ein paar weitere Stunden in das Spiel stecken können und es gefällt mir tatsächlich immer besser! An das Kampfsystem habe ich mich mittlerweile gewöhnt und komme besser mit klar Vielleicht nur als kleine Zwischenfrage: Wie kann ich bei PfeilUndBogen die Art der Pfeile wechseln??

    Ansonsten gefallen mir die Quests echt gut und es ist cool, dass man in so verschiedenen Gebieten rumkommt. Bin gerade in dieser Kleriker-Kuppelstadt, das ist interessant gemacht, dass man sich halt so für eine der Seiten entscheiden kann, obwohl es keine klaren "Guten" und "Bösen" gibt. Ich bin echt noch am Überlegen, was ich mache, aber ich glaube, cih will bisl Chaos sehen Dass man es sich richtig mit Charakteren verderben kann, habe ich auch schon gemerkt^^ Die Emotionsspirale bei Duras von "Er vergöttert mich" bis "Er will mich tot sehen" war schon lustig. Tja, muss mir wohl nen neuen Gefährten suchen und ihm für die nächste Zeit aus dem Weg gehen/fliegen Manchmal finde ich die NPCs etwas seehr redselig aber meistens stört es nicht. Manchmal ist es nur bizarr, wenn mir die NPCs minutenlang breit erklären, dass sie gerade so gaaar keine Zeit zum reden haben.. Wtf?^^

    Womit ich allerdings echt immer noch Probleme habe ist das Interface... Der Überblick über Gegenstände, Stufe, Ausrüstung, Skills etc. ist schwer zu behalten in diesem Wust von Listen über Listen. Da muss ich leider sagen, dass das andere Genre-Vertreter besser lösen..
    Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche!

  5. #5
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    28
    Beiträge
    4.210
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Die Pfeile kannst du mit "F" wechseln, habe auch ewig gesucht...
    Ja das Interface ist wirklich etwas sehr chaotisch, gerade wenn man etwas verkaufen will

  6. #6
    Moderator Avatar von Campeòn
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.203
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    22
    Hm, klingt alles ziemlich Positiv. Wenn ich es mal in einem Sale sehe, werde ich wohl zuschlagen. Erstmal muss ich noch Witcher 3 und diverse andere Spiele durchspielen, bevor es sich lohn was neues zu kaufen.^^
    Because we do not know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well, and yet everything happens only a certain number of times ... And a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood ... an afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more. Perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps 20. And yet it all seems limitless.

  7. #7
    Super-Moderator Avatar von Frontschwein
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    29
    Beiträge
    577
    Renommee-Modifikator
    13
    So, ein paar Tage sind ja nun verstrichen, wie macht sich das Spiel? Sehr verbuggt? Langzeitspielspaß? = Lohnt sich der Kauf?
    Schieß die Welt an
    - Flakker

  8. #8
    Administrator Avatar von BaShoR
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    28
    Beiträge
    4.210
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    20
    Kauf's halt einfach du alter Geizkragen

  9. #9
    Stammgast Avatar von Josch
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Dresden, Wunschheimat: Padua
    Beiträge
    1.323
    Renommee-Modifikator
    19
    Zitat Zitat von BaShoR Beitrag anzeigen
    Kauf's halt einfach du alter Geizkragen
    Atom-Rofl, Top-Antwort

    Also bzgl. "Langzeitspaß" kann ich leider nicht viel sagen, weil ich leider nicht so oft dazu komme, mal zu datteln...
    Aber verbuggt oder so ist es nicht - ich finde die Welt sehr cool gemacht und die Quests machen Spaß. Das Interface ist tatsächlich etwas unübersichtlich, aber das ist eigentlich das einzige Manko.
    Ich würd es aber auf jeden Fall weiterempfehlen ;-)
    Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche!

  10. #10
    Super-Moderator Avatar von Frontschwein
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    29
    Beiträge
    577
    Renommee-Modifikator
    13
    Ich bin ja vieles, aber net geizig
    Hab nur keine Lust, 60 € indn Sand zu setzen ... sehe aber grade, kostet derzeit 33€ ...
    Na gut, guggn wir mal
    Schieß die Welt an
    - Flakker

  11. #11
    Moderator Avatar von Campeòn
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.203
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    22
    Hab bisher auch nur gutes darüber gehört. Mal von den Piranha typischen "Schwächen" abgesehen. Solls dafür eigentlich irgendwelche DLCs geben?
    Because we do not know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well, and yet everything happens only a certain number of times ... And a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood ... an afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more. Perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps 20. And yet it all seems limitless.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[email protected]